1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Sender im Norden geben gute Praktika?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radioneuling, 08. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radioneuling

    radioneuling Benutzer

    Guten Tach!

    Ich mache im nächsten Sommer ein Praktikum und habe auch schon zwei Angebote; einige Bewerbungen sind noch unbeantwortet.
    Jetzt bekomme ich von allen Seiten "tolle" Tipps, dass Sender XY nur vorproduziert und Praktikanten durchschleust, unbedingt da und da bewerben... :confused:

    Ich wuerde mich ueber ein paar fundierte Tipps freuen!
    Ich erwarte von meinem Praktikum, dass ich wirklich viel lerne und selbstaendig arbeiten kann... und dass ich danach etwas vernuenftiges vorweisen kann.

    Liebe Gruesse

    RN
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    Welche Art von Praktikum???

    News, Producing, Moderation, Vertrieb?????
     
  3. radioneuling

    radioneuling Benutzer

    Hab mich fuer ein Praktikum in der Redaktion allgemein beworben.
     
  4. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    Hallo Radioneuling,

    da ich nicht aus der Ecke komme, kann ich Dir keinen Sender-Tipp geben. Aber was Du ohne weiteres machen kannst, ist bei den Sendern, die Dir Praktika angeboten haben, anrufen und fragen, was Deine Aufgaben sein werden. Bei der Gelegenheit kannst Du Deinem Praktikumsbeauftragten auch gleich sagen, was Du gern ausprobieren willst/vielleicht schon kannst und abklären, wie Deine Chancen dafür stehen, das umzusetzen. Fast alle Bereiche arbeiten mittlerweile mit Praktikanten.
    Ob ein Sender vorproduziert oder nicht, ist für Dich aber nur dann interessant, solltest Du auf eine Live-Moderation in der Nacht spekuliert haben. Möglicherweise kommt für Dich die Automationsüberwachung in Frage - das kannst Du aber auch als Chance sehen, Dich mit der Technik auseinanderzusetzen und dann mit einem Extra-Bonbon in Deiner Beurteilung zu glänzen. Ansonsten liegen Deine Aufgaben ohnehin ein Stück davon entfernt.
    Viel Spaß beim Praktikum und viel Erfolg
    Die Hexe
     
  5. radioneuling

    radioneuling Benutzer

    Klar wäre es toll, moderieren zu können. ich hatte nur den Eindruck, dass es einfach verpönt ist, vorzuproduzieren und damit der Sender ein schlechtes Image hat; was sich dann auf die Chancen auf dem Markt auswirkt...?

    Danke Hexe, so kann man das Ganze natürlich auch sehen!

    Ich wäre weiterhin für Tipps zu diesem Thema sehr dankbar!

    Liebe Grüße

    RN
     
  6. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    Hallo Radioneuling.

    Wenn Du ein Praktikum in der Redaktion machen möchtest und ernste Absichten hast beim Radio zu landen, dann versuche es doch mal bei Hit-Radio Antenne in Hannover. Ansprechpartner in der Nachrichten-Redaktion ist Robert Scheibe. Und wenn Du ihm zeigst, daß Dir was daran liegt und Du ihm auch beweisen kannst, daß Du sprechen kannst, dann kriegst Du vielleicht auch ne Sprechfreigabe bei ihm. Aber dies macht er auch nur, wenn er in Dir eine Zukunft sieht. Auf jeden Fall kannst Du dort viel lernen, weil Robert noch weiß, wie man Nachrichten macht. Aber wie gesagt: Du mußt wissen was Du willst und vor allem in welcher Redaktion Du praktizieren möchtest... Mach vorher klar, wo Dein Ziel gesteckt ist und was Du möchtest. Das ist sehr wichtig. Kläre ab, ob Du eventuell eine Chance auf eine Volo-Stelle hast, wenn Du das willst. Und vor allem: Suche Dir einen Sender, mit dem Du Dich identifizieren kannst. Und: Willst Du richtig journalistisch arbeiten, probiers beim NDR.
     
  7. radioneuling

    radioneuling Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen