1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was wurde aus Brigitte Cerny und Kirsten Fleming?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von plabi4966, 02. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. plabi4966

    plabi4966 Benutzer

    Kann mir jemand von euch sagen, was aus den ehemaligen Ö3 Moderatorinnen Brigitte CERNY und Kirsten FLEMING geworden ist? Höre zwar nicht mehr Ö3, aber dass diese beiden nicht mehr on Air sind, habe ich mitbekommen! Danke für eure Antworten
     
  2. radiocritics

    radiocritics Gesperrter Benutzer

    AW: Was wurde aus Brigitte Cerny und Kirsten Fleming?

    :)Ich habe nachgefgorscht und heraus gefunden, daß Brigitte Cerny eine Raumplanerin wurde und zu einer begnadeten Malerin avancierte. Kirsten Fleming wurde angeblich zu einer Literatin, was ich aber nicht hundertprozentig bestätigen kann!!
     
  3. Dancefan

    Dancefan Benutzer

    AW: Was wurde aus Brigitte Cerny und Kirsten Fleming?

    Soviel Schwachsinn auf einmal, habe ich selten gelesen! Ruf doch mal bei Ö3 an und lass dich mit Brigitte Cerny im Marketing verbinden. Sie wird dir sicherlich persönlich erzählen, dass sie keine Raumplanerin geworden ist. :wall:
     
  4. purescorns

    purescorns Benutzer

    AW: Was wurde aus Brigitte Cerny und Kirsten Fleming?

    geh, jetzt seids doch nicht so. die harte kalte realität ist ein wenig unromantisch. hier meine (völlig aus der luft gegriffene und katastrophal unwahre --- enschuldigung vorab an die betroffenen ladies ---) darstellung des weiteren karriereverlaufs beider damen - ich erlaube mir, mich an stil und wortwahl meines vorposters zu orientieren.

    ok, here goes:

    brigitte cerny zog sich nach einer langen fruchtbaren karriere völlig aus dem radiogeschäft zurück und gab sich wie es geradezu emotionelle pflicht eines jeden sein sollte ihrer persönlichen spirituellen reise hin die sie nicht nur zwei mal den jakobsweg entlang nach santiago de compostela führen sollte sondern auch in ein ashram und nach goa. dort avancierte sie schnell zu einer begnadeten djane und erfüllte die dort ansässige gemeinde mit freude durch ihre ganz vortreffliche und ihr eigene art und weise goa trance aufzulegen und genau deswegen ist ihre rückkehr nach österreich besonders ungewiss.

    kirsten fleming verschlug es nach ihrer radiokarriere nach usbekistan wo sie es verstand auf exquisite weise eine marktlücke für schnellimbisse zu füllen indem sie nicht nur k&k spezialitäten wie topfengolatschen und powidltaschkerln sondern auch deutsche delikatessen wie bock- und currywurst unter das staunende usbekische volk brachte. nach der hochzeit mit einem einheimischen und der annahme der usbekischen staatsbürgerschaft die so gar nicht leicht zu erhalten ist überlegt sie nun in die usbekische politik zu wechseln möglicherweise ist ein engagement als usbekische ernährungsministerin in sehr greifbarer nähe.

    get creative, people! ;)
     
  5. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    AW: Was wurde aus Brigitte Cerny und Kirsten Fleming?

    Kirsten Fleming ist IMHO die Tochter der ehem. Ministerin Marilies Fleming. Richtig?
     
  6. andimik

    andimik Benutzer

    AW: Was wurde aus Brigitte Cerny und Kirsten Fleming?

    Du hast vergessen, sie ist auch im Vorstand des Reitervereins Bad Driburg e.V. :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen