1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WDR 2-Interview von 1979

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Guess who I am, 15. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Hallo Leute,

    kann sich jemand an dieses kuriose Interview im WDR 2-Mittagsmagazin vom September 1979 erinnern, in dem Schauspieler Siegfried Lowitz sich mit WDR-Chefsprecher Lothar Dombrowski anlegte?

    Würde mich freuen, wenn einer mehr weiß oder jemand noch nen Mitschnitt hat. Lowitz war wohl sauer, weil man ihm zum Geburtstag gratulieren wollte...
     
  2. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    Wie ärgerlich, etwas von WDR 2, und ich habe es auch nicht. Tut mir leid, Guess! Hab den Beitrag gerade zufällig gefunden.

    Kann denn wirklich niemand weiterhelfen? Ich weiß allerdings, was gemeint ist:

    Lowitz war ziemlich pampig, weil er wohl ein paar Minuten hatte warten müssen. Er fragte Dombrowsky zudem, ob er nicht "der junge Mann aus dem Fernsehen sei". Zu der Zeit war Lothar aber schon wieder etliche Jahre vom TV weg.

    Würde mich auch freuen, wenn doch noch jemand eine Aufnahme davon hat.

    WDR2FREAK
     
  3. Radiojunkie-KA

    Radiojunkie-KA Benutzer

    Ich habe noch eine Sammlung alter Cassetten mit Aufnahmen von WDR 2 zuhause. Da müsste auch das besagte Interview dabei sein.
    Wenn ich es digitalisiert habe, wird es auf meiner Webseite zu finden sein.

    Gruß,
    Alexander
     
  4. mistoseb

    mistoseb Gesperrter Benutzer

    Endlich! Der Radiojunkie im Radioforum!
     
  5. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    Das ist ja wohl ein Ding. Dieser Radiojunkie.... ne ne ne.
     
  6. Radiojunkie-KA

    Radiojunkie-KA Benutzer

  7. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    unglaublich.....
    respekt!


    nur, was ist denn bloß eine ogg-Datei und wie spiele ich sie ab, nachdem ich sie mir runtergezogen habe???
     
  8. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ogg von Vorbis (nicht Vobis!) ist ein Audio-Kompressions-Codec, der bei vergleichbarem Klang weniger Datenvolumen hat als mp3 - und es ist zudem ein Open-Source-Projekt. Es gibt wohl Winamp-Plugins, die zum Abspielen nötig sind - und ich glaube, Winamp3 kann ogg sogar direkt abspielen - bin aber nicht sicher. Auf jeden Fall gibts hier einen Freeware-Player, der so ziemlich Alles abspielt - auch ogg.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen