1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was tun? Mischpult-Fader knistern und gehen schwer

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von sk91, 23. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sk91

    sk91 Benutzer

    Hallo liebe Foren Mitglieder,

    Meine Mischpult Fader knistern und gehen schwer hoch und runter zu siehen, Das zweite Problem ist das die Drehknöpfe knistern beim Drehen (Mic 2, Booth, Master, Headphone)

    Gibt es da eine Möglichkeit das zu lösen?:(

    Mein Mischpult:
    Vivanco MX660 (siehe Bild)

    Danke für eure Hilfe!!;)

    Gruß sk91
     

    Anhänge:

  2. ostseelauscher

    ostseelauscher Benutzer

    AW: Was tun?: Mischpult Fader knistert und gehen schwer

    Hast du mal versucht, die Rillen der Schieberegler zu reinigen? Möglicherweise hat sich darin einfach zu viel Staub angesammelt. Gleiches gilt für die Drehknöpfe.
     
  3. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Was tun?: Mischpult Fader knistert und gehen schwer

    Gibt es ein drick um die Rillen der Fader zu reinigen? (mit was?)

    Wie bekomme ich die Drehknöpfe runter?
     
  4. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Was tun?: Mischpult Fader knistert und gehen schwer

    Schau mal ob die Drehknöpfe eine kleine Schraube an der Seite haben.
    Diese dann lösen. Wenn keine Schrauben vorhanden sind, sind die Knöpfe wahrscheinlich verklebt. Dann hilft nur vorsichtiges lösen. Mit einem Schraubendreher ganz vorsichtig unterhaken.
    Das gilt dann auch für die Schieberegler.
    Dann die Schrauben der Abdeckplatte lösen und diese vorsichtig entfernen.
    Jetzt solltest du an das Innenleben des Mixers rankommen um Staub und Abrieb entfernen zu können.
     
  5. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

  6. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Was tun? Mischpult-Fader knistern und gehen schwer

    Das dürften wohl Spannzangen-Knöpfe sein; also nix mit Schraube von der Seite.
    Man muß die farbigen "Deckelchen" vorsichtig mit einem Messer nach oben abheben und gelangt so an die Schraube/Mutter der Spannzange.

    Es grüßt RainerK
     
  7. DaboUser

    DaboUser Benutzer

    AW: Was tun? Mischpult-Fader knistern und gehen schwer

    Ein neues zu kaufen ist scheinbar schon "günstiger" als das Gerät auseinander zu bauen, die Fader zu reinigen und wieder zusammen zu bauen.
    Kleiner Spaß.

    Wenn man etwas Ahnung von der Materie hat dann kann man da sehr wohl was machen. Die Fader kann man mit etwas geschick meistens auch auseinander bauen.. etwas aceton und die Leiterbahnen sauber machen. Zusammen bauen und meist klingt es dand wie neu. Die Potis würde ich gleich austauschen. Ist im Grunde alles kein Problem... wie gesagt, wenn man Ahnung hat. Mach ich eigentlich recht gerne solche Arbeiten. Da kann ich schön relaxen :)
     
  8. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Was tun? Mischpult-Fader knistern und gehen schwer

    Habe eh vor bald ein neues zu zulegen:)

    Wenn man an den Fadern nichts tut, gehen sie schneller kaputt?:confused:

    Gruß Simon
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen