1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechsel bei Radio Regenbogen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 09. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Quelle: directradio.de

    Loll ist auch nicht kaputt zu kriegen, oder? :cool: Ist er eigentlich noch bei Skyradio involviert?
     
  2. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Lieber Uwe Loll,
    ich hoffe, Du weißt worauf du dich da eingelassen hast: Auf dich wartet eine Zeit des Leidens unter K-K-K-K-K-Klausi Schunk.
     
  3. Widebody

    Widebody Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    @ Sachsenradio2: Loll hatte nie etwas mit Skyradio zu tun. Wie kommst Du darauf?
     
  4. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    So schliesst sich der Kreis. Tim Grunert bei RPR und Uwe Loll bei Regenbogen. Die PSR Mediengruppe erobert den Süden ;)
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Dann hat mich meine Erinnerung getrügt...
     
  6. newsman

    newsman Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    ... oder auch getrogen, je nach Grammatik... :wall:
     
  7. morethanafeeling

    morethanafeeling Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Das Problem an Radio Regenbogen: es ist völlig egal, wer dort stv. PD ist - es wird sich nichts ändern. Entweder der stv. PD macht, was Klaus Schunk will - egal, ob sinnvoll oder nicht - oder er bekommt keinen Fuß auf den Boden. K - K - K- Klaus Schunk glaubt nämlich, dass er allein weiß, wie Radio geht - und niemand sonst.

    Wenn Uwe Loll gut ist und was kann (was ich nicht weiß), dann muss er das schnell vergessen, weil in der Dudenstraße das alles nicht mehr gilt. Oder er ist genauso eine Pappnase wie Michel Merx, der macht, was KS sagt. Was letztlich auf dasselbe rauskommt.

    m.
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Ich will ja Klaus Schunk nicht verteidigen. Aber weiß jemand einen Geschäftsführer eines vergleichbar großen (und damit erfolgreichen) privaten Radiosenders, der ähnlich lange im Amt ist?
     
  9. moonlight

    moonlight Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Also Hans-Dieter Hillmoth bei FFH und Karl-Heinz Hörhammer bei Antenne Bayern haben ihren Job auch schon recht lange.
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Schunk ist seit 1990 im Amt - kann das sein?
     
  11. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Wechsel bei Radio Regenbogen

    Dr.Arno Müller, seit 1991 Programmdirektor und Morgenmoderator bei 104.6 RTL.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen