1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was sagt ihr zu Orange?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von radiomann, 12. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiomann

    radiomann Benutzer

    Kurz zur Erklärung für alle nicht-Wiener:
    Radio Orange ist das freie Radio in Wien und sendet auf der wiener UKW-Frequenz 94,0 und zusätzlich im wiener und niederösterreichischen Kabelnetz auf 92,7.

    Ohne jetzt die Absicht zu haben, hier werben zu wollen, muß ich Radio Orange ein Kompliment aussprechen.

    Seit einiger Zeit dreh ich desöfteren auf 94,0.

    Besonders gut gefällt mir die Schlagernacht, so wie auch heut Donnerstag dem 11.12.2003

    Ich hör schon 3 Stunden und finde die Mischung sehr sehr gut.
    Angefangen vom Udo Jürgens der übrigens schon zwei mal mit dem alten Haus und seienn 66 Jahren, vertreten war, bis zur deutschen Nordseeküste...

    Sind wahrscheinlich die Best of-CD´s die´s so in den TV-Werbespots abzustauben gibt.

    So stelle ich mir ein Schlagerradio vor.
    Viele Songs habe ich wirklich schon lang nicht mehr im Radio gehört kenn sie aber aus meiner frühen Kindheit als mich meine Mutter mit den Schlagerhäpchen lockte:)

    Wer auch immer die Sendung programmiert hat, ich finde sie genial!!

    Ich wünsche allen Machern von Orange 94,0 alles alles gute für die Zukunft und euren Sendungen und hoffe, dass ihr eure Zielgruppe erreicht.

    Denn eins ist mir klar, ihr seit der Abwechslungsreichste Sender in Wien und bietet ein vielseitiges Programm mit unterschiedlichsten Musikrichtungen, aber die nächste Schlagernacht kommt bestimmt!

    Ich finde, besonders solche Sender brauchen das Feedback aber nicht allzu viel Kritik, denn aufgrund der vielzahl an Radiomacher und der Freiheit, seine Sendung nach belieben zu machen, gibt es kuntabuntes Programm.
    Aber Anregungen sind sicher immer willkommen.

    Werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen!
     
  2. radiomann

    radiomann Benutzer

    oooh, das ist ja gar nicht gut...
    www.orange.or.at

    So ganz versteh ich das nicht, ist zu hoch für mich.
    Heißt das, es schert sich keiner mehr um den Sender?
     
  3. wavemaster

    wavemaster Benutzer

    Hi radiomann!

    Natürlich wirds Radio Orange auch weiterhin geben. Interne Differenzen gibts ja bei vielen Sendern. Davon ist nahezu jede Station weltweit betroffen. Aber bekanntlich gibts ja das Recht auf freie Meinungsäußerung.

    In diesem Sinne grüsst

    ~wavemaster~
     
  4. ercor

    ercor Benutzer

    sieh an, sieh an bei Radio Orange wird gemobbt !........und natürlich alles unter dem Recht auf freie Meinungsäußerung - was wird die Stadt Wien als Subventionsgeber dazu sagen ??????
     
  5. Kurt_Woloch

    Kurt_Woloch Benutzer

    Schlagernacht??!!!

    Also, eigentlich gibt es auf Orange 94,0 keine Schlagernacht... normalerweise sollten an dieser Stelle ganz andere Sendungen gekommen sein. Was Du meinst, ist wohl der Schlagermix, den ich in meiner Funktion als MP3-Verwalter bei Orange schon vor ca. 2 Jahren angelegt habe. Gut übrigens, daß Du nur 3 Stunden gehört hast, denn er wiederholt sich meines Wissens nach nach ca. 4 Stunden... ;)

    Der Mix besteht übrigens hauptsächlich aus einer 3-CD-Box namens "Riesen Party Box", auf der allerlei schlagerartiges zu finden ist, und aus einer Greatest-Hits-CD von Udo Jürgens, dazu habe ich noch einige andere passende Titel gemischt. Bei uns funktioniert das so, daß ein Sendungsmacher, wenn nach ihm keine Sendung kommt, einen von mittlerweile über 30 Mixes aus einer Auswahlbox auswählen kann, die dann aus dem Computer laufen, bis die nächste Sendung beginnt. Soweit ich mich erinnere, hat Manfred, einer unserer Schlagerfans, den Mix gestern gegen 21 Uhr gestartet. Danach hätte eigentlich zumindest noch eine Sendung kommen sollen, die aber offensichtlich ausgefallen ist. Wenn Du von einer regelmäßigen Schlagernacht sprichst, dann scheint das wohl öfters zu passieren.

    Zum derzeitigen Konflikt: Nur zur Erklärung: Es gibt bei Orange einen HerausgeberInnenverein, der die Lizenz trägt und auch finanziell haftet, und eine Staff, das sind die Angestellten, die den Radiobetrieb "schupfen". In diesem Fall hat sich der Vorstand des HerausgeberInnenvereins erlaubt, ein Staff-Mitglied zu feuern, das Widerstand gegen die Anweisungen des HerausgeberInnenvereins geleistet hat, was sich die Staff offensichtlich nicht gefallen läßt... gesendet wird aber weiter.
     
  6. ercor

    ercor Benutzer

    Auch die Angestellten von Radio Orange sollten wissen, dass das Projekt wegen der Abhängigkeit von Subventionen immer auf wackeligen Beinen steht.
    Irgendwer muss der Chef sein - und auch wenn Entscheidungen getroffen werden, die nicht allen genehm sind, so zeigt es doch von "Diletantismus" der Angestellten, wenn sie eine Solidarbezeugung für einen gefeuerten Angestellten in dieser Art präsentieren. Sie sollten bedenken, daß auch ihre Arbeitsplätze akut in Gefahr sein können und sollten es nicht auf die Spitze treiben --------- es könnte nämlich dann auch der Fall eintreten, daß sich das Projekt Radio Orange von alleine erledigt ..................
     
  7. finn

    finn Benutzer

    "Niederösterreichisches Kabelnetz"? In StP ist auf 92,7 N-Joy.
     
  8. blu

    blu Benutzer

    früher hätt ich mich über n-joy im kabel gefreut.
    aber jetzt ist auch der sender nur mehr ein energy-verschnitt...

    i glaub aber, es ist das upc-telekabel gemeint.
    in stp ist ja kabsi vertreten!
     
  9. radiomann

    radiomann Benutzer

    Weil N-Joy angesprochen wurde:
    Jaja, das waren noch Zeiten, er ist mein Vorbild, wie gutes Jugendradio gmeacht gehört.

    Hatte früher auch einen CB-Funk und der Sender war auch in nicht-deutschsprachigen Ländern sehr willkommen.

    Die Moderationen waren gut gemacht, ohne stress usw.

    Aber sorry für den kurzen abschweif von Orange, mußte es jedoch los werden.
     
  10. wavemaster

    wavemaster Benutzer

    @blu:

    völlig richtig es ist upc telekabel und nicht die kabsi gemeint *G*
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen