1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 14. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Radio NRJ will in Deutschland über Zukäufe wachsen


    Die börsennotierte französische Radioholding NRJ will in Deutschland über weitere Akquisitionen und Kooperationen wachsen. Damit kämpft sie gegen jüngste Reichweitenverluste auf dem deutschen Markt: "In den nächsten Wochen werden wir einen Deal bekannt geben", kündigte Mathieu Sibille, Vizechef der NRJ-Gruppe an. Einzelheiten nannte er jedoch nicht. Künftig sollen zudem auch auf den Webseiten der deutschen NRJ-Sender Musikdownloads angeboten werden.

    Die NRJ-Gruppe betreibt unter der Marke Energy bereits fünf Radiosender in Deutschland. Einige davon haben in jüngster Zeit überproportional viele Hörer verloren. Bei Energy 97.1 Hamburg etwa sank die Reichweite im vergangenen Jahr um 18,9 Prozent, in München um 14 Prozent.

    Die Gesellschaften in Stuttgart und Nürnberg sowie die nationale Vermarktungsfirma AVN sind laut Sibille defizitär. Auch insgesamt hat das Geschäft in Deutschland 2004 Verluste eingefahren.

    Sibille ist erst vor einigen Monaten als Leiter des internationalen Geschäfts angetreten, um hier Abhilfe zu schaffen. "Im Unterschied zu anderen nordischen Ländern, in denen NRJ präsent ist, gibt es in Deutschland kein Kosten-, sondern ein Vermarktungsproblem", sagt Sibille. Der deutsche Radiomarkt ist auf Grund seiner föderalen Struktur, gesetzlicher Beteiligungsgrenzen und der starken Position der öffentlich-rechtlichen Sender sehr zersplittert. Für große nationale Werbekunden galt er bisher als wenig attraktiv.

    Mit der Morgensendung "Morning Live", die NRJ in dieser Woche auf allen fünf deutschen Sendern gestartet hat, will die Radioholding das Vermarktungsproblem lösen. Unter dem Dach eines einheitlichen Konzepts mit gemeinsamen Spiele-, Umfrage- und Rätselelementen wird ein regional angepasstes Musikprogramm mit eigenen Moderatoren gesendet.

    Branchenkenner zweifeln jedoch am Erfolg des Formats: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass NRJ dadurch neue Hörer gewinnt", sagt Beate Appel, Prokuristin bei der Radio-Beteiligungsgesellschaft Eurocast. Und auf der Vermarktungsseite sei die Idee nicht neu - schließlich versuchten auch andere private Radiovermarkter wie die Hamburger Radio Marketing Service schon seit langem, die Werbezeiten ihrer Sender in unterschiedlichen Kombinationen zu verkaufen.

    "Radio in Deutschland lebt von der emotionalen Übereinstimmung mit den Hörern; der Erfolg eines nationalen Konzepts ist sehr unsicher", sagt ein anderer Branchenkenner. Trotzdem könne NRJ in diesem Jahr sein Ziel, in Deutschland schwarze Zahlen zu schreiben, allein auf Grund des Marktwachstums erreichen. Laut Nielsen Media Research ist der Radio-Werbemarkt in Deutschland in den ersten elf Monaten 2004 brutto um 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gewachsen

    Quelle: Handelsblatt
     
  2. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    ...und damit eröffne ich die Spekulationen: wo wird man bald "Hit Music Only" hören können?

    - Schlagen die Franzosen in NRW zu, wo sie schon länger dran sind (Aachen, Ruhrgebiet)?
    - Wackelt Rockland in Rheinland-Pfalz?
    - Wie schaut's mit der Ostseewelle aus?
    - Verkauft Valentino in Augsburg nun doch?
    - Gibt's weitere Beteiligungen oder Kooperationen in BaWü?

    Wer weiss evtl. schon mehr?
     
  3. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Ostseewelle halte ich für am Unwahrscheinlichsten .. zu dünn besiedelt da oben ... allerhöchstens Energy Rostock/Schwerin ... glaub ich aber nicht dran.

    Ruhr ? .. Hmmmm ;)
     
  4. Schnurfi

    Schnurfi Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Rockland (an dem RPR beteiligt ist) wird auch nicht wackeln. In RLP ist NRJ schon mal gescheitert (weil sie keine flächendeckenden Frequenzen von der LPR bekommen haben, die ja bekanntlich im selben Haus wie RPR sitzt. Ich will hier wirklich nichts unterstellen, meine nur, dass die Wege da sehr, sehr kurz sind ...)
     
  5. stereo

    stereo Benutzer

    Ich versuche mal, den Artikel zusammenzufassen: Energy verliert ständig Hörer, aber das macht nichts, da man einfach Sender dazukaufen kann. Dadurch könnten Kosten gesenkt werden, was jedoch nicht die Absicht von NRJ ist, die Kosten sind nämlich gar kein Problem. Eigentlich hapert es also nur an der Vermarktung. Die soll z.B. durch Energy Morning Live verbessert werden. Dadurch können zwar - laut Eurocast-Prokuristin - keine Hörer hinzugewonnen werden, das jedoch hat von Seiten der NRJ-Gruppe ja auch niemand behauptet. Also... :confused:

    Da passt ja kaum was zusammen. Oder kann mir das mal bitte jemand erklären?


    Was ist aus dem Gerücht bezgl. Rockland Sachsen-Anhalt geworden? Hat sich das zerschlagen?
     
  6. Pitt

    Pitt Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Vielleicht Schit 1 in KA?
    Das dürfte den Franzosen wahrscheinlich zu kaputt sein...
     
  7. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Rockland Sachsen-Anhalt hat sich zerschlagen. Da bestanden m.W. die Möglichkeiten, entweder Energy-Franchising oder eigener Relaunch. Wobei sich die SAWler wohl für Fall zwei entschieden haben.

    Vielleicht will Sibille ja auch nur die Medienwelt beeindrucken und es gibt gar keinen Deal??? Ich denke nämlich, bei sooooo vielen Insidern hier hätte bestimmt schon mal jemand etwas augeplappert...

    Aber Moment: habe ich hier nicht zuletzt etwas von Energy-Station in Hannover gelesen. Die wollen doch nicht etwa ffn....nein, das glaube ich nicht :)
     
  8. AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Darum erwarte ich eigentlich auch seit längerer Zeit einen Relaunch des Ex Rems-Murr-Bürgerradios. Zumal NRJ Stuttgart bekanntlich auch in Punkto Musikfarbe und Höreransprache ausreißt.
    Erschreckt wegschalten wird nach einem Relaunch freilich niemand mehr - die Hörer kann man derzeit aus Waiblingen ja alle namentlich begrüßen :p
     
  9. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    @stereo
    Klar kann man eine gleichgeschalte Mornigshow besser verkaufen. Versetz Dich doch da mal in einen Markenartikler (z. B. Red Bull) rein:

    Möglichkeit 1:
    Wir haben da eine Morningshow mit einer Dachmarke die hört sich überall genau so an und sie können überall dieselben Werbeinseln bedienen. Wir können Ihnen sogar den "Red-Bull-Song-des-Tages" machen.

    Möglichkeit 2:
    Wir könnten Ihnen folgendes anbieten: Sie werden auf unserem AC-Format in der Region Stuttgart so um 6.25 mit 10 Jahre älteren Hörern zu hören sein, dann eine Stunde später bei unserem Kiddiefunk auf´m Land, weil die fangen mit Ihrer Show erst eine Stunde später an aber leider nicht bei unserem Ableger in "weiß-Gott-wo" weil die spielen nur Rock......

    Wir lernen: Möglichkeit 1 zieht mehr Kunden an!

    @all
    Jetzt wissen wir auch warum S und N sich so bereitwillig vom jeweiligen Lebenswerk getrennt haben.

    Wie bekommen wir sabbernden, geifernden Aasgeier jetzt heraus um welche Station es sich handelt?

    Achtet mal auf folgende Hinweise in Euren jeweiligen Funkhäusern:

    - Leitende Angestellte haben plötzlich Französischkurse auf dem Schreibtisch liegen
    - Der alternde Hauptgesellschafter interessiert sich plötzlich für Villen in Urlaubsgebieten
    - Der Musikredakteur rennt mit verheulten Augen rum
    - Auf dem Schreibtisch des PD werden seine Bewerbungsunterlagen entdeckt
    - Alle Off-Air-Kampagnen für 2005 werden storniert.
    - Eine Malerfirma schickt Muster für Rottöne
    - Eventuell verpätete Löhne kommen wieder superpünktlich
    - In der Kantine wird das Essen spürbar besser

    Mal Scherz beiseite. Wer wäre denn theoretisch denkbar?
    - schwer defizitäre Sender
    - Sender bei denen ein starker Hauptgesellschafter dahinter steht, der nicht primär aus den elektronischen Medien kommt
    - Sender mit einem hochinteressanten Gebiet in dem Energy bisher nicht vertreten ist
    - Sender die in letzter Zeit hübsch aufpoliert wurden
    - Sender bei denen Energy evtl. schon länger in Wartestellung steht.

    Vor diesem Hintergrund wären folgende Sender denkbar:
    - alle Locals der Badenschiene
    - donau3fm
    - Fantasy Augsburg
    - Antenne Koblenz
    - Radio Ostallgäu
    - RSA Allgäu/Bodensee
    - untersberg live
    - Ostseewelle
    - Landeswelle

    gegen viel $$$$$$$ evtl. sogar:
    - big fm
    - Radio Ton
    - Antenne West

    Natürlich ist nicht alles gleich wahrscheinlich. Aber wär hätte damals auf "Wir von hier" getippt?

    Diese Liste ist natürlich rein spekulativ und erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit
     
  10. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Ich glaube kaum, dass NRJ in einen ländlichen Lokalsender einsteigt! Was will die NRJ-Gruppe mit einem Sender wie Radio Ostallgäu? Das soll nicht abwertend gegenüber R.O. sein, aber es würde einfach nicht passen. NRJ ist für mich stellvertretend ein Radiosender in einer Großstadt und um sie herum. Denkbar (und damit nun zu meinem Tipp) wäre auch der größte Ballungsraum Deutschlands: ENERGY NRW! Oder wie sieht's mit Frankfurt/Main aus? Irgendein Sender, der dort in Frage käme???
     
  11. Fley

    Fley Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    ich denke, dass in FFM kein Sender in Frage käme.

    Hessenfan05
     
  12. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Absolut klar! Aufs Land kommt nichts und Valentino wird in Augsburg auch kaum verkaufen. In Bayern wird sich nix tun!
     
  13. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Und wahrscheinlich wird dann genau das passieren. Passt mal auf.
     
  14. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Ich sehe, dass es nur noch drei Regionen in Deutschland gibt, die für einen NRJ-Einstieg in Frage kommen:

    1. Hannover: Jaja, man war schon mal ganz dicht dran und hätte nicht das böse RTL zugeschlagen, hätte man die Region Hannover mit 60 kW vom Brocken bedienen können. Die Domain energy890.de (oder 890energy.de) ist übrigens immer noch registriert. Ansonsten wäre ein Einstieg bei ffn eine - wenn auch sehr utopische - Option...

    2. Frankfurt/Rhein-Main: No Chance für eine NRJ-Station. Ein völlig übersättigter Markt im Jugendsektor (planet, You FM, big-fm, ab 1.2. Dasding, Galaxy im Osten) würde das ganze zu einem Himmelfahrt-Kommado machen. Selbst wenn jemand verkaufen würde. FBR wäre die einzige Chance gewesen, da hat man sich aber rausgehalten und das Spielfeld dem großen französischen Konkurrenten überlassen

    3. NRW: für mich - trotz des komplexen Sytems mit BGs und VGs die wahrscheinlichste Option. Auf Aachen hat man schon lange ein Auge geworfen, und wer weiss, wie lange es 100,eins und Welle West noch in bisheriger Konstallation gibt. Auch die WAZ würde sich gerne von einigen defizitäten Beteiligungen trennen, und die taz berichtete schon vor längerer Zeit über einen denkbaren NRJ-Einstieg bei einigen Locals.

    4. Was auch noch in Betracht kommen würde wäre ein zweites Network (etwa Radio Nostalgie) in einem Raum, in dem man bereits aktiv ist. Vielleicht verkauft ja jemand in Berlin?
     
  15. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    FFN wäre ja unpraktisch, dann würde man in Hamburg NRJ gegen NRJ spielen..

    Christoph
     
  16. beonAIR

    beonAIR Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    @ Radiator

    Bekommt "Das Ding" neue Frequenzen in Rhein-Main oder warum ist der Sender laut deiner AUssage ab dem 1.2. in Rhein-Main empfangbar?
     
  17. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    @beonAir: Dasding startet am 1.2. auf der 105,2 MHz. Die deckt vom Standort Kastel mit 1000 Watt zumindest Mainz, Wiesbaden, Rüsselsheim, Darmstadt, Frankfurt und Offenbach ab.
     
  18. stereo

    stereo Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    In Schleswig-Holstein hat sich NRJ vor Jahren auch mal beworben (als Klassik Radio dann den Zuschlag bekommen hat), daher sind ländliche Regionen nicht vollkommen ausgeschlossen. Aber wenn man sich die bisherige Praxis der Gruppe anschaut, dürften die Überlegungen eher auf die Liste des Schwaben führen - falls überhaupt etwas passieren wird...

    Niedersachsen kann ich mir auch nicht vorstellen. Die landesweiten sind wohl eine Nummer zu groß - haben sie doch mehr Hörer als alle NRJs zusammen -, und ich glaube kaum, dass die RTL-Gruppe die Radio-21-Frequenzen zur Verfügung stellen wird, um seiner Antenne einen neuen Konkurrenten zu bescheren.


    Wenn man sich die Hörerzahlen anschaut, kann man Energy in Deutschland ja kaum als Quotenknüller bezeichnen. Dass die Sender in der Stuttgarter und Nürnberger Region Verluste einfahren, wird sogar der Presse offenbart.

    Was mich daher interessiert: Wie überzeugt man die Betreiber von Rundfunkstationen, in ein so mäßig erfolgreiches Konzept einzusteigen?
     
  19. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Ein Sender wurde hier noch nicht genannt Radio salü. Denke das dies auch mögliche wäre und sogar realistisch ist. Den Radio Salü könnte genau so wie Radio wir von hier, in Bremen einen starken Partner gut gebrauchen.

    Wie wahrscheinlich ist es eurer Meinung nach das aus Radio Salü ein Sender mit dem Namen Energy Saarland werden kann.

    Diese Idee ist zwar verrückt aber überraschungen gibt es immer wieder.
     
  20. Funker

    Funker Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    @mehr-privatradio:
    Bei Salü sitzen Europe 1 (direkter NRJ-Konkurrent in Frankreich) sowie der öffentlich-rechtliche SR mit im Boot.
    Die Frage nach der Wahrscheinlichkeit eines NRJ-Einstiegs kannst du dir somit hoffentlich selber beantworten ;)
     
  21. Hitradio-Fan

    Hitradio-Fan Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Hallo in die Szene,

    Kollegen aus Norddeutschland sagen es geht um Radio Fantasy in Augsburg.

    Gruss nach Bayern vom
    Hitradio-Fan
     
  22. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    So wirds wohl doch sein! Fantasy hat gute Zahlen auch wenn sie auch nur Nr 2 in Augsburg sind.
    Aber: 1. Verkauft Valentino wirklich sein Lebenswerk?
    2. Funktioniert ein Energy Augsburg? Die lokale Popkultur die bei Fantasy
    ein Zuhause gefunden hat wird bei Energy nie eine Chance haben und
    auch Kultsendungen werden die Hörer wohl schnell vermissen!

    Wir sollten hier erstmal abwarten, so eine Diskusion gabs schon vor genau 3 Jahren und was ist daraus geworden?
     
  23. rairai

    rairai Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Also in NRW ist eher der platz der Frequenzen für nrw das Problem, weil viele Frequenzen schon für die ganzen Lokalradios drauf gehn. Eine Frequenz die frei währe, wahr glaub ich die 92,** ( ich weis nich genau ) da die meistens für Veranstalltungsradio drauf geht. Ne andere seite währe BFBS mit der 96,50 ( Langenberg ) 103,0 ( Bielefeld ) 97,8 ( Bonn ) was aber auch für mich unwahrscheinlich klingt. Da trotzdem auch wenn nichmehr soviele Engländer in nrw stationiert sind, der sender trotzdem nicht flöten geht...... sieht schwer aus in nrw :i
     
  24. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Es gab ja schon viele Spekulationen zum Thema Radio Energy in NRW hier im Forum. Wenn Radio Energy sich in NRW engagieren würde, dann wohl am ehesten im Kölner Raum oder im Ruhrgebiet. Ein "Energy Köln" war bei den Betreibern sicher schon mal ein Wunsch. Ob auf Grund unseres lokalen Horfunksystems mit BG und VG überhaupt die Möglichkeit zum Einstig auf den NRW-Radiomarkt besteht, sei fraglich. Da müsste eine BG erst einmal der VG die Verträge kündigen und Radio Energy als neue BG für einen Lokalsender in Betracht kommen.
     
  25. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: Weitere Energy-Station startet - Sibille will in Kürze Deal bekannt geben

    Die Möglichkeit besteht eben nicht! Energy müsste wo einsteigen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen