1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WDR2-Nachrichten mit Michaela Rensing

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RADIOistin, 24. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RADIOistin

    RADIOistin Benutzer

    Hallo zusammen, habe gerade wieder Michaela Rensing in den WDR2-Nachrichten gehört. Warum nuschelt sie denn so? Geht ja gar nicht - wieso darf mit so einer Stimme ans Mikro? :confused:
     
  2. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: WDR2-Nachrichten mit Michaela Rensing

    ???? Wo nuschelt die denn? Habe sie gerade sehr gut verstanden. Sie sprach klar und deutlich. Wie wäre es mal mit Antenne justieren für klaren Empfang! Und Sport treiben gegen den Frust, woher der auch immer kommen mag!!
     
  3. RADIOistin

    RADIOistin Benutzer

    AW: WDR2-Nachrichten mit Michaela Rensing

    ?!?! Wieso Frust? Was ist denn das für ein unprofessioneller Beitrag?

    Frau Rensing spricht hin- und wieder (ganz klar: nicht immer!!!!) mit sehr schwerer Zunge, dann häufen sich auch die Versprecher (mehrfach: FPD statt FDP) - da darf man doch bitte mal nachfragen, oder?
     
  4. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: WDR2-Nachrichten mit Michaela Rensing

    Ja nun, Dein Beitrag klingt für mich frustiert, aber wenn Du es nicht bist, dann ist es ja gut. Dummerweise scheine ich die von Dir kritisierten Dinge bei Frau Rensing nicht mitzubekommen, obwohl ich ihr genau zuhöre. Da ich mich über solche Versprecher amüsiere, wären sie mir sicherlich im Ohr geblieben. Und unprofessionell fand ich Deine Art der Kritik, vorallem die Frage der Mikrofonberechtigung.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen