1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Titelsuche WDR Spitzenreiter - Indikativ

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von RadioRichard, 16. Mai 2016.

  1. RadioRichard

    RadioRichard Benutzer

    Hallo in die Runde!

    In den frühen 60er Jahren (ab 1963) wurde eine Radiosendung mit dem Namen "Spitzenreiter" ausgestrahlt. Der Titel und/oder Interpret der dazugehörigen Melodie werden gesucht.


    Hört es selbst an:




    Besten Dank.
     
  2. hassa0

    hassa0 Benutzer

    Den Titel selbst kenne ich nicht, aber der Sound hört sich sehr nach dem Orchester Billy Vaughn an.
     
  3. Skywise

    Skywise Benutzer

    Findest Du wirklich? Das doppelte Saxophon, ja, okay.
    Mich stören allerdings
    - der Ray-Conniff-Gedächtnis-Summchor während der Moderationsausschnitte. Gut, Billy Vaughan hat auch mit Sängern/Gesangsensembles gearbeitet, auch auf seinen eigenen Platten, aber so zurückhaltend wie bei dieser Aufnahme habe ich die gar nicht in Erinnerung. Entweder hatten die einen Text ("Everybody's Twisting Down In Mexico", "That's Life") oder, falls doch "Lalala", waren sie prägend im Vordergrund ("Lili Marleen").
    - der Einsatz eines Akkordeons. Für mich absolut Vaughn-untypisch, vor allem in dieser dominanten Rolle, praktisch gleichgestellt mit den Saxophonen. Wenn Vaughn zu jener Zeit was den Saxophonen an die Seite gestellt hat, waren das entweder Streicher- oder - häufiger - Bläsersätze, vielleicht mal Soloinstrumente wie Klarinetten oder eine Mundharmonika, aber ein Akkordeon ...? *kopfkratz*

    Gruß
    Skywise
     
  4. RadioRichard

    RadioRichard Benutzer

    Für mich klingt es ebenfalls nicht wirklich nach Billy Vaughn. Nun ja, das Lied "Chiantiwein" von Billy Vaughn kenne ich, und da kommt ein Accordeon vor. Doch dieses Lied......vermutlich irgendein Orchester, welches nur wenige Aufnahmen hatte, und ausschliesslich auf LP veröffentlicht wurde.

    Aber dennoch vielen Dank fürs Reinhören. Und vielleicht knacken wir ja diese harte Nuss auch noch.....ich habe schon ganz andere Nüsse geknackt :)
     
  5. juke-joe

    juke-joe Benutzer

    In einem Presseartikel über den WDR schreibt der Autor am 11.Mai 1965; "...und bei der Erkennungsmelodie der Sendung SPITZENREITER handelt es sich um "TINY BUBBLES" von dem Orchester Billy Vaughn. ...
     
  6. RadioRichard

    RadioRichard Benutzer

    Ein Bekannter von mir hat den Sender WDR4 angeschrieben, und hat folgende Antwort erhalten:

    Sehr geehrter Herr.....,

    vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse am WDR 4 Programm.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Fragen zu bei WDR 4
    gelaufenen Titeln beantworten können. Eine Recherche darüber hinaus können
    wir aus Kapazitätsgründen nicht leisten.

    Wir wünschen Ihnen natürlich dennoch viel Erfolg für Ihre Suche und einen
    schönen Sonntag!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr WDR 4 Hörertelefon
    Judith Weidner

    EINE BODENLOSE FRECHHEIT, WIE DIESER SENDER ANFRAGEN VON KUNDEN BEHANDELT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Kannst Dich ja beim Rundfunkrat beschweren, oder wieder Deinen "Bekannten" vorschicken. :D
     
  8. RadioRichard

    RadioRichard Benutzer

    Ach, wegen solchen Kleinigkeiten sich beschweren...da gibt es durchaus Schlimmeres!
     
  9. DelToro

    DelToro Benutzer

    Ja, nee.
    Was hast du denn erwartet?
    Es geht um eine Detailauskunft zu einer Sendung, die über 50 Jahre alt ist.
    Mitarbeiter, die dieses Detail kennen könnten, sind entweder verstorben, nicht mehr aufzufinden oder können sich nicht erinnern.
    WDR4 gab's erst 20 Jahre später, die haben damit schon mal gar nichts zu tun.
    Falls es noch irgendwo im WDR Informationen geben sollte, stehen die auf einem staubigen Blatt Papier in einer Akte in einem Ordner in einem Ordnersammler in einem Karton in einem Regal in einem Archiv, vermutlich gaaaaanz hinten links unten.
    Da es sich bei der Anfrage weder um einen Forschungsauftrag noch um die Wiederentdeckung eines zeitgeschichtlichen Dokuments großen Wertes handelt, sondern lediglich um Neugier eines Hörers, die noch nicht mal etwas mit dem eigenen Programm zu tun hat, fände ich es eher seltsam, wenn sie aus Spaß an der Freud' tatsächlich eine Expedition in den Keller geschickt hätten. Und das alles von meinen Gebühren. :p

    Wir finden den Titel schon noch. Die Findequote ist hier ziemlich hoch.
     
  10. count down

    count down Benutzer

    Er wurde ja schon gefunden. Fünf Beiträge höher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2016
  11. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Bitte keine sachlichen Zwischenrufe oder Fakten, count down!
     
    Fall Guy gefällt das.
  12. count down

    count down Benutzer

    Der Erheiterung wegen werde ich mich bemühen, Raumschiff. ;)
     
  13. hassa0

    hassa0 Benutzer

    Danke der Bestätigung, wie Deine Beiträge zu interpretieren sind.:D
     
  14. RadioRichard

    RadioRichard Benutzer

    Tiny bubbles ist es nicht. Mein Suchtitel hört sich ganz anders an.....
     
    rockon gefällt das.
  15. RadioRichard

    RadioRichard Benutzer

    Ich habe einen weiteren Hinweis erhalten:

    Bei diesem Titel dürfte es sich um den Interpreten Max Greger handeln, aber bisher konnte ich nichts finden, was diese Aussage bestätigen könnte....
     

Diese Seite empfehlen