1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Sender haben die schönsten und kreativsten Logos?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Superradiotabea, 15. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Superradiotabea

    Superradiotabea Benutzer

    :)
    Die visuelle Präsentation von Privatsendern (weniger die Öffis) sind ja von wichtiger Bedeutung. :thumpsup:
    Deswegen meine Frage an die Runde:

    Welche Sender haben sehr kreative Logos ?

    - Farbverlauf
    - Aussagekraft
    - kreative Form
    - spiegelt das Logo die Musikfarbe ja oder nein ?
    - ist es zu klein zu groß ?

    Also ich beginne mal:

    Ich finde das schönste und kreativste Logo hat Radio Ramasuri aus Weiden. Ein prächtiger Farbverlauf und ein zarter gelb Ton im Verlauf und sehr kräftig in der Gesamtwahrnehmung bezüglich schwarze Buchstaben.

    Was müsste ein Senderlogo aussagen ?
    Welche Bestandteile sollten rein ? Zum Beispiel "wir spielen die 80er,90er und das Super Beste von Heute".
    Was ist zuviel an Information oder zuwenig ?
    Kann sich der Hörer identifizieren mit jenem Logo seines Senders ?
    Sollte ein Sender nebem dem Logo auch ein Sendermännchen haben ? Zum Beispiel bei Radio Ramasuri ist dieses noch aktiv. Bei Radio F hingegen - der berühmte Radioohrwurm - ist seit ca. 2 Jahren das schöne Würmchen aus dem Logo rausgenommen worden.

    Und: wie lange sollte ein Logo Bestand haben ?

    Ich denke, Sender die ein Sendermännchen haben, sind bei Kindern auch erfolgreicher. Und Erwachsene freuen sich über diesen Ideenreichtum von Sendern.
    Alles sehr wichtige Fragen, wenn es um die Gestaltung eines neuen Logos geht.

    Also welches ist das beste, welches das schlechteste ? Mit Begründung bitte !:)
    Welche sind langweilig oder belanglos ?
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Das ist die schlechteste Beschreibung eines Gutedels, die mir je untergekommen ist.
     
  3. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Die interessantere Frage in dem Fall ist eher: Wird das beschriebene Logo überhaupt (noch) benutzt?
    Auf der Webseite findet man nur 'nen Dino, den scheinbar die kleine Tochter vom Chef verbrochen hat.

    Von einem Farbverlauf ist weit und breit auch nichts zu sehen, das ist einfach nur knatschgelb. Aber Hauptsache Privatradio! :rolleyes:
     
    CosmicKaizer gefällt das.
  4. stereo

    stereo Benutzer

    Statt Sendermännchen darf's auch ein Panther sein: Ich mag das Logo von NRJ. Für mich sieht es nach einem großen, modernen, dynamischen, frischen Programm aus. Und damit ist es eigentlich irreführend :D
    Das ungefähre Gegenteil davon: Das Logo von Radio 1 aus der Schweiz. Sieht aus, als hätte es der Chef selbst gemacht, und keiner hat sich getraut, Kritik zu äußern...
     
  5. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Hallo.

    <---- Das natürlich. Nur ist dieses Antenne Logo seit August 1997 nicht mehr aktuell. :D
     
  6. BSF

    BSF Benutzer

    Mag ich auch sehr gerne :D Was ich an dem Logo auch echt toll finde ist, dass es seit mehreren Jahrzehnten im Einsatz ist, also eine hohe Beständigkeit aufweist. Gleichzeitg geht man mit der Zeit und passt es hin und wieder an die Zeit an. Mir fällt da bis auf RTL (mit ihren weißen Buchstaben auf roten Grund) kein weiterer Sender ein, der so konsequent ein und dasselbe Logo verwendet.

    Ansonsten muss ich sagen, dass mir auch das Logo - entgegen des Senders - von planet radio ganz gut gefällt. Zumindest in der dreidimensionalen Variante, wie sie zum Beispiel auf der Homepage eingesetzt ist (die klassische Variante [im favicon] gefällt mir dahingegen weniger, aber auch eine konsequente Weiterentwicklung somit). Auch sehr schön auf Plakaten.

    Dann gibt es noch einige öffentlich-rechtliche Sender, die meines Erachtens ihre Radiologos mehr oder weniger konsequent umgesetzt haben, den Sendern aber entsprechend. Dazu gehört der NDR und auch der BR. Meines Erachtens - trotzdem man hier verschiedene Stilrichtungen verwendet - bieten beide Sender sehr schöne Logos. Ist halt konsequent bei beiden Sendern, daher auch sicherlich weniger Spielraum. Aber ebenfalls konsequent auch schlechtere Logos auf die Beine stellen kann, zeigen die ebenfalls öffentlich-rechtlichen HR- und WDR-Sender (die einzige Ausnahme, nämlich 1Live finde ich hier aber auch sehr ansprechend, youfm dahingegen weniger).

    Das war in der Tat Kult :) Kiss FM hat ja zumindest noch einen recht hübschen Mund im Logo, ansonsten will mir das heutige von Antenne auch nicht zusagen. Radio Brocken hat ja immer noch die zweite, leicht überarbeitete Variante des Logos im Einsatz.
     
  7. egonFM

    egonFM Benutzer

    Charivari München. Vielleicht nicht das schönste, aber man hat mit dem Olympiaturm ein Wahrzeichen der Stadt eingebaut, deshalb finde ich es zumindest kreativer als bei so manch anderem Programm.
     
  8. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Deshalb der üble Beigeschmack wenn ich mal Radio Brocken höre. ;)
     
  9. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Was haltet ihr von dem der Ems-Vechte-Welle?

    [​IMG]

    Ich finde es zeitlos-schön.
     
    dudelfunkhasser gefällt das.
  10. BSF

    BSF Benutzer

    Gefällt mir auch sehr aus diesem Grund.
     
  11. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Durch diesen Thread kam ich auf die Idee, eines meiner Lieblingslogos als Avatar zu verwenden. Den Claim und das Logo gibt es ja leider nicht mehr, und das Programm wurde auch entsorgt.
     
  12. Superradiotabea

    Superradiotabea Benutzer

    Ein neuer Sender aus Augsburg hat eine Agentur beauftragt dieses nchfolgende Logo zu entwerfen und viel Geld dafür bezahlt. :thumpsup:

    http://www.megaradioonline.de/impressum.htm

    Wie findet Ihr dieses Logo ? Die Farben passen nach meiner Meinung nicht zusammen. :thumpsdown:

    Das ursprüngliche Logo von Ramasuri mit dem hübschen Männchen gibt es nicht mehr. Der Farbverlauf war aber sehr schön ! Das neue Logo gefällt mir nicht mehr so sehr, einfach nur noch gelb.

    Wie ich soeben erfahren habe: Das neue Stadtradio Schwabach hat auch ein neues Logo. Das alte war immer so dunkelblau.

    http://www.vilradio.de/stadt_schwabach/

    Wieso die ein extra Logo für Schwabach machen versteht wahrscheinlich keiner.:thumpsdown:

    Wie findet Ihr dieses Logo ? :)
     
  13. radiobino

    radiobino Benutzer

    Du solltest noch mal links neben den Dino schauen (der heißt übrigens Uri :D) dort siehst du eigentlich auch das Logo. Sowohl das Logo als auch Uri werden schon seit dem Sendestart benutzt.
     
  14. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Das Logo des örtlichen Hallenfreibades?
     
    CosmicKaizer gefällt das.
  15. Superradiotabea

    Superradiotabea Benutzer

    Hallo Bim Bam Bino,

    ist nicht ganz richtig ! Radio Ramasuri hatte anfangs ein helleres und gelberes Logo mit Integration vom Dino. Der schwarze Schriftzug war seit Sendestart immer gleich, da hast Du recht, da ist nichts verändert worden. Jetzt ist der Dino außerhalb des Logos.
    :) :thumpsup:
     
  16. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    @ Mannis Fan:
    Ich weiß, Logos müssen in heutiger Zeit dem Exzessiv (warum hat diese Steigerungsform für die deutsche Sprache noch keiner eingeführt?) entsprechen. - Je bunter und knalliger, um so besser sind sie, die Logos; und wenn sie dann noch blinken und "blunkern", dass dem Betrachter die Augen weh tun, erst dann ist das Logo vollkommen.

    Mir persönlich ist aber die Schlichtheit lieber. Das für ein, unter Umständen aufdringliches, Logo sollen sie lieber ins Programm stecken.
     
  17. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    Ich fand das alte ORF-Auge und das alte Radio Bremen-Schiff irgendwie genial. Ebenfalls hatten die alten ZDF "Matschaugen" etwas. Solche zweideutigen Symbole trifft man heute fast nirgends mehr an.
     
    DigiAndi gefällt das.
  18. W-NBC

    W-NBC Benutzer

    Hier ist zwar nach Privatradio gefragt, aber trotzdem: Ich finde die Logos der RBB-Hörfunkkette ziemlich gelungen, v.a. in Ihrer Gesamtheit. Klare Linie, verhältnismäßig zeitloses Design, nicht langweilig aber unaufdringlich (selbst das Fritz-Logo passt irgendwie rein, Funkhaus Europa natürlich nicht):
    rbb_hoerfunkkette.png
     
    CosmicKaizer und Max Manninghausen gefällt das.
  19. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Das Funkhaus Europa gönnt sich sogar zwei Logos:

    [​IMG] und [​IMG]

    Gut, die Farbe sieht irgendwie nach Sch**** aus, das (Tages-)Programm ist es aber nicht unbedingt.
     
  20. BSF

    BSF Benutzer

    Insgesamt sind es vier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Funkhaus_Europa#Logos

    Zwei Varianten in orange und weinrot gibt es beim WDR, eines bei Radio Bremen und eines beim rbb. Die Schriftart bleibt offensichtlich immer die gleiche. Der Unterschied besteht offenbar darin, dass "funkhaus" normalerweise (beim WDR und rbb) in normaler Schriftart und "europa" in fetter Schriftart dargestellt werden. Eine Ausnahme bildet Radio Bremen, hier wird komplett die fette Schriftart gewählt (bei anderen Senderlogos von Radio Bremen sieht das zum Teil aber anders aus, man hätte sich also auch durchaus für eine ähnliche Variante wie beim WDR und rbb entscheiden können). Zwischen den beiden Wörtern gibt es dann einen engen (WDR) oder einen weiten Abstand (rbb) bzw. bei Radio Bremen einen Absatz.
     
  21. radiobino

    radiobino Benutzer

    Stimmt das Gelb war mal heller. Mit dem Uri war es aber in der Regel immer so wie man es in diesen Link sehen kann.

    http://www.schule-ohne-rassismus.org/typo3temp/pics/59af626ff1.png

    P.s: Könntest du mich einfach nur "radiobino" oder einfach nur "bino" nennen? Das wäre mir lieber als "bim bam bino" .
     
  22. Superradiotabea

    Superradiotabea Benutzer

    Klaro lieber radio Bino :):thumpsup:
    Super, Danke für Deinen Link. Interessant.
    Ramasuri hat auch ein zeitloses wie ich finde. :rolleyes: Ich sah in Neumarkt mal ein Plakat von Ramasuri mit einem schönen Mikrofon zwischen Radio und Ramasuri. Da fehlte der Dino auch. Aber vermutlich war es damals nur eine Plakataktion.
     
  23. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Wenn ich mir die hier geposteten und gelobten Logos so anschaue, dann finde ich auch: Was schert mich das Programm, Hauptsache schön bunt hier!;)
     
    W-NBC gefällt das.
  24. Eins Live...prägnant, eindeutig und dabei schlicht.
     
    CosmicKaizer gefällt das.
  25. Superradiotabea

    Superradiotabea Benutzer

    Kennt jemand noch Sender mit einem schönen Sendermännchen, Maskottchen oder Würmchen ?

    Radio F aus Nürnberg hatte mal eines. Extra Radio hat einen schönen Wau Wau. Süß gell ? :thumpsup::rolleyes: So mus ein erfolgreicher Sender sein !
    http://www.extra-radio.de/

    Extra Radio zeigt, dass man auch in der heutigen Zeit ein schönes Maskottchen haben kann.:thumpsup:
    Welche Sender kennt Ihr noch mit einem schönen Sendermännchen, Maskottchen oder Würmchen ?

    Und zweite Frage: Warum gibt es heute so wenig Sendermännchen ? Warum wurden viele in der Vergangenheit abgeschafft ? Gibt es hier vielleicht einen speziellen Grund ?
    Ein Sendermännchen trägt doch maßgeblich zur positiven Außennwirkung bei.:thumpsup:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen