1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio in den USA

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von JoeCamel, 28. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JoeCamel

    JoeCamel Benutzer

    Hallo,

    meine Frage ist wie es rechtlich aussieht wenn der Radioinhaber seinen Wohnsitz von Deutschland in die USA (genauer Kentucky) verlagert?

    Wenn der Wohnsitz des Inhabers nicht mehr in Deutschland liegt sind ja GEMA & GVL nicht mehr zuständig, nur wie heissen die Alternativen in den USA dafür (gibt es sowas da überhaupt??) und vorallem wie sieht es aus wenn der Server auf dem HP, Stream usw. laufen weiter in Deutschland bei der Strato ist ??

    Bräuchte da mal dringend Infos zu.

    Vielen Dank im voraus
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Webradio in den USA

    Zum Thema Wohnsitz sei vorweg eines geschrieben:
    Gema und & GVL interessieren sich (in der Hauptsache) für einen Webradio-Betreiber, wenn der (Haupt-)Wohnsitz sich innerhalb Deutschlands befindet.
    Hierbei gibt es allerdings Ausnahmen die die Regel bestätigen. Beispielsweise wenn deine Hauptzielgruppe (und erreichte) deutsche Hörer sind!

    Ob du folgenden Thread bereits gelesen hast, vermag ich nicht zu beurteilen, allerdings findest du auch hier einige recht hilfreiche Tipps zu deiner Fragestellung (auch wenn das ganze Seitenverkehrt stattfindet!).
    Stream aus Kanada nutzen und GEMA / GVL sparen?

    Davon abgesehen war in der Diskussion - und ist meines Wissens auch durchgegangen - eine Verordnung in den Staaten, dass:
    Bitte anklicken!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen