1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Berater sind bei welchem Sender? Und was machen die da?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von honk, 05. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,

    ihr lieben.

    ich finde es doch mal spannend, herauszufinden, welcher sender welchen berater hat. zu beratern zähle ich auch aircheck und modertaionsberater alla nick maloney.
    alos, antwortet mal. ich werde eine liste erstellen und die dann alen zukommen lassen.
    ich bin gespannt.

    ich verzichte mal auf die aufforderung, auf ernstgemeinte postings. das wir hier auch ein wenig mehr über deren jobs erfahren lästern wollen (und dabei gerne auch ein wenig aus dem nähkästchen plaudern) gehört hier eindeutig dazu.
    also,ich (ich denke viele von euch) warte(-n).
     
  2. honk

    honk Benutzer

    moin, moin
    eines hatte ich vergesssen.

    bitte immer den sendernamen, die aktuelle psoitionierung und die berater mit aufführen.

    also ungefähr so:

    delta radio kiel (claim?) - berater alan&burns - rick delisle

    rsh -siehe delta ...

    nicht mehr und nicht weniger.
    ihr werdet überrascht sein, ob der "vielfalt" der positionierungen und der häufigkeit der entstehenden wiederholungen bei den einzelnen beratern...

    verzeiht mir meine ínkontinenz und legastenie...
     
  3. Seppo

    Seppo Benutzer

    Warum legst du dich nicht einfach etwas hin, honk?
    [​IMG]
     
  4. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    @seppo.
    guter gedanke. hatte ich doch mit rsh und delta angefangen, oder reicht dir das nicht?

    ok. hier noch ein paar:

    ffn - die superhits der 80er, 90er und das beste von heute - bertaer (strategie) colemann/mönninghof - aircheck jürgen kauer

    94 3 rs2 - der supermix - berater alan&burns/rik delisle

    anenne 1 stuttgart - claim? - alan&burns/ralf mothil - airchecks ehemals nick maloney?

    hitradio antenne (brocken, nds und sachsen) - die superhits der... - berater kreklau&fitzek

    langt das erst einmal?

    ich gesteh, bei den claims komme ich ein wenig ins strudeln, die sind sich halt alle sehr sehr ähnlich [​IMG]
     
  5. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Dear honk,

    also ich weiß ja nicht, ob das bei Verwechslung zu einer Er- oder gar Abmahnung führen würde, ABER: In Niedersachsen ist peinlich genau zwischen den SUPER- und den MEGAhits zu unterscheiden. Frag doch mal bei Frau Tenz nach - Du scheinst sie ja zu kennen - sie erklärt Dir bestimmt dann den Unterschied zwischen MEGA und SUPER... [​IMG]

    1.
    "Die SUPERhits und das Beste der Achtziger und Neunziger - Echte Abwechslung"
    = Radio ffn

    2.
    "Mehr MEGAhits - Hitradio Antenne
    Der beste Fifty Fifty Mix - Vom Neuesten das beste und ab sofort die meisten Achtziger und Neunziger..."
    = wer wohl

    So, da muß man echt differenzieren. Hier auch nur die Hauptclaims, es gibt noch viele weitere Phrasen bei den Sendern.

    Ansonsten bin ich erfreut, als erster hier zu vermelden, daß Antenne schon wieder eine Formatänderung vorgenommen hat... (s. Radiojournal 04/02, S. 27). Dort steht allen Ernstes (und Hintergrund muß ja sowas wie eine Pressemittelilung gewesen sein) daß die musikalische Ausrichtung EIN WEITERES MAL reformiert wurde - nun ja, es sind vielleicht 40 Titel in der Rotation ausgetauscht worden, die dafür jetzt von morgens bis abends gedudelt werden...diese Änderungen (NEU!!! Wann nutzt sich das eigentlich ab???)) passieren hier mittlerweile schneller als bei den gängigen Waschpulvermarken.

    Noch NDR2 und RHH:
    NDR2:
    - "...und das Leben beginnt" (penetrant und oberätzend)
    - bci
    ansonsten wird ständig von "NDR2-Musik" gesprochen.

    RHH:
    - "Die Megahits der 80er, 90er und das Beste von heute"
    - Coleman/Mönninghoff

    Auf "Der Mix machts" verzichtet man seit kurzem, was ich nicht verstehe, denn der Slogan war gut eingeführt und brachte es kurz auf den Punkt. Dennoch: Bei RHH ist "deutsches Formatradio" mit am Besten umgesetzt.


    [Dieser Beitrag wurde von AdamCurry am 05.04.2002 editiert.]
     
  6. LittleGee

    LittleGee Benutzer

    Nur mal so ne Frage die Berter und so vo RSH sind die auch die Berater von SAW?
     
  7. Abfalleimer

    Abfalleimer Benutzer

    Berater :
    R.SH : DeLisle und Burns
    Nora : DeLisle und Burns
    Delta : DeLisle und Burns
    Alster : DeLisle und Burns
    Radio HH : Coleman & Mönninghoff
    Energy : Energy Paris Beratung
    Hit Radio Antenne (alle ): Kreklau & Partner
    FFN : Mönnighoff & Coleman
    Radio WIR VON HIER : DeLisle und Burns
    NDR : BCI
    Radio Bremen : BCI
    WDR (alle) : BCI
    FFH : Puls Ableger / BCI
    RS 2 : Burns & DeLisle
    Berliner Rundfunk : Kreklau ??
    Kiss FM : Burns &DeLisle
    Paradiso : Burns&dELisle
    104.6 RTL : ??
    PSR, Oldie FM, SAW : DeLisle & Burns
    Antenne Thüringen : Kreklau & Partner
    HitRadio EINS : DeLisle und Burns
    Radio Regenbogen : Research Group
    Big FM : Reseacrh Group
    Radio Ton, RPR : Mönnighoff & Coleman
    Arabella Radios : Bartsch
    Life Radio : Bartsch
    Charivari Radios : Bartsch
    Energy Sachsen : ???
    SWR 3 : BCI
    Jump/MDR : BCI
    Antenne Brandenburg : BCI
    BB Radio : Research Group bald Mönnighoff

    Die meisten Mitarbeiter hat wohl Kreklau & Partner, jedenfalls inserieren sie in allen großen Fachzeitungen mit 13 neue Mitarbeitern. Die haben wohl nochn großes vor, denn so viele Sender beraten sie nicht.
    In Berlin gar keinen obwohl sie da sitzen.
    was mich interessieren würde : Welche Sender berät Positioning First mit Maloney & Partner ?
    Welche Sender berät Herr Kauer von Media on Demand ?
    Bitte korrigiert die Liste, danke

    Roberto
     
  8. honk

    honk Benutzer

    moin, moin
    @abfalleimer.

    danke für die liste - genau das was ich mir erhofft habe.
    was kauer angeht, der macht mit seiner radioberatung z.zt. rhh und ffn als mod-coach und aircheck.
    bei nick maloney (ob mit oder ohne positioning first) sieht es so aus, als ob er noch bei rpr (als aircheck-berater) und in österreich unterwegs ist. den rest kann ich dir nicht sagen.

    @adamcurry.
    danke für die detaillierte aufschlüsselung super und mega. da kann man (darf man aber eigentlich nicht - bei den gravierdenden unterschieden) schon mal durcheinander geraten [​IMG]

    @all
    es sieht ja wohl so aus, das sich vier anbieter den ganzen markt teilen.
    bci :
    für die ö-r. und dort stezen sie das um, was sie in den anfangstagen des privatradios denn privaten gesagt haben.
    burns:
    alle rsh sender zzgl. einiger "exoten"- überall der supermix inkl. cash-call und geburtstagsdreh...
    colemann/mönninghof:
    die großen landesweiten - sehr erfolgreich und angenehm unauffällig.
    kreklau&fitzek:
    die antennes dieser welt - mit mässigem erfolg. in berlin sind sie definitiv nicht mehr beim berliner rdf. . 13 mitarbeiter (wofür?). die sender wollen doch wohl kreklau und/oder fitzek als berater und niucht die ehemalige telefonisten vom berl. rdf. (steht hier als platzhalter...)?

    die nächsten vier
    researchgroup:
    schmieren wohl gerade einwenig ab, die kollegen.
    kauer-radioberatung:
    dem fehlt wohl z.zt. einfach ein eigener research.
    das gleiche gilt für nick.
    energy hat wohl eine eigene - europaweit agierende researchfirma? zumindest scheint es so...

    danke und weiter so.
    was machen die restlichen sender?
    und what about austria?

    thanks
     
  9. isarzwo

    isarzwo Benutzer

    Was macht eigentlich Bernd Kühl?

    Ist der nicht auch irgendow hinter den Kulissen tätig?
     
  10. Dr. Fu Man Chu

    Dr. Fu Man Chu Benutzer

    Mönninghof angenehm unauffällig? Sicher in seiner PR, aber ich kenne verdammt viele Leute, die Möninghoff nicht befreundet sein wollen und das nicht nur jobmässig, sondern auch im privaten Umfeld.
    Trotzdem kein Futterneid, er ist verdammt gut im Geschäft. Aber bei kleinen Sendern soll seine Performance nicht so gut gewesen sein, wird gesagt. Aus Scheiße (viel zu geringen Ressourcen) Gold machen ist eben nicht so einfach.

    Zu seinem Erfolg als leitender Radiomacher fallen mir zwei Stationen ein, Radio in Berlin, vor 12 Jahren geschlossen und RTL BaWü, ich glaube vor 9 Jahren auch geschlossen. Berlin war übrigens ein gigantischer Flop, obwohl oder weil fast alle Großverlage Gesellschafter waren. Reichweitensieger war damals der Froschfunk, jetzt allerdings am Boden.

    Aber, der beste Trainer war nicht unbedingt der beste Sportler.

    PS:
    Der Unterschied zwischen Mega- und Superhits ist absoluter semantischer Unsinn. Wer wirklich denkt, ein Hörer kann das differenzieren, versteht verdammt wenig von Werbepsycholgie und ist in der Marketingdenke noch in den frühen 60ern.
    Aber, liebe Kollegen immer dran arbeiten, irgendwann merkt ihr das auch. Ihr seid doch lernfähig, oder.....
     
  11. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    Von allen Beratergruppen ist Burns/deLisle die Seriöseste.
    Kreklau, Fitzek und Partner sind Aufschneider ( siehe Anzeigenserie in der Fachpresse ) aber natürlich sehr clever.

    Ich beneide keinen Sender, der mit Ihnen arbeiten muss.
    Sie bieten keine vernünftigen Musikkonzepte/Research an und sind deshalb abzulehnen.
    Sender die originelle Promotions bevorzugen oder/und eine desolate Morgenshow aufbauen wollen sind allerdings bei Ihnen gut aufgehoben.

    Das alleine ist es aber nicht. Deshalb rutschen Sie überall mit Ihren Sendern ab.

    Allerdings verkaufen sie sich sehr gut, und das ist, wie wir wissen, ja die halbe Miete.
    Siehe Sponsoring NAB Prag z.B.

    Mönnighoff zieht seine Kreise und schleicht sich langsam nach oben.

    Aber es gibt auch Geheimtipps auf den Gebieten, dazu später mehr.

    R.Rogler
     
  12. Deason

    Deason Benutzer

    Guten Morgen, liebe Beutelratten.

    Zwei Angaben aus der Abfall-Eimer-Liste haette ich gerne nochmal gecheckt :

    Ist BCI wirklich bei Jump unterwegs ? Wenn ja, in welchem Ausmass ?

    Und seit wann machen Kreklau&Co. Antenne Thueringen ? Bis vor kurzem war in Weimar noch Nick Maloney engagiert, was die Musik betrifft Stefan Halfpuppet.

    Vielleicht kann mich da jemand richtigstellen ?

    DankeDeason

    P.S.I Und wer macht eigentlich FAZ Businnes- Radio, um eine alte Diskussion nicht
    noch einmal doch wieder aufzuwaermen ?

    P.S.II Und wo ist eigentlich Torsten Ruether
    abgeblieben ?
     
  13. Langschläfer

    Langschläfer Benutzer

    @Deason

    Also ehrlich gesagt glaube ich nicht, das Jump von irgendwem beraten wird, schon garnicht von BCI. Hatte neulich ein kurzes Gespräch mit dem Programmchef von Jump und hab dabei zu meiner eigenen Belustigung erfahren, das die Zielgruppe von Jump angeblich erst bei 30 losgeht. Das das mit einem Musikformat irgendwo zwischen Hot AC und CHR und indem man die Hörer duzt wohl nicht funktionieren kann, sieht glaub ich ein blinder mit nem Krückstock. Und da ich die Berater von BCI schon bei anderen Sendern als recht fähig kennengelernt hab, kann ich mir nicht vorstellen, das die so nen Unsinn mit machen würden.

    [Dieser Beitrag wurde von Langschläfer am 07.04.2002 editiert.]
     
  14. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Kreklau&Fitzek beraten nicht Antenne Thüringen, sondern die Landeswelle Thüringen.
     
  15. Deason

    Deason Benutzer

    @ Langschlaefer

    Wenn Du mit dem Chef von Jump gesprochen hast, dann hast Du das ganze Problem des Senders in einem Sessel flaetzen sehen. Der Mann ist definitiv beratungsresistent. Das Programm designed hat er aber auch nicht, das war Marc Martinez, der meines Wissens nach seinem ersten Jahr nicht mehr weitergemacht hat, seitdem fummelt wieder der Chefkoch selbst herum.

    @ Niederobermittelsachse

    Das ist korrekt, K&F machen Landeswelle. Deswegen passiert da auch nix mehr, haetten die nicht gute Leute in der Fruehsendung, dann haette in Thueringen schon lange ein 24-Stunden-Pausenzeichen hoehere Reichweiten als die Landeswelle. Bleibt die Frage, wer ausser Nick bei Antenne beraet. Halfpapp ?

    Ebenfalls noch ungeklaert :

    -- wer beraet FAZ-Radio ?
    -- was treibt Torsten Ruether, der hatte doch auch ein Radio-Businnes ?
    -- ist der Papst katholisch ?
    -- bekommt mein Vater heute beim BBQ einen Herzinfarkt oder werde ich zur Entspannung meine Schwester erschlagen und grillen ?
    -- wer hat die Klapperschlange erschossen, die heute morgen in mehreren Teilen auf meiner Porch lag ?

    Naeheres dazu garantiert ueber bestimmt heute nicht mehr auch bis dann, bleiben Sie Arm ab.
     
  16. mac

    mac Benutzer

    Es zeigt sich auch hier: die wenigsten kennen tatsächlich die Hintergründe. Schade.
     
  17. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    Was willst du wissen ?
     
  18. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,

    @all.

    Sehr schön, das die Beteiligung an diesem thema relativ groß ist.
    Was mir aber noch auffällt:
    es gibt doch noch mehr sender in der republik. was ist mit denen?
    wer berät die?
    was genau maloney noch wo macht, ist eine der großen unbekannten.

    @deason
    seh zu, das du dein kalkgesicht nicht zu lange in die sonne hälst, die macht nämlich so unangenehme rote flecken... .

    was faz angeht:
    haben die einen berater?
    ich glaube wohl eher nicht, den der würde denen schon die meinung geigen...

    torsten rüther ist (wenn du den gleichen menst wie ich) mit seinem business bei der xxl und bei der media on work aktiv.
    war der aber jemals berater?
    wenn ja, wo?
    wenn nein, warum nicht?

    wg. k&f, die sind doch auf dem besten wege zum kiloherz-testton bei landeswelle... .

    lasst es euch gut gehen.
     
  19. Deason

    Deason Benutzer

    Strike.
     
  20. Zeuge!

    Zeuge! Benutzer

    maloney moderiert wieder -
    wahrscheinlich braucht er wieder aktuelle hörbeispiele für seine mod-trainings bei radio 7, rpr, antenne thüringen.
    seine methode: moderiert so, wie ich!
    "hier, ich spiel euch mal mein band vor - so mußt du es machen..."

    insofern fährt er auch den gleichen stiefel, wie kreklau & fitzek.
    (kopieren der eigenen ideen)
     
  21. honk

    honk Benutzer

    moin, moin
    du zeuge (jehovas?)
    ne, ne, war nur ein spass.

    du hast recht mit deiner ansage, das nick wieder moderiert (jeden samstag ab 12.00 uhr auf 104.6 rtl - siehe www.104.6rtl.com ).
    die bisherigen moderationen sollte er lieber nicht den kollegen von radio 7 etc. vorspielen. die lachen ihn doch aus.
    nick hat eine sache verkannt (wenn er tatsächlich versuchen sollte, alle seine schäfchen so zu polen, das sie wie er moderieren), nämlich das es nur einen nick m. geben kann und wird ("...und das ist auch gut so...").
     
  22. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Kann noch ein paar "Claims" aus BaWü beisteuern.
    Hitradio Antenne1: "Mehr Abwechslung mit den grössten Hits für Baden Württemberg"
    R. Regenbogen: "Die meisten Hits, der beste Mix"
    Big FM: "33% mehr Musik" bzw. "33% mehr Pop, 33% mehr Rock, 33% mehr Black" (und wo bleibt das letzte Prozent??)
    Radio Ton: "Der beste Mix" neu: "50% mehr Hits von heute"
    Stadtradio: "Die Hitgarantie" "Stuttgarts höchste Hitfrequenz" "Die meisten Hits im Landkreis Esslingen" "Die meisten 80er"
    und mein absoluter Favorit:"Stadtradio Quickie-Stuttgarts schnellster Verkehr"
    und besonders schwachsinnig: "Stuttgarts Klimatrend", denen sollte mal jemand den Unterschied zw. Wetter und Klima erklären.

    NeckaralbRadio: "Ihr Topradio-starke Töne, Mega-Sound"
    Radio BB: dito, aber völlig andere Jingles und Musikbetten

    Radio Komma 1: "Nur die Soft-Hits der 70er und 80er"#

    Radio Donau 1: "Soft-Rock und Pop" "Laberfreies Radio"

    Ein Schenkelklopfer, aber durchaus zutreffend: "Radio Neckarburg ischd oifach anderschd"

    "Die Welle-die Kraft der Musik"

    "Energy, Hitmusic only"

    Radio 7: versteht man nicht, da zu dumpf :)))
     
  23. newcomer

    newcomer Benutzer

    hallo in die runde.

    wer ist denn eigentlich berater bei der ostseewelle?

    wer beim hr?

    was ist mit den sachsen-stadtradios?

    was ist mit den bayrischen lokalfunkstationen?

    und was passiert gerade in österreich?

    warum ist bci überall so dick im geschäft?

    ich habe gehört, das die bei einigen ö-r´s gar nicht mehr so gut ankommen?
    stimmt das und wenn ja, warum?
     
  24. Sick FM

    Sick FM Gesperrter Benutzer

    Man sollte auch Uwe Schneider nicht vergessen, der ist ja zumindest beim SFB und bei der SLP groß im Geschäft.
    Redet wenig, macht viel.
    Hat dauerhaften Erfolg mit seinem Konzept.
    Guter Mann, hält sich im Hintergrund.

    Und auch wenn manche ihn nicht mögen, Dennis King (Manz) mischt ziemlich fett mit im Hintergrund bei einigen Sendern. Spielt im Forum den Blöden und schiebt im Hintergrund die Kulissen!

    Beide arbeiten wohl hauptsächlich auf Vorstandsebene.

    Was macht eigentlich Klaus Graf?
    Wo ist er?

    Sick

    [Dieser Beitrag wurde von Sick FM am 10.04.2002 editiert.]
     
  25. Zeuge!

    Zeuge! Benutzer

    inwieweit hat denn uwe schneider "dauerhaft erfolg", guck dir mal die zahlen des sfb an.
    selbst 88 8 hat tüchtig verloren.

    uwe ist zwar im geschäft, aber alles andere, als erfolgreich.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen