1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio über UMTS

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von DJ Funtastics, 23. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ Funtastics

    DJ Funtastics Benutzer

    Hey Leute,
    ich hab da mal ne frage unzwar...
    meine Internetleitung ist unter den Anforderungen um an einem Webradio teilzunehmen..:wall::mad:
    Jetzt wollte ich fragen ob es möglich ist mit einem UMTS-Stick dies zu machen.
    Da hab ich ja einen viel größeren UP-und Download...
    aber macht da die Verbindung oder der Provider mit das sie das freigeben?
    Wenn dann würd ich zu T-Mobile gehn.
    Danke für eure Hilfe
    Liebe Grüße
    Robby
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    Was hast du denn für eine Internetleitung, was ist die größtmögliche Bandbreite bei Dir?
    UMTS wäre eine Alternative, ist aber immer noch vergleichsweise teuer und sehr standortabhängig.
    HSDPA und HSUPA erlauben Datenübertragsraten wie bei DSL6000 im Upstream hat man dann ca. 1,5 MBit/s im Downstream ca. 6 Mbit/s
    T-Mobile blockiert momentan nur die Sprachtelefonie ala Skype, VoIP, streamen ist möglich.
     
  3. DJ Funtastics

    DJ Funtastics Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    ja also meine momentane bandbreite ist:
    down: 356 kbit/s
    up: 64 kbit/s

    und das ist einfach zu wenig upload
     
  4. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    Das Problem bei UMTS Tarifen ist dass nach dem Überschreiten eines bestimmten Traffickontigents auch gedrosselt wirst.
    Wenn du mehrmals Wöchentlich senden ein paar Stunden senden willst kann es vorkommen dass deine Uploadgeschwindigkeit auch auf 64kbit/s oder weniger Gedrosselt wird.
     
  5. DJ Funtastics

    DJ Funtastics Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    ahja und wieso machen die sowas?? Das ist doch total bescheuert....
    das ist richtig bescheuert echt.. nur weger dieser bescheuerten i-net leitung so ein ärger :wall::wall::wall::wall:
    weiß sonst noch irgend jemand ne möglichkeit was ich machen könnte? würde mich echt freuen
     
  6. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    Warum die sowas machen? Weil das Mobilfunknetz dafür eigentlich nie konzipiert worden war und die ganzen "Datenjunkies" die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Zellen stark einschränken. Die Kosten sind den Mobilfunkbetreibern zu hoch den sie für die Dauernutzer zahlen müssen.
     
  7. DJ Funtastics

    DJ Funtastics Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    ahh okay ich verstehe.. das ist ja toll.. das heißt falls ich umts nehmen sollte kann es sein das mir nach einer woche der upload begrenzt wird und ich dann erst wieder dumm da steh... shit... was mach ich nur -.-
     
  8. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    Frag doch einfach kurz nach ob man bei T-Mobile überhaupt drosselt:
    per Telefon 0180 3 302202 (Festnetz 0,09 €/Min. (inkl. USt); Mobilfunk abweichend)
     
  9. DJ Funtastics

    DJ Funtastics Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    naja auf der Nummer ruf ich jetzt nicht an..
    ich werde morgen einfach mal in nem shop vorbei gehn und mich informieren..
    danke euch für die guten antworten =)
     
  10. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: Webradio über UMTS

    Funktioniert sehr gut.

    Ich habe im April drei Tage lang meinen 24h-Stream (128kbs/44kHz) aus München mit dem Notebook und einem Vodafone UMTS-Stick ins Netz gebracht.

    Die Datenobergrenze liegt bei denen bei 10 GB/Monat.

    Das muss doch für eine tägliche Sendung ausreichen :wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen