1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wavedriver für digigram VX Pocket?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Mediamalte, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mediamalte

    Mediamalte Benutzer

    Hallo,

    ich habe mir die VX Pocket gebraucht zugelegt. Leider war keine Treiber CD dabei. Nach der Installation der aktuellen Trieber bekomme ich die Fehlermeldung vom VX Mixer, dass keine wave driver installiert oder aktivieret sind. Wie kann ich dieses Problem beheben?
     
  2. kk

    kk Benutzer

  3. Mediamalte

    Mediamalte Benutzer

    AW: Wavedriver für digigram VX Pocket?

    Danke für den Hinweis,

    allerdings benutze ich genau dieses Treiberpaket und arbeite auch unter Windows XP SP2. Mit Asio läuft auch alles super - nur der Wavemixer lässt sich halt aufgrund der Fehlermeldung nicht nutzen.
     
  4. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Wavedriver für digigram VX Pocket?

    *grübel*... ich hatte das doch auch mal bei der erstinstallation..... hab dann sicher 2 oder 3 mal installiert, deinstalliert, wieder installiert.... hab da mehrere anläufe gebraucht, bis es funktioniert hat... :( :(
     
  5. kk

    kk Benutzer

    AW: Wavedriver für digigram VX Pocket?

    Mooooment - da seh ich - Du nutzt den Digigram-Wave-Mixer? Falls ja, schmeiß ihn in die Ecke. Du solltest auf dem 'normalen' Windows-Mixerpanel auch die VXpocket als Sound-Gerät finden, und da - so ists meine Erfahrung - kann man alles einstellen, wie mans braucht. Proprietäre Mixersteuerungen für Wave sind unter XP immer recht anfällig, das hab ich auch anderswo ...
    Ansonsten findest Du am angegebenen Link auch ältere Treiberversionen ...
     
  6. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Wavedriver für digigram VX Pocket?

    Hmm,

    hab bei einer V3 letzte Woche auch zwei Installationsversuche gebraucht, bis der Wave Mixer funktioniert hat.

    Der Betrieb mit dem Windows-Mixer funktioniert zwar, allerdings kann man da - zumindest bei der V3 - den Eingangspegel der symm. Eingänge nicht richtig anpassen (Vorverstärkung) und auch den Digitaleingang nicht zwischen AES/EBU und S/P-DIF umschalten.
    Beides Funktionen, die zumindest ich brauchte.

    Hast Du an dem Rechner die Onboard-Sound-Seuche? Dann versuch auch mal folgendes: (hat bei mir geholfen)
    - Digigram-Treiber deinstallieren
    - Digigram Karte raus
    - wenn möglich im Bios Onboard-Sound deaktivieren, sonst unter XP
    - Onboard-Soundtreiber deinstallieren
    - Digigram-Karte rein
    - Digigram-Treiber installieren.

    Ralle
     
  7. Mediamalte

    Mediamalte Benutzer

    AW: Wavedriver für digigram VX Pocket?

    Danke für die Ratschläge, ich habe den Mixer mit Hilfe des Supports über folgenden Weg zum Laufen gebracht:
    "Remove the VXkit buy add/remove program Shut down your computer even if it was not asket by the system Unplug the Vxpocket from the PCMCIA slot Reboot your computer Go to the registry editor (type regedit in the start\run dialog box), and go to HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
    NT\CurrentVersion\Drivers32\, and delete almost all the wdmaud.drv key in the wave and mixer key. Only let one of these key. Close the registry editor"

    Aber die Pegelaussteuerung ist bei dem Mixer wirklich nicht gerade hervorragend.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen