1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von stefan kramerowski, 04. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich erinnere mich gut daran, dass es um 1984 herum bei WDR 2 eine abendliche Musiksendung gab, die immer mit der Instrumentalversion von Grandmaster Flashs (bzw. eigentlich Melle Mel) genialem Titel "The message" begann. Aber so sehr ich mir das Hirn zermartere, ich komme weder auf den Namen der Sendung noch des Moderators. Google spuckt auch keine Ergebnisse aus. Wer kann sich erinnern?
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Vielleicht hilft radiojunkie.de
     
  3. walla

    walla Benutzer

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    So 100 prozentig bin ich mir nicht sicher,aber doch schon so ziemlich.
    War es nicht die Sendung Graffiti moderiert von Thomas Elbern und Thomas Koch?
    Nebenbei,"The message" war wirklich genial.
     
  4. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt lief Graffiti auf WDR 1.
     
  5. walla

    walla Benutzer

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Stimmt,lief auf WDR 1,in den Anfangszeiten mit Günter Janssen.
    Ist aber glaube ich trotzdem die gesuchte Sendung mit der Anfangsmusik.
     
  6. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Derselbe, der heute bisweilen beim DLF den Soundcheck macht?
     
  7. walla

    walla Benutzer

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Genau der,er moderierte circa die ersten 3 Jahre Graffiti auf WDR 1.
     
  8. AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Guten Abend, Herr Kramerowski & einen schönen guten Abend in die Runde!

    Bei der Frage nach dem Titel der Sendung kann ich möglicherweise helfen, zumal jene Sendung ja - wenn auch nahezu 10 Jahre vorher - auf "meiner" Welle lief. Es handelt sich bei der Sendung um "Pop Session - LP Patchwork", welche zwischen 1981 (nach der "Manfred Jenke-Reform", der damals Hörfunkdirektor war) bis ca. 1984 (oder war es doch sogar bis zum 2. Juni 1986, also bis zur 1986er Reform (ab dem 3.6.1986), als WDR 2 ein "Oldie-based AC" und WDR 1 zur vorläufigen Jugendwelle (von 13.30 bis 18.00 Uhr) wurde?). In jener Sendung wurde eine instrumental geschnittene Version des Titels "The message" von Grandmaster Flash & The Furious Five (zumindest ab Herbst 1982, denn im September '82 wurde jene Single in Deutschland bemustert und veröffenlicht) verwendet.

    Die gesuchte Sendung lief donnerstags, zwischen 20.05 und 21.00 Uhr auf WDR 2. Nur kann ich mich leider nicht mehr an den Namen des Moderators/Programmgestalters erinnern. Die musikredaktionelle Verantwortung lag damals bei der "Programmgruppe Unterhaltende Musik" (PG U-Musik), ich weiss aber leider nicht mehr, wer der für die Sendung verantwortliche (festangestellte) Musikredakteur im WDR war. Vermutlich waren es entweder die Herren Kischka/Kindler oder möglicherweise war es sogar Uli Lux, der vorher ein ziemliches "Theater" wegen der Sendung "Radiothek" (die im Zuge der 1981er Reform weggefallen war) hatte.

    Ich hoffe mit diesen Daten, ein wenig geholfen zu haben und wünsche noch einen schönen Abend in die Runde.

    Viele Grüße,
    Dirk Visser
     
  9. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Dietmar Kindler? Kam der nicht erst nach 1984 (WDR4-Einführung) überhaupt zum WDR? Zuvor war er doch beim DLF.
     
  10. AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Ja, warum habe ich nicht gleich Dich gefragt, Dirk? Manchmal kommt man nicht auf das Naheliegende... :)
    Die Vermutung, es sei die Sendung "Graffiti" gewesen, erschien mir schon recht plausibel, ich glaubte mich gar zu erinnern... :)

    Aber da Dirks Erinnerung recht ungetrübt zu sein scheint, wird seine Lösung vermutlich die richtige gewesen sein.

    "The message" zu schneiden, war aber nicht nötig, es sei denn als Beschäftigungstherapie für gelangweilte WDR-Techniker, alldieweil sich die instrumentale Version auf der B-Seite der Single befand :)
    Auf CD gab es die instrumentale Version lange nicht, sie ist erst jetzt im Zuge einer Neuauflage der Message-CD als Bonustrack veröffentlicht worden!

    Ich bedanke mich fürs Miträtseln und wünsche einen schönen Abend in die Runde! :)
     
  11. all3frisch

    all3frisch Benutzer

    AW: WDR 2 - Musiksendung um 1984 mit Instrumentalversion von "Message" als Indikativ

    Hallo Herr Visser,
    Uli Lux hat ja noch bin in die 90er Musik für WDR2 Rhein/Weser zusammengestellt bzw. auch im ARD Nachtexpress, wenn Köln dran war, den "Musikus" gegeben.
    dann soll er verstorben sein, lt. Kollege Tom Hegermann. Wann das genau war, weiß ich allerdings nicht.
    Gruß
    Dietmar Bilitza
     
  12. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Hallo Stefan!
    Bei dem Moderator müßte es sich um Karl Lippegaus gehandelt haben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen