1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webspace für Sendungsarchiv

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Roobert, 26. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roobert

    Roobert Benutzer

    Hi rundum,

    ich möchte für unser Webradio "Radiowienerwald.at" ein Sendungsarchiv anlegen und den freien Download von Interviews und anderen Sendungen anbieten, die keinem Urheberrecht unterliegen - etwa unsere "Wortwellen" (dass auch Interviewte damit einverstanden sein müssen, ist mir klar).

    Mein Webhoster würde 48,-/Monat für 5 GB Mindestgröße verrechnen, das ist mir zu viel, dass sollte günstiger gehen. Also outsourcen.

    Geplant ist, auf unserer Radio-HP direkte DL-Links auf den neuen Webspace anzulegen, unter der (dann) neuen Domain "Radiowienerwaldarchiv.at".

    Nun google ich seit zwei Stunden, habe 2 Dutzend Anbieter erforscht und liebäugle mit diesem: http://domainmedia.net, auch weil er viel gelobt wird, konnte keine Kritik finden. Und der Preis von 4,90/Monat für 5 GB Webspace und unlimitierten Traffic scheint mir gut.

    Momentan, nach 9 Monaten Betrieb, haben wir rd. 500 MB anbietbare Sendungen und der DL-Traffic wird sich in Grenzen halten - bei Domainmedia ohnehin unlimitiert.

    Was haltet Ihr von a) der Idee an sich, b) domainmedia.net?

    Danke für Tipps, Meinungen etc., lG,
    Roobert
     
  2. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    http://www.all-inkl.com/

    3 Domains inklusive
    250 Subdomains
    10 GB Speicherplatz
    Traffic inklusive
    1000 E-Mail-Postfächer
    IMAP und POP3
    PHP, Perl
    FPSE-Erweiterung
    25 MySQL Datenbanken
    5 CronJobs
    SSL-Proxy
    E-Mail Virenfilter
    E-Mail Spamfilter
    Software Installer (Joomla, etc.)
    24 Stunden Hotline

    7,95 € je Monat


    Gruß der Tim
     
  3. DS

    DS Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Rapidshare ist ganz kostenlos, Problem dabei ist nur, dass man nur begrenzt Downloads für Free-User anbieten kann. Aber All-Ink ist schon nicht schlecht, aber ruhig auch mal andere Angebote checken. Eigenen Server installieren wäre übrigens auch eine Lösung
     
  4. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Schau mal auf www.hostgator.com

    Da bekommst du so weit ich weiß ca. 500 Gig auf nem VServer für knapp 10 Dollar im Monat. Traffic unlimited free. Un dich weiß auch aus sicherer Quelle das die bis 2-3 TB im Monat auf Dauer keinen stress scheiben :wow:
     
  5. ProChil

    ProChil Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Ab-webspace.de mit Sitz bei Berlin hat mich bisher immer gut beraten und versorgt. Außerdem machen die dir auch gerne spezielle Angebote für deine Bedürfnisse, für reines Hosting halte ich die immer für eine gute Idee.
     
  6. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Kenne AB-Webspace.de schon - war auch mal bei denen. Hör mit bloß mit dem Saftladen auf. Außerdem zahlst du dich bei denen Dumm und Dämlich. Und den bissl Traffic was du bei denen frei hast ... vergiss es ;)

    Außerdem solche Sätze in den AGB´s wie
    sind auch nicht gerade der Renner. Bei All-Inkl.de und Hostgator.com zahlt man auf Rechnung oder Bankeinzug MONATLICH. Das ist auch in Ordnung so. Bei All-Inkl.de kann man sogar, wenn man ein Jahr im Voraus zahlen will gleich, noch ettliche Prozente sparen (10 % keine Seltenheit).
     
  7. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Kenne AB-Webspace.de schon - war auch mal bei denen. Hör mit bloß mit dem Saftladen auf. Außerdem zahlst du dich bei denen Dumm und Dämlich. Und den bissl Traffic was du bei denen frei hast ... vergiss es ;)

    Außerdem solche Sätze in den AGB´s wie "Zahlung im Voraus für Mindestvertragslaufzeit etc."
    sind auch nicht gerade der Renner. Bei All-Inkl.de und Hostgator.com zahlt man auf Rechnung oder Bankeinzug MONATLICH. Das ist auch in Ordnung so. Bei All-Inkl.de kann man sogar, wenn man ein Jahr im Voraus zahlen will gleich, noch ettliche Prozente sparen (10 % keine Seltenheit).



    Hostgator.com
    * 600 Gigs of Web Hosting Space
    * 6,000 Gigabytes of Bandwidth
    * Host UNLIMITED Websites
    * FREE Instant Setup
    * 99.9% Uptime Guarantee
    * 45 Day Money Back Guarantee
    * CGI, PHP 4 & 5, RoR, Perl
    * MySQL, SSH, SSL, IMAP, POP
    * FREE Site Builder
    * cPanel Hosting ( View Demo )
    * 24/7/365 Upgraded Support
    * No Contracts or Hidden Fees
    Only $7.95 /month
     
  8. Roobert

    Roobert Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Danke für die Tipps! Rapidshare kenne ich, aber dass die Files automatisch gelöscht werden, wenn sie innerhalb von 90 Tagen nicht runtergeladen wurden, ist gar nicht gut für ein dauerhaftes Archiv.

    all-inkl.com gefällt mir gut, hostgator.com auch, sooo viel Platz für ein Spottgeld! Wobei ich 600 GB gar nicht brauchen würde. Und man kann bei hostgator keine .de oder .at Domains online bestellen. Habe eben an deren Support geschrieben, wie sie das lösen.

    Kennt jemand von Euch http://domainmedia.net? 50 GB/traffic unlimited für 9,90 finde ich ok, Webauftritt flößt mir Vertrauen ein ;) und google kennt nur positive Erfahrungsberichte.

    LG, Roobert
     
  9. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    in deinem Fall würde ich dir Goneo.de oder allinkl.de empfehlen
     
  10. Roobert

    Roobert Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Ist erledigt. Habe gestern den 330 GB Webspace bei hostgator.com (HG) bestellt und es läuft bestens. Bei monatl. Zahlung knapp 10,-/Monat. Besonders löblich: Die Geschwindigkeit und Klarheit des Supports via Ticket-System. Wir haben ein paar mal Ping Pong gemacht und die Antworten kamen zwischen 20 und 90 Min.

    Danke Jumbo für den Kick. Nun ist eine Subdomaine "archiv.radiowienerwald.at" im Entstehen, die von HG gehostet wird, samt aller copyrightfreien Sendungen, die wir zum Download anbieten. Spannend :)

    Kennt ihr bei anderen Webradios auch "freie" Sendungen zum runterladen? Mir ist noch nichts untergekommen ...

    LG, Robert
     
  11. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Was bietet ihr da denn alles an? Musik wirds ja nicht, sein, oder ist das in Österreich finanzierbar?
     
  12. Roobert

    Roobert Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    In erster Linie werden es die Interviews unserer "Wortwellen" sein, ohne die Musik zwischen den Sprechblöcken. Bitte noch eine Woche oder so Geduld, ich sags Euch hier, sobald die DL-Seite fertig ist.
    LG, Robert
     
  13. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Da bin ich mal gespannt drauf. Wenn das so wird, die der Rest des Projektes, bin ich zuversichtlich ;)
     
  14. Lightradio

    Lightradio Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Ich bin auch gespannt und drücke euch die Daumen und wünsche für 2008 alles erdenklich Gute.
    Thomas
     
  15. Roobert

    Roobert Benutzer

  16. Tobi2k7

    Tobi2k7 Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Hallo ihr!

    Ich muss sagen: Lob!
    Ich find das sehr gut,

    ein Verbesserungsvorschlag wäre z.B. das ganze tabellenbasiert aufzubauen, also eine spalte für den titel und das datum in ner anderen spalte, wäre vielleicht übersichtlicher!

    Oder wie denkt ihr?

    Grüße,
    Tobi
     
  17. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Mal ne ganz doofe Frage nebenbei - warum leistet ihr euch nicht einfach einen root-server und habt damit *alles* unter einem Dach ???

    Website, Sendungsarchiv + stream ... das packt so ein root locker... und die gibts auch schon ab ca. 40 Euro pro Monat mit ausreichend free traffic...

    Wäre doch für euch wesentlich einfacher und effizienter als dieses "Gestückele"...

    bei den all-traffic-inclusive Angeboten müsst ihr eh aufpassen, die sind meistens - gerade wenn es sich um günstige Angebote handelt, wie sie hier genannt wurden - so knapp kalkuliert, daß der Anbieter nicht umhinkommt, euch zu gängeln, wenn ihr mal tatsächlich über 100GB Traffic/Monat kommen solltet. Dann wird entweder der Zugang bandbreitentechnisch limitiert, so daß der Webspace lahmt wie Schnecke oder im schlimmsten Falle wird dann mal einfach für ein paar Tage geblockt, weil angeblich irgendetwas auf eurem Webspace den Netzbetrieb stört... hab das alles schon hinter mir....

    Gruß,
    Croydon
     
  18. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Würde ich abraten. Wenn dieser eine Server ausfällt, geht gar nichts mehr, es ist nichtmal möglich, den Hörer vom Ausfall zu informieren, da die Webseite auch weg ist.
    Zumindest die Webseite sollte separat sein, am besten in einem anderen Rechenzentrum. Zumindest wegen der Ausfallsicherheit.
     
  19. Roobert

    Roobert Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Meinst Du, dass zB bei mir zu Hause ein Server steht? Kommt nicht in Frage! :D Das tu ich mir nicht an, dass ich den aufsetzen, warten und betriebsbereit halten muss, no way.
    Rein logistisch hast Du schon Recht, aber das bisserl Traffic, das wir erzeugen werden die beiden Hoster schon aushalten: Der Radiostream geht über digital-webstream.de und das Sendungsarchiv liegt bei hostgator.com mittels einer Subdomain - auch dieser DL wird sich in Grenzen halten, schätze ich mal.

    Und falls wir mal > ein paar hundert Hörer haben sollten und die Sache doch (auch) kommerzielle Ausmaße annimmt, müsste ich eh umplanen ;)

    LG, Robert
     
  20. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Na net zu Hause, der steht ja auch beim Hoster... aber wenn ich die Kosten mal ein wenig hochrechne, würde sich das schon rentieren... 2 x webspace + stream, da liegt ihr mit Sicherheit um 40 Euro...

    Allerdings - administrieren muß man so ein Teil auf jeden Fall und das sollte man auch können, insofern geb ich Dir recht, das wäre dann schon einen Schritt zu weit.

    Gruß,
    Croydon
     
  21. Roobert

    Roobert Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Gut geschätzt, mein derzeitiges Setup kostet mich genau 41,67 Euro im Monat, inkl. einer virtuellen Playlist mit 1 MB - die würde ich zwar gerne genauer steuern können, aber da sind wir wieder beim Punkt unserer Übereinstimmung: Zu viel Technik für mich ;)
    Als Ausbaustufe aber überlegbar, dereinst ... mit einem Experten an Bord.
    LG, Robert
     
  22. DS

    DS Benutzer

    AW: Webspace für Sendungsarchiv

    Vielleicht ist Rapidshare da doch nicht so uninteressant. Als "Premium" Kunde werden die Daten nach 90 Tagen ohne Download nur dann gelöscht, wenn über 20 GB gespeichert sind. Für Hörer kann man die Downloads in sog. "Direkt-Downloads" umwandeln (d.h. ohne Beschränkung), der Traffic (10 GB inklusive), kostet für 500 GB um die 42€, der Account jährlich ca. 50€ per PayPal. Da Rapidshare als einer der sichersten und schnellsten Hoster gilt, würde sich das vielleicht anbieten.

    Für eine Internetseite bietet sich dagegen wirklich ein Hoster an, auf dem man auch ein CMS (Content Managment System) installieren kann und so eine Art "Podcastservice" anbieten kann, den die Hörer per RSS abbonieren können. Da muss man halt schauen, was man braucht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen