1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was neues in Oberösterreich?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von gigititz, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gigititz

    gigititz Benutzer

    Hallo!

    Ich hab da im Autoradio auf 104,2 einen Leerträger (Raum Linz), ist da was am laufen?

    Greetz Gigi
     
  2. morpheusd

    morpheusd Benutzer

    AW: Was neues in Oberösterreich?

    wäre toll, wenn sich auch in Linz wieder einmal was auf dem Radiosektor tun würde. Da hat doch die RTR vor einem Jahr ganz groß verkündet, dass sie dem ORF in Linz 4 Doppelversorgungsfrequenzen entziehen und an Private vergeben will. Doch seitdem hat man nie wieder etwas davon gehört. Das mit der Doppelversorgung von ORF-Sendern íst immer noch so und neue Frequenzen wurden auch keine ausgeschrieben. Vielleicht hat sich da ja die Behörde mit dem ORF ein wenig arangiert?
     
  3. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Was neues in Oberösterreich?

    Nein, hat sie nicht. Der ORF bestreitet nur den Rechtsweg, und der dauert eben.
     
  4. DX-Project-Graz

    DX-Project-Graz Benutzer

    AW: Was neues in Oberösterreich?

    Wahrscheinlich hat irgend ein elektronisches Gerät einen Leerträger erzeugt, evtl. ein anderes Radio, das auf -10.7 MHz eingestellt war...
     
  5. radiomann

    radiomann Benutzer

    AW: Was neues in Oberösterreich?

    @Gigititz:
    Der Abstand zwischen FM 4 104,0 (Lichtenberg)
    und der 104,2 ??? wäre viel zu klein um für den selben Versorgnunsraum eine Frequenz zu koordinieren.
    3 Frequenzstufen sind mindestens erforderlich, im obtimalen 4, wie in Wien bei FM 4 103,8 und Energy 104,2,

    -------------
    der Radiomann
    original-genial
    ---------------
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen