1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was läuft ab Freitag auf der 92,4 in München?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von uBote, 29. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uBote

    uBote Benutzer

    Am Donnerstag (31.10.) hat F.A.Z. 92,4 München ja bekanntlicherweise seinen letzten Sendetag, Focus-Radio geht jedoch - wenn überhaupt - fühestens am 1.1.2003 on Air.

    Also stellt sich mir die Frage: Was läuft in der Zwischenzeit, von den Fensterprogrammen von Lora und Feierwerk mal abgesehen?

    Weiß jemand mehr?

    <small>[ 29-10-2002, 22:56: Beitrag editiert von uBote ]</small>
     
  2. Rillenkratzer

    Rillenkratzer Benutzer

    Ab dem 1.1.2002 wird nichts mehr laufen, das ist schon seit fast 11 Monaten Vergangenheit...

    Aber sonst läuft eben das Parallelprogramm und die Beiträge des Internet- und Kirchensenders werden vermutlich in das Programm eingebettet.

    Ich finde die Idee allerdings schwach. Stattdessen könnten die lieber einen anderen Sender, der sich probeweise bewähren könnte (für eine andere Frequenz) on air nehmen.

    Ich wüßte da schon einen... <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  3. uBote

    uBote Benutzer

    @Rillenkratzer

    Hast natürlich recht, meinte auch 2003, hab das jetzt geändert.

    &gt; sonst läuft eben das Parallelprogramm

    Welches Parallelprogramm?
    FAZ Berlin, oder was?
    Oder Lora & Feierwerk? Aber die senden ja nur abends und am WE, können also unmöglich das ganze Restprogramm füllen.

    &gt; Ich wüßte da schon einen...

    welchen denn? Da bin ich ja gespannt.

    <small>[ 29-10-2002, 23:00: Beitrag editiert von uBote ]</small>
     
  4. exhörer

    exhörer Benutzer

    In der BLM-Pressemitteilung steht u.a. folgendes:

    "Die Geschäftsleitung der Landeszentrale wird außerdem vom Medienrat gebeten, bis zur Aufnahme des Sendebetriebs von Focus Radio nach Einstellung des Programmbetriebs der F.A.Z. 92,4 München GmbH eine Parallelausstrahlung des Angebots M 94,5 MHz des Anbietervereins Hörfunk München unter Aufrechterhaltung der von der Net.FM GmbH sowie dem Christlichen Fernsehen München e.V. eingebrachten Beiträge außerhalb der Sendezeiten von Radio LORA und Radio Feierwerk zu veranlassen."
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    So, wie's ausschaut, wird Focus die jetzt erhaltene Lizenz vielleicht gar nicht wahrnehmen: zu großes Risiko bei der momentanen Konjunkturkrise. Da frage ich mich, warum die BLM eine Lizenz vergibt, obwohl derjenige gar nicht starten will.
     
  6. Rillenkratzer

    Rillenkratzer Benutzer

    Da hätten die doch lieber mal HIT MIX FM aufschalten können... Dann könnte jeder mal hören, was aus dem Pelunka so geworden ist...
     
  7. NewsToUse

    NewsToUse Benutzer

    Focus Radio in München startet meines Erachtens erst, wenn die jeweiligen Landesmedienanstalten auch die Frequenzen von FAZ in Frankfurt und Berlin Focus Radio zusprechen, oder zumindest haben erkennen lassen, daß Focus bei einer Neuauschreibung sehr gute Karten hat.

    Liegt an den möglichen Reichweiten in FFM und B.

    Ob das Projekt überhaupt Chancen hat..........?

    MfG
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen