1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Dr.Znorko, 26. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr.Znorko

    Dr.Znorko Benutzer

    Es ist durchaus löblich, daß WDR 2 u.a. auf der Mittelwelle heute das DFB-Pokalspiel aus dem ehemaligen Westfalenstadion live in voller Länge übertragen hat.

    Eigentümlich jedoch, warum der Ansager mit Moderationssteife der 70er Jahre - na schön, der Mann ist Jahrgang 1954 - es nicht für nötig hielt, nach Ende der Übertragung das Ergebnis des zweiten Spiels in Stuttgart mitzuteilen und darauf zu verweisen, daß der Ausgang der zu diesem Zeitpunkt in die Verlängerung gehenden Partie auch bei WDR 2 zu erfahren sein wird.

    Nicht nachvollziehbar oder aber setzte der WDR für diese Mittelwellensendung nunmehr Sprachautomationssoftware ein, die sich der Rohrberg'schen Stimme bediente, nicht aber dessen Wissen?

    Verwundert,
    Dr. Znorko
     
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

    Die Sendung wurde zwar auf der Mittelwellenfrequenz, die sonst von WDR2 genutzt wird, übertragen. Die Sendung an sich wurde aber auch auf "WDR Event" und als Livestream über die Webseite gesendet. Ein Hinweis auf die "anschließenden WDR2-Sendungen" wäre also auch etwas verfehlt gewesen.
     
  3. DS

    DS Benutzer

    AW: WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

    Aber unser Spiel war Hammer! Ich freue mich, dass es MDR Info in voller Länge übertragen hat. Sowas Spannendes spielt Jena in der Liga (leider) nicht oft...
     
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

    Die Info-Wellen übertragen bei solchen Anlässen glaub ich öfter in voller Länge, so auch z.B. B 5 aktuell oder hr Info.
     
  5. DS

    DS Benutzer

    AW: WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

    Ja, das stimmt. Die wichtigen Spiele werden tatsächlich meist voll übertragen, die Liga-Spiele meist nur bei Derbys, sonst in Ausschnitten oder nur die zweite Hälfte in voller Länge.
     
  6. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

    Sagt mal, was seid ihr denn für abartige Freaks? Ihr hört tatsächlich 45 Minuten Wort am Stück?
    Laßt das mal bloß keinen Berater hören...
     
  7. hombre67

    hombre67 Benutzer

    AW: WDR 2, der Sport und die Faktenvorenthaltung

    Das ist genauso bekloppt, wie Elfmeterschießen bei kicker online zu verfolgen und dann abzuko... wegen des Ergebnisses. Aber nach dem hochverdienten 2:2 nach 120 Minuten war mir klar was kommt...
    Trotzdem oder gerade deshalb, Glückwunsch DS und nu haut die Bayern weg im Halbfinale.

    Grüße, hombre67 (ein sich outender VfB-Fan...)

    PS: Das tat nichts zur Sache des eigentlichen Themas, aber ich wollte das trotzdem los werden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen