1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Webseiten:] Mal was zum Nachdenken...

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von croydon_de, 01. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    Da fällt mir mal wieder so eine dieser alltäglichen Begebenheiten ein, die das Leben so mit sich bringt...

    Bei meinem letzten Einsatz in Teheran hatte ich aufgrund der wahnsinnigen Arbeitslust unseres Laborteams (es war mal wieder kurz vor irgendeinem wichtigen islamischen Feiertag und da geht dort so gut wie gar nichts...) einen freien Nachmittag - ich schlenderte so durch die Stadt, und aufgrund eines bei mir nicht ungewöhnlichen kleinen Hungergefühls dachte ich daran, mal wieder eine dieser kleinen, aber feinen Bäckereien entlang der Hauptstraße aufzusuchen. Die Iraner haben verdammt leckere Krapfen :)

    Ich ging also so und fand denn auch eine Bäckerei, aus der es sehr verführerisch duftete - jepp dachte ich mir... Im Vorbeigehen sah ich auf die in der Auslage ausgestellten Meisterstücke. Irgendwann einmal musste diese Auslage richtig gut ausgesehen haben und der Bäcker war schon fast ein Künstler - zumindest aber einer der Meister seiner Zunft. Allerdings hatte er wohl die Auslage schon etliche Zeit nicht mehr "betreut" - denn einige der schönen Teile hatten schon Schimmel angesetzt - bei den Temperaturen dort im März (ca. 28-30 °C) ja auch kein Wunder.

    Und auch kein Wunder wird es für euch wohl sein, daß ich diesen Laden dann besser nicht aufgesucht habe - es sind etliche Teheraner dort reingegangen, hauptsächlich Stammkunden, denke ich mal, so wie sie begrüßt und hofiert wurden.

    Was will uns diese kleine Episode sagen ???

    Eure Homepage ist eure Auslage - ihr könnt der größte Meister eures Faches sein - kein Passant wird euren Sender betreten, wenn eure Auslage vor sich hin schimmelt. Die "Stammkunden" bleiben euch auch so treu, für die braucht ihr kein Schaufenster, die wissen, was sie bei euch bekommen. Eure Homepage ist also hauptsächlich für die interessant, die euch noch nicht kennen, und genau diese wollt ihr doch veranlassen, bei euch reinzuhören. Und genau diese schreckt der erste Eindruck dann ab.

    Wenn ihr euch auf eure Stammkunden verlasst und denkt "das reicht vollkommen, mehr wollen wir ja gar nicht" - dann braucht ihr kein Schaufenster. Wenn ihr aber doch eines habt, dann muß dieses auch seinen Sinn erfüllen, ansonsten schleppt ihr unnützen Ballast mit euch rum, der euch von euren eigentlichen Zielen abhält.


    Dabei ist es gar nicht mal so schwer, viele andere haben es ja schliesslich auch geschafft, es ist übrigens ein herbes Missverständnis, daß eine gute Homepage teuer sein muß - die besten Ideen sind kostenlos, die Mittel zur Umsetzung auch... Alles was ihr braucht, ist ein wenig Kreativität und die hat JEDER von euch !!!

    Gruß,
    Croydon
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen