1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Oldie-Sender in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Preetz, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Preetz

    Preetz Benutzer

    Frage mich, ob Oldiesender überhaupt eine Chance haben.
    Zielgruppe, etc. Das scheitert ja oft an der 14-49 Hürde.
    Welche Oldiesender haben wir überhaupt in Deutschland? Micha
     
  2. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    in NRW haben wir keinen aber in HH gibts Oldie 95.NORA glaube ich auch noch irgendwo im Norden und oldiefm.
     
  3. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    oldie.fm Sachsen ist mittlerweile R.SA und hat den Anteil an 60ern und 70ern deutlichst zurückgefahren.

    60er und 70er haben noch die Rockländer (Sachsen-Anhalt und RLP) sowie Radio 21 Niedersachsen.

    Den Berliner Rundfunk 91.4 könnte man auch noch gelten lassen.

    Einige Lokalsender im Süden spielen auch noch schwerpunktmäßig Oldies, sind aber nicht so positioniert.

    Eine Ausnahme ist das Oldie..Radio RT.2, daß im L-Band Augsburg und analog in einigen Kabelnetzen verbreitet wird.
     
  4. radiowatcher

    radiowatcher Benutzer

    Frage: was ist überhaupt ein "Oldiesender" ???
    jemand, der 70er und 80er spielt ? Dann gäbs ja viele.
     
  5. Preetz

    Preetz Benutzer

    Na ich denke an 60-80.
     
  6. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Nicht ausschließlich, aber mit einem hohen Anteil: SWR1.
     
  7. Funker

    Funker Benutzer

    Spontan fällt mir da noch RTL-Radio aus Luxemburg ein. Die positionieren sich zwar schon seit Dezember 2002 nicht mehr als Oldie-Sender, haben aber noch recht viele Titel aus den 60er-80er Jahren in der Tages-Rota.
    Ein "Classic Hits"- Format fährt auch der FFH-Ableger harmony.fm in Hessen.
     
  8. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    dann adde ich mal dazu:
    in NRW spielt WDR 4 natürlich ab und an auch internationale Oldies und WDR 2 hat seine Oldie-Show und die Classics die doch sehr stark oldiegeprägt sind (gell,Gäss?)
     
  9. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    BaWü:

    SWR1
    SWR4
    Radio Seefunk
    Radio Neckarburg
    Die neue 107,7 (Da sind ja auch einige Uraltsachen dabei!)

    Keiner dieser Sender bringt NUR Oldies.
     
  10. AC

    AC Benutzer

    Die Frage, was überhaupt ein "Oldie" ist, ist in der Tat interessant. Gibt's dazu eine gängige Definition in den Musikredaktionen? (z.B. alle Titel älter als 20 Jahre o.ä.)

    Wenn ich das Wort "Oldie" höre, denke ich zunächst mal an die Rock'n'Roll-Titel aus den 60ern oder die Woodstock-Ära.

    Ein weiteres Problem bei der Kategorisierung ist auch, dass das Wort "Oldie" nur einen Hinweis auf das Alter eines Songs enthält, nicht aber auf den Musik-Stil. Classic-Rock-Titel sind doch auch in gewisser Weise Oldies. Aber werden die auch von einem Oldie-Sender gespielt?

    Zur Eingangsfrage: In S-H gibt's Radio NORA, die hatten irgendwann mal den Slogan "Oldies und Evergreens"...

    Womit wir bei der Frage sind: Was sind eigentlich Evergreens...?
     
  11. Ralf Bieler

    Ralf Bieler Benutzer

    Oldie Sender spielen 60er 70er und ein paar 80ziger sowie einige deutsche Titel aus der selben Zeit :

    Nora
    Oldie 95
    88.8 Berlin
    Antenne Brandenburg
    Harmony
    HR 4
    SWR 1
    Einige kleine in Bayern
    NDR 1 mit Abstrichen

    R.Bieler
    funkhaus berlin
     
  12. Beobachter

    Beobachter Benutzer

    Ich tu mich extrem schwer damit, Musik aus den 80ern als Oldies zu bezeichnen. Wenn der Begriff "Oldie" fällt, dann denke ich sofort an die 50er-, 60er- und 70er Jahre. Mir fallen da Titel ein wie "Let's twist again", "Rock around the clock", "Yesterday man" oder Interpreten wie "Middle of the road", "Smokie", "Beatles", "Rolling Stones" etc. Die 80er sind vom Klangbild her (<- ;) ) zu modern. Es ist ein sehr subjektives Empfinden, was man nun in die Oldiekiste steckt oder nicht.

    Hab gerade mal eine 13jährige und einen 17jährigen unabhängig voneinander gefragt, was ihnen spontan zu Oldies einfällt. Dabei kam dann von beiden "alte Lieder", "60er und 70er" und dann auch der ein oder andere Titel dazu. Als ich dann einpaar 80er-Titel aufgezählt hab wie "Summer of 69" oder "99 Luftballons", dann waren das für sie keine Oldies. Da fielen dann Wörter wie "NDW" oder "Partyhits", aber nicht "Oldies"
     
  13. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Schade, daß beim Thema Oldies immer Bill Haley, die Beatles und die Stones herhalten müssen. Wer die WDR 2-Sendungen von Roger Handt kennt, weiß um die enorme Bandbreite der Musik. Er spielt wie selbstverständlich längst vergessen geglaubte Titel, moderiert sie gekonnt an, hat meistens noch ein paar Hintergrundinformationen. Was die Achtziger Jahre betrifft: Bitte nicht immer nur an das eigene Alter denken, sondern auch mal daran, daß diese Dekade schon seit 14 Jahren Geschichte ist. Klar, daß da ein Verschiebung auftritt. In einer 1986er Oldiesendung hörte ich kürzlich (von Band, versteht sich) den Moderator über Madonna und Rick Astley lästern, weil sich da jemand etwas von denen gewünscht hatte. Und heute? Ist "Together Forever" 17 Jahre alt...
     
  14. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    Als RTL Radio sich noch als Oldiesender bezeichnete, hieß es, dass nur Titel gespielt werden, die älter als 15 Jahre sind. Zu Neujahr wiesen Jingles immer darauf hin, dass nun ein neues Jahr in das Musikprogramm augenommen werde. (Z.B. Anfang 2000 wurde das Jahr 1985 neu aufgenommen).
     
  15. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    es gibt in deutschland keine brauchbaren oldiesender, die bekannte mit weniger bekannten (aber hörbaren) titeln intelligent kombinieren, wie radio 10 gold aus den niederlanden, auf astra digital: www.radio10.nl
     
  16. UELLE

    UELLE Benutzer

    OLDIE-SENDER

    Der Schwabe@: Es stimt nicht so ganz das RSA Sachsen die 60er
    und 70er Oldies stark reduziert hat wie du geschrieben hast.
    Vieliecht haben sie die 60er Jahre reduziert aber nicht die Hits aus den 70er und 80er Jahren.
    Bei RSA laufen die Hits von den 60er Jahren bis in die 90er Jahre
    eben eine gute Mischung
    Ich höre öfter RSA und deswegen weiss ich was die spielen

    :(
     
  17. UELLE

    UELLE Benutzer

    oldie-sender

    Ralf Bieler @ : RSA Sachsen spielt 60er,70er,80er,sowie auch einige tittel aus den 90er Jahren aber auch einige tittel aus der neuen deutschen welle
    So wie die anderen Sender die du angegeben hast
    :rolleyes:
     
  18. der beobachter

    der beobachter Benutzer

  19. Ralf Bieler

    Ralf Bieler Benutzer

    Der Beobachter : Bist du Deutschlehrer oder Besserwisser ?
     
  20. RadioSuleyman

    RadioSuleyman Benutzer

    @ralf bieler

    bist du "doktor der chemie"?

    salaam zum 100. beitrag von suleyman
     
  21. stereo

    stereo Benutzer

    Zumindest ist Ralf Bieler kein Nora-Hörer. Sonst hätte er ja mitbekommen, dass Nora nach mehreren Verjüngungskuren nun kein echter Oldiesender mehr ist (meiner Meinung nach).
     
  22. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    RalfBieler. Weder noch. Deshalb gab's oben auch den ;). Wenn das jetzt nicht wieder "besserwisserisch" war, sorry. db
     
  23. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    bei hr 1 sind mir erst heute wieder ziemlich viele alte Titel aufgefallen-werden die zur Oldiewelle?
     
  24. Rolf V.

    Rolf V. Benutzer

    RTL-Radio

    Also für mich war der beste Sender im Bereich Oldies : RTl-Radio ... nur ich sag immer man kann sich auch durch Marktforscher sein Programm kaputt machen... "Die besten Hits mit Gefühl" bekommt man jetzt 24 Stunden lang um die Ohren geknallt. Iss das gut??? Neeeeeeee!!!! Der Sender ist nur noch einer von vielen... Ein wirklich guter Sender was Oldies angeht ist: SWR1 ... Die Spielen richtig gute Musik... Das einzigste Problem bei denen ist meiner Meinung nach die Moderation... Also man kann es auch noch langweiliger machen... Aber die Musik ist supi was man aber auch an der Höreranzahl sieht. Ich meine SWR 1 hat ja nicht gerade wenig...

    Gruß

    Rolf
     
  25. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    gemessen an der technischen reichweite ist die zahl eher moderat. gerade mal durchschnittlich 421.000 hörer in der h.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen