1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio: Senden mit BPM-Studio?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Windsurfer93, 10. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Windsurfer93

    Windsurfer93 Benutzer

    Hallo,
    ich möchte mir ein kleines Webradio einrichten. Ich habe schon mal mit winamp und dem Schoutcast server gesendet. Diese Lösung gefällt mir aber nicht. Dann hab ich mich enztschieden mit BPM studio zu senden, der dieses integrierte Streaming-Modul hat. ICh hab dann versucht mich mit dem schoutcast server zu verbinden, wollt dann mit meinem 2ten rechner reinhören, bekam dann aber kein signal. als ich dann in der log-datei von dem schoutcast server nachschaute, sah ich dass der server sich immer automatisch disconnected. Mache ich etwas falsch? oder kann mir jemand eine nleitung geben wie ich mich connecte?
    Vielen Dank schon im voraus!
    lg Daniel
     
  2. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    AW: Webradio senden mit Bpm studio

    Lass das drecks Bpm und nimm gleich den SAM Broadcaster.
     
  3. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Webradio senden mit Bpm studio

    Was für ein Komentar, sorry aber ich kann Dir leider auch nicht helfen, da ich auch mit SAM streame!

    Gruß
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webradio senden mit Bpm studio

    Das zeigt wieder mal, das du keine Ahnung hast, aber mitreden willst. Von der Technik und dem Klang ist BMP wesentlich ausgereifter und besser, da es für den Einsatz im HiFi-Bereich in Discotheken entwickelt wurde. Also nimm dir das Zitat von Dieter Nuhr zu herzen.

    @Windsurfer93
    Das Streamingmodul von BMP hat des öfteren Probleme mit Firewall o.ä.
    Besser du nutzt Simplecast als externe Lösung. Alternativ kannst du auch mit dem Winamp-Plugin streamen, wenn du die Soundkarte als Source einstellst (wobei das aber nur nebenbei erwähnt ist und nicht zu empfehlen)

    Falls du mehr eine Automation mit Livemöglichkeit willst und nicht einen Softwarebasierten DoppelCD-Spieler, solltest du dir mal SAM, oder als kostenlose Alternative, mAirlist ansehen.

    Welches Programm du am besten nutzt, ist aber immer Geschmacksache und hängt vom eigentlichen Einsatzzweck ab.
     
  5. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Webradio senden mit Bpm studio

    Simple Cast hat, soweit ich weiß, immernoch kein ptt oder auto-connect, das waren zumindestens seinerzeit die Gründe, aus denen ich am ( leider auch nicht wirklich perfekten ) shoutcast dsp hängen geblieben bin.
    Sam und BMP ist für mich beides indiskutabel, da ich ein pures sendetool brauche, keine möchtegern-gesamtlösung, die mir auch in besserer Ausführung, eh nichts bringen würden :D
     
  6. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Webradio: Senden mit BPM-Studio?

    ich frag nur mal ganz vorsichtig - woher hast Du das BPM ??? Ich meine, ich kaufe nicht mal eben für 400 Euro ein Programm nur "zum Ausprobieren"... und ich weiß gerade von BPM, daß es sehr gerne nach Hause telefoniert....
    (Aus dem Grunde hab ich meins damals abgestoßen, irgendwann einmal mußte man "zwangsweise" updaten oder es ging gar nichts mehr, da wars dann bei mir vorbei... ewnn ich schon nen Haufen Geld für ne buggy Software zahle, dann zahle ich nicht nochmal drauf, nur weil der Dongle geknackt werden konnte und alle Kunden einen neuen haben müssen...)

    Ich weiß aber auch, daß das mit dem integrierten Streaming-Modul schon immer ne heikle Angelegenheit war und die meisten dann doch ein externes nahmen (z.B. Simplecast) - und über kurz oder lang dann beim SAM landeten ;) wie ich dann letztlich auch...

    Also wie schon geschrieben - am besten auf externe Lösung ausweichen... das BPM ist von der Konzeption her schon gar nicht so schlecht gewesen, gab ein paar Dinge dort, die mir sehr gefallen haben, wie z.B. die frei wählbare Fadingart zwischen jedem Titel...

    Gruß,
    Croydon
     
  7. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webradio: Senden mit BPM-Studio?

    OT: Ein Zitat aus der Herstellerseite von BPM-Studio
    :D :D
     
  8. zee100

    zee100 Benutzer

  9. Windsurfer93

    Windsurfer93 Benutzer

    AW: Webradio: Senden mit BPM-Studio?

    Ich hab mir die Demo runtergeladen. Und vielleicht werd ich mir die Vollversion mit ein paar Kumpels zulegen, wenn ich mit der Software gut zurecht komme un ddas mit dem senden noch hinbekomme.

    Danke für die schnelle Antworten.
    Hab aber noch 2 Fragen:
    1. Wird die Titelanzeige in Simple Cast trotzdem noch automatisch geändert?
    2. brauch ich für SAM Broadcaster trtzdem noch einen Server oder ein Streamer?

    mfg Daniel
     
  10. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webradio: Senden mit BPM-Studio?

    1. nein, wenn ich richtig informiert bin. Hab allerdings nie mit BPM gestreamt, da ich dieses programm nur als DJ eingesetzt hab, wofür es auch gedacht ist.
    2. Einen Server brauchst du für jedes Programm. SAM streamt über ein integriertes SimpleCast. Titelstreaming ist dabei kein Problem
     
  11. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Webradio: Senden mit BPM-Studio?

    Das nennt sich dann SAM Encoder anstatt SimpleCast und ist auch als Winamp Plugin erhältlich. Wenn du noch weitere Software testen möchtest, hier mein Tip. OtsDJ.com
     
  12. Pharrell

    Pharrell Benutzer

    AW: Webradio senden mit Bpm studio

    Und nicht für den Einsatz beim Webradio!:wall:

    Aber worum gehts hier in diesem Forum? Richtig Pegasus!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen