1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio eventuell mal anders

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Special-A, 06. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Special-A

    Special-A Benutzer

    Hallo liebe Leute,

    Wie man hier ja immer liest, sind Webradios sehr stark verrufen. Das wundert mich auch nicht denn 90% sind nichts weiter als Dudelei in Verbindung mit 5€ Headsets. Mit Radiomachen hat das eher wenig zu tun. Nun habe ich mir gedacht, warum kann man nicht ein Webradio ins Leben rufen, welches wie ein richtiger Sender funktioniert? Sicherlich hat man als Privatmensch nicht die Mittel wie die "großen", aber ich bin der Meinung das man was auf die Beine stellen kann, dass sich von den anderen Webradios abhebt. Und da sind wir beim Problem:

    Die Moderatoren! Wer also sein Hobby genauso ernst nimmt wie ich kann sich ja mal per pn bei mir melden. Ein Konzept habe ich schon ausgearbeitet.

    lg
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Bitte nimm's mir nicht übel, aber die Strategie ist süß.
    Woher soll ich wissen, ob ich der richtige Moderator für Dein Internetradio bin, wenn ich Dein Konzept nicht kenne?

    Schade für Deinen Volksmusik-Sender... ach, war doch Schranz? Na gut, schon wieder daneben... :p

    Wie war das noch mal mit dem Köder, der welchem Fisch zu schmecken hatte? ;)

    Im Ernst: Viel Erfolg für Dein Projekt; ich drücke Dir die Daumen.
     
  3. AW: Webradio eventuell mal anders

    Glückwunsch: Unglaublich, dass darauf bisher noch keiner gekommen ist!
    Am besten gleich bei der ZAK/BLM anmlden. Und zum Patent. :rolleyes:
     
  4. mfr1

    mfr1 Gesperrter Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Hallo

    Entscheidet Ihr mal anhand des Bildes ob ich mein Hobby ernst nehme

    Technik:
    Mischpult Behringer 1204 FX mit 48V Phantomspeisung
    2 Flachbildmonitore
    2 Studiomicros Wavelite SCM1
    2 Funkmicros

    Software
    SAM Broadcaster 4.3.6
     

    Anhänge:

  5. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Wie soll man das anhand des Bildes beurteilen?
    Wenn du dir hier mal im Forum die anderen "Studiobilder" reinziehst wirst du merken dass deins dagegen eher ein Fliegenschiss ist. Also F-Jugend sozusagen.

    Das Gesamtpaket muss stimmen. Hardware, Fachkenntnis, Moderationsstil, etc. pp.

    Nur mal so als Tipp: Da liegen/stehen auf dem Schreibtisch 5 Geräte deren Funkfrequenzen zu Störungen führen können. Sowas sollte man auf ein Minimum reduzieren.
     
  6. mfr1

    mfr1 Gesperrter Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Schade das man hier im Forum keinen Aircheck online stellen kann.
    Die Geräte liegen während einer Sendung natürlich nicht im Studio.

    Mehr als ein Bild kann man hier leider nicht zur show stellen.
    Aber in meinem Profil steht ja das Radio bei dem ich sende, kannst ja gerne mal reinhören. Hier schreibe ich dir URL jetzt bewusst nicht hin, das währe schleichwerbung
     
  7. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Würdest du dieses Forum etwas genauer betrachtet haben so würde dir aufgefallen sein, dass Airchecks sehrwohl möglich sind. Aber sei's drum. Ich kann mir vorstellen wie die Qualität ist. Genauso wie die Schreibe hier im Forum.
     
  8. Dave777

    Dave777 Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Glückwunsch Du Forumszicke..schon wieder einen mit guten Willen gedisst...darf ich dir die Kreide reichen?

    Ich frage mich langsam was ist der Sinn dieses Unterforums....

    Klugscheissen und andere kleinhalten....dissen um jeden Preis, sich
    Aufwerten, aufspielen. sich wichtig nehmen.

    Das was man hier liesst ist meist geistloser Dünnschiss derjenigen, die aber auch gar nichts auf die Reihe bekommen haben, anderen aber Oberlehrerhaft entgegentreten.

    Inzwischen hab ich gut recherchiert wer wo seinem Hobby nachgeht.

    Bei mir ist das ja kein Geheimnis.

    Diejenigen die die Keule am meisten schwingen, sind die Frustriertesten scheint mir.

    Da kommt einer mit gutem Willen die angebliche schlechte Webradioszene aufzuwerten (Mag die Idee nun gut oder schlecht sein) und schon kommen sie wie Hyänen die geradezu darauf warten und beissen zu..

    Habt Ihr nichts Besseres zu tun?

    Ist denen die sich angesprochen fühlen eigentlich schon aufgefallen das seit dem das Bewertungsforum dicht ist, es hier es auch leiser geworden ist?

    Liegt es etwa nicht daran das nun weniger „kleinere“ da sind die man fertig machen kann?

    Schlimmer noch, es ist alles richtig geschrieben und kein Schreibfehler zu beanstanden… mist aber auch.

    Ich bin zum Beispiel gar nicht der Meinung das Webradio einen schlechten Ruf hat.

    Die Endgeräte werden ja gerade deswegen hergestellt und verkauft weil das alles sche*** ist
    ..,,ne ist klar.

    Einen Aufwärtstrend gibt es ja auch nicht….

    Seltsam das diejenigen die gut mit Ihrem Webradio fahren, hier weniger grosse Töne spucken,

    @unbeteiligter du tust gut daran dich deinem Namen entsprechend zu verhalten…. hör einfach nur zu ….besser ist das….

    So nun hab ich mal ein bisschen gedisst.

    Jetzt könnt Ihr wieder weitermachen und auf mich (wie kann er es wagen…??) eindreschen…… schönen Tag noch.
     
  9. AW: Webradio eventuell mal anders

    Dave777: Dass Dir meine Meinung nicht gefällt, ist Dein gutes Recht. Mein gutes Recht ist es, meine Meinung zu äußern. Ende auch dieser Diskussion.
     
  10. Dave777

    Dave777 Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Was denn für eine Meinung?

    Hattest Du überhaupt eine?
     
  11. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Na ja es gibt halt immer wieder Leute die denken, dass sie die "besten" wären und im Endeffekt kommt nur Rummelplatzgröhlerei bei raus. Mit solchen Leuten will ich mich nicht umgeben. Davon gibt es eh zu viele. Wer von Euch aber ernsthaft Lust hat bei so einem Projekt mitzumachen, kann mich gerne anschreiben.

    Aber mal was anderes. Viele Webradios basteln eine Seite, haben evtl. 5 Moderatoren und gehen on air. Das will ich nicht. Mein Projekt geht erst online wenn a: das Team steht und b: die Umsetzung von jedem(r) verstanden wurde.
     
  12. ProChil

    ProChil Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Und trotzdem muss ich den Einwand von oben aufgreifen:
    Wär es nicht vll. sinnvoll IRGENDWELCHE Informationen herauszurücken, also ich persönlich melde mich NICHT für ein Projekt von dem ich nur weiß, dass es anders sein soll.


    Hattest du nicht vor Monaten auch die Idee mit dem Printmedium zur finanzierung von Internetradios? Ist das irgendwann mal in Produktion gegangen?
     
  13. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Nein da verwechselst du mich sorry.
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Na gut, noch mal von vorn:

    Bist Du nicht der Ansicht, dass praktisch jedes Internetradio diese Meinung von sich hat und das als seine Existenzberechtigung betrachtet?

    Gute Moderatoren sind nicht das Problem, sondern die Lösung. Aber die guten sind da, wo sie hingehören: Bei den guten Sendern.
    Und jetzt kommst Du...

    Bei ca. 1'500 bei der GEMA gelisteten Radios multipliziert mit durchschnittlich vier Moderatoren macht das ... eine explodierende Mailbox. :wow:
    Du glaubst doch nicht etwa, dass die anderen ihr Hobby nicht ernst nehmen (frag' sie doch mal, was glaubst Du, was für Antworten kommen :rolleyes:)?
    Woher sollen die (und ich ebenfalls) denn wissen, wie ernst Du Dein Hobby nimmst?

    Prima, dann bin ich ja mal gespannt, ob es reicht, ein guter Moderator zu sein, um in Dein Konzept reinzupassen.
    BTW, ich halte die Strategie immer noch für falsch. Aber das erfahre ich von Dir ja dann per PN. ;)
     
  15. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Das weiss ich nicht. Wenn man sich mal so durch das Web hört, merkt man davon nichts (leider).


    Mit dem Medium Webradio beschäftige ich mich jetzt seit 2005. Ok vielleicht ist das noch nicht lange, aber ich weiss aus eigener Erfahrung wie Radio gemacht wird und das was ich bis jetzt gehört habe, ist jenseits von einem guten Sender.


    Was glaubst du wie oft ich mir folgenen Satz anhören durfte: "Ich mache das nur als Hobby und nicht professionell". Da kann ich nur sagen: Ein Hobbypilot fliegt nicht gegen einen Berg.


    Hast du soeben erhalten :)
     
  16. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Webradio eventuell mal anders

    Zustimmung.

    Ebenfalls Zustimmung - na ja, fast. Es gibt in der Tat gute Sender im Internet. Des weiteren gibt es mittelmäßige Sender mit guten Moderatoren.

    Zumindest versucht jeder ernsthafte Pilot (ob beruflich oder privat) den Crash am Berg zu vermeiden.
    Die volltrunkenen Agrarpiloten lassen wir hier mal außen vor (vgl. "Independence Day" :D).

    Nein, bis eben lag noch keine PN in meiner Mehlbox. Die hat jemand anderes erhalten. :(
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen