1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WDR versteckt URL

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von ricochet, 05. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ricochet

    ricochet Benutzer

    Seit einigen Wochen verbreitet der WDR seine Radioprogramme auch als MP3-Stream. Seit kurzem ist der MP3-Stream aber direkt mit dem Realplayer verlinkt, offenbar möchte der WDR alternative Player wie den Winamp abwehren. Ähnlich verfährt der SWR. Was hat es mit diesem Vorgehen auf sich?
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Willst du Spekulationen oder die echten Gründe?
     
  3. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Wo ist da der Unterschied?

    Ist zwar kein allzu großes Problem, die Restriktion zu überwinden, aber die Nutzer sollen wohl weiterhin an den Real-Player gebunden bleiben. Wozu geht man erst zum offenen MP3-Format über, wenn man den Stream dann erst recht wieder an den Real-Player bindet? Spart man so Lizenzkosten?
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Der Unterschied liegt darin, dass du die echten Gründe wohl kaum hier erfahren wirst. Sowas fragt man, IMO, direkt beim Sender nach, allerdings kann es auch an mir liegen, wenn ich den direkten Weg bevorzuge und andere lieber einen Umweg gehen um länger auf ihre Info warten zu müssen. Jeder so, wie er will.

    Und da MP3 für einen Streamanbieter keine Lizenzkosten verursacht sondern maximal für den Softwareentwickler, spielt das keine Rolle. Dann schon eher (Vorsicht, Spekulation!) eine Kooperation mit Real. Andererseits halte ich es für wahrscheinlicher, die zuständigen Personen haben einfach keine Ahnung und machen irgendwas, anstatt jemanden zu fragen, der sich auskennt.
     
  5. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Da magst Du richtig liegen. Ist aber schade, dass man von Haus aus keine freie Player-Wahl hat, denn die Umwege sind lästig und zeitaufwendig...

    Meine Vermutung: MP3 wegen Qualität und Kostenersparnis. Real um den Stream besser abschotten zu können. Barrierefreiheit sieht anders aus.
     
  6. ebbyd

    ebbyd Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    WAYNE ^^ Beschwert euch beim Sender. Es liegt doch definitiv im Ermessen des Senders, wie er seine Streams bereit stellt. Wem es nicht gefällt der hört halt nicht zu.
     
  7. ASNDo

    ASNDo Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Das einzige, was ich dazu noch sagen kann ist nicht viel. Der WDR hat weder einen Deal mit Real laufen, noch geht es um Lizenzgebühren. Die Musik ist öffentlich gespielt und über die GEMA, GVL und wie sie alle heißen abgegolten. Die Problematik liegt im Wortbeitrag. Diese sind öfters schon auf diversen Internetangeboten aufgetaucht. Im mp3-Format ist es ab einer bestimmten Bandbreite möglich diese fast verlustfrei weiter zu verarbeiten und zu verbreiten. Z.B. durch Webradios. Dagegen versucht der Sender zu arbeiten. Bei UKW bedeutet das schon Mehrarbeit und das lässt sich technisch auch nicht verhindern. Und da das neue Urheberrechtsgesetz greift, dürfen ja kopierschutzmechanismen nicht mehr umgangen werden. Daher die Bindung an Real. Wer's umgeht und ertappt wird ist selber schuld.
    A.
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Und wenn sich genug beschweren, dann werden die evtl. was ändern.
    Wenn nicht.... deren Problem.

    @ASNDo
    Du sagst also, die Entscheidung haben Leute getroffen, die keine Ahnung haben. Denn der Stream ist ja weiterhin MP3 und wer die Beiträge klauen will, wird das weiterhin tun. Diese Aktion ist genauso schlau, wie der Versuch, das Kopieren den HTML-Quelltextes durch eine Rechtsklicksperre zu unterbinden. Sowas machen nur Leute, die keine Ahnung haben aber glauben, alles zu wissen.
     
  9. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Meine Güte! Selbst wenn man einen Real-Stream versenden würde, könnte man ihn analog mitschneiden und problemlos verwursten. Alle breitbandigen Real- oder WMA-Streams kann man heute nahezu verlustfrei abspeichern, dazu braucht man nicht mal einen Converter. Ich verstehe nicht, welches Webradio ein Interesse daran haben sollte, WDR-Beiträge illegal weiterzuverbreiten und gegen private Homepages, die Fremdmaterial verwenden, kann man leicht vorgehen. Im Prinzip betrifft dieses Problem auch den Deutschlandfunk oder die Deutsche Welle, die stellen sich aber nicht so an. Ich weiß nicht, warum man wegen ein paar lächerlicher Copyright-Verstöße, die den WDR doch gar nicht kratzen, derart sinnlose Hürden aufbaut, die noch dazu völlig unwirksam sind.

    Noch was: Der MP3-Stream ist nicht kopiergeschützt, selbst wenn er mit dem Real-Player verknüpft sein sollte. Erstens gibt es keinen kopiergeschützten MP3-Stream und zweitens lässt sich alles, was mal auf der Festplatte gelandet ist, nach Belieben kopieren, solange kein DRM-Schutz die Verwertung beeinträchtigt. Rechtlich ist somit alles in trockenen Tüchern.
     
  10. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Hmmm, kann es auch einfach nur sein, dass du deinen PC nicht im Griff hast?
    Deinstalliere den Realplayer, setz' im WindowsMediaPlayer die Dateiendungen neu und geniesse das Rundumsorglosprogramm des WDR in 128kbps MP3 Qualität.

    Es ist auch Quatsch mit Soße, denn entweder ist es ein MP3-Stream, oder ein RealAudio-Stream.
     
  11. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Es war nie die Rede von einem RealAudio-Stream, sondern davon, dass der Stream mit dem Realplayer geöffnet wird. Und das ist ganz einfach mit ner passenden .ram oder .rm-Datei möglich.
     
  12. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Da ist nix direkt verlinkt, der User hat seinen PC falsch konfiguriert.

    http://www.wdr.de/radio/home/webradio/streaming_uebersicht.phtml
     
  13. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Doch, wenn man den Stream aufruft, öffnet sich ein Real-Fenster. Beim Klick wird eine .sim-Datei aktiviert, die eine Real-Verknüpfung enthält.
     
  14. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    bei mir bei keinem der o.g. links. Dein PC ist kaputtoptimiert.
     
  15. dira

    dira Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Ich weiß ja nicht wo Du klickst, aber bei mir öffnet sich Winamp (m3u).
    (Realplayer kommt mir nicht mehr auf den Rechner.)
    Kann es sein, daß der Realplayer Deinen Rechner auf links gezogen hat?
     
  16. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Daran wird's letztendlich liegen. Eine M3U-Datei ist eine simple Playlist-Datei, die sowohl vom RealPlayer als auch Winamp als auch den allermeisten anderen Medienplayern verarbeitet werden kann.
     
  17. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Ich hab gar keinen Realplayer sondern Real Alternative, aber der Effekt ist am Ende der gleiche.

    Klicke ich auf dieser Seite auf "WDR2 hören" öffnet sich ein Fenster, das mir die Wahl zwischen WMP und Real Player eröffnet. So wird's bei allen Windows-Rechnern sein, zumindest wenn der Real-Codec installiert ist. Auf den kann und will ich aber nicht verzichten.
     
  18. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Und warum klickst du dann nicht auf "MP3 im externen Player" öffnen?
    *heul*

    Dein Realplayer ist einfach falsch eingestellt :(
     
  19. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Der externe Player ist aber wieder der Real Player (oder in meinem Fall Real Alternative/Media Player Classic), zumindest ist das vom WDR so beabsichtigt. Wohlgemerkt: Ich weiß nicht, wie das bei Betriebssystemen ohne installierten Real Codec aussieht.
     
  20. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Definitiv verkonfiguriert...

    Bei mir öffnet sich genau der als Vorgabe eingetragene Player für .M3U (bei mir derzeit VLC) und sonst gar nichts...

    Vom WDR ist da gar nichts beabsichtigt - ich nehme mal an, daß Dein "Real Codec/Real Alternative" als Standardplayer für .M3U eingetragen ist und weiter nichts.... Das kannst Du meistens sogar relativ einfach selber ändern. Erstelle eine Datei auf dem Destop namens irgendwas.m3u - Rechtsklick darauf und "Öffnen mit... --> Anderes Programm" dort dann den entsprechenden Player auswählen und den Haken "immer mit diesem Programm öffnen" setzen. Wenns nicht klappt - Programm deinstallieren oder Registry bearbeiten....


    Gruß,
    Croydon
     
  21. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Völlig uninteressant, da hier dieser Codec nicht verwendet wird.
    Wie schon von einigen anderen erwähnt, musst du die Dateiendungen passend zuweisen, also .m3u dem Winamp (z.B.)

    Und so nebenbei, jeder Player versucht bei der Installation alle möglichen Dateiendungen an sich zu reissen, teilweise ohne Nachfrage. Für mich ein Grund, solche Software gar nicht zu nutzen, da ich mir von einer Software nicht vorschreiben lasse, was ich mit meinen Rechner machen darf.
     
  22. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Also noch mal: Bei Aufrufen des Streams wird automatisch eine .smil-Datei heruntergeladen, die den Real-Player oder dergl. aufruft und den MP3-Stream anzapft. Der Winamp kann mit .smil-Dateien nicht umgehen, daher bleibt er bei mir stumm. Ist natürlich kein Beinbruch, muss man halt ne Ebene tiefer ansetzen. Aber beim Durchschnittsanwender ist hier Endstation.

    Außerdem: Mein Standardplayer ist und bleibt der Winamp, das gilt erst recht für MP3-Dateien oder -Streams. Daran kann's auch nicht liegen.
     
  23. Pegasus

    Pegasus Benutzer

  24. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Dann ist bei mir das vermaledeite Real-Plugin schuld, das mir den Player vorschreibt. Gut zu wissen!

    Alle anderen MP3-Streams starten automatisch im Winamp, nur eben die WDR-Radios nicht. Hast Du den Real-Codec installiert?

    Die .smil-Datei wird bei mir selbsttätig geladen, da brauch ich gar nix dazutun. Ich hab sie nur aus dem Quelltext ausgelesen. Wer den Real-Player hat ist also beim WDR festgelegt, wie es scheint.
     
  25. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: WDR versteckt URL

    Ich denke mal, daß das Skript beim Aufruf auf bestimmte installierte Player checkt und die dann zur Auswahl anbietet bzw. den entsprechenden Stream direkt startet. So gesehen sogar "gut" gewollt, denn der Programmierer wollte es dem Hörer nur einfach machen, indem der sich gar nicht erst drum kümmern muß, welchen Stream für welchen Player er auswählen muß...
    Jetzt nehm ich halt einfach mal an, daß Dein Real Dingsda so gott ist, daß andere nicht neben ihm bestehen dürfen ;)

    Ich würds von der Pladde putzen....

    Gruß,
    Croydon
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen