1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Radiosender lässt sich von seinen Hörern beim Senden zugucken?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mistoseb, 16. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistoseb

    mistoseb Gesperrter Benutzer

    Um das mal gleich klarzustellen: es geht nicht darum, wer wann wie welche Webcams
    An oder aus hat sondern um die viel wichtige Frage, bei welchen Sendern der Hörer ins Studio gucken kann.Um klarzumachen was ich meine.Radio Hamburg hat ein gläsernes Studio in der City (war ich aber noch nicht da bisher) und bei meinem Lokalsender Radio Hochstift war ich schon allein in diesem Jahr öfters im Hause,da ich dort als vielfacher Fußball-und Basketball-Eintrittskartengewinner mir mein Gewinn immer selbst abholen musste,.Kenne mich im Sender schon fast aus (Archiv,Radaktion,etc.) ,im Studio selbst war ich allerdings nicht,man kann aber problemlos reingucken-vor einigen Jahren durfte ich mal mit meinem Vater (hat dort nen Banktipp eingesprochen) ins Studio,aber seitdem hat sich die Sendetechnik sicherlich geändert 
    Was mir auch bekannt ist, ist dass WDR 2 öfters Sendungen wie Sportzeit und Oldie-Show in der WDR 2 Arena mit Publikum (muss man sich vorher für bewerben) macht-klasse Sache-da will ich auch mal hin!
    Ansonsten habe ich bishernur über gebuchte Studioführungen (beim WDR wieder) die Chance gahabt, das ein oder andrer Sendestudio von draußen zu sehen.
    Aber live beim Sendebetrieb oder zumindest sehr nah dran war ich noch nirgendwo, außer bei Außensendungen
    <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" />
    Ich möchte wissen.
    Hat Radio Hamburg sein gläsernes Studio überhaupt noch? (bin nämlich bald mal in der schönen Hansestadt)
    Und wer in Deutschland gibt noch so großzügig Einblick in seinen Sendeablauf, wer ist eher geizig? <img border="0" title="" alt="[Ver&auml;rgert]" src="redface.gif" />
     
  2. der_msh

    der_msh Benutzer

    also radio hh hat noch immer sein gläsernes studio bei dem sich jeder jederzeit vor die scheibe stellen kann, ab und an is aber auch das rollo zu...
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Das Inforadio vom RBB in Berlin sendet auch aus einem rundum verglasten Studio.
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Bei Sputnik in Halle kann man auch reinschauen.
     
  5. Lauschangriff

    Lauschangriff Benutzer

    Also bei bigFM in Stuttgart kann sich auch jeder die Pickel vor der Glasscheibe des Studios aus- verzeihung plattdrücken; und wer einmal bei sunshine live in Schwetzingen ist, wird auch dort einen Blick ins Studio werfen können!

    Außerdem kann man im FFH-Sendezentrum in Bad Vilbel mit ein wenig sportlicher Betätigung einen Blick vom Kurpark durch die verglaste Front in die Studios von planet radio erhaschen.
     
  6. Commodus

    Commodus Benutzer

    Und wer in Köln auf der Domplatte steht, der schaut vom Dom her auf das Funkhaus am Wallraffplatz (und dort bitte auf den Erker im dritten Stock!) Man kann zwar wie bei planet auch nix sehen, aber dahinter ist das WDR 2-Sendestudio. Ist das nicht erhebend? Super, was?
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Nachtrag: beim ORB, ähmm, sorry, beim RBB in Potsdam Babelsberg kann man auch reinschauen. Antenne Brandenburg sieht man wohl noch von der Straße aus, Radio 1 nicht, das liegt nicht im Erdgeschoß. Aber Fritz eignet sich gut zum "Fensterln", so man denn auf das Gelände vorzudringen bereit ist. Kann dann halt bloß passieren, daß man da nachts über diverse Utensilien stolpert, die eindeutig der Zubereitung diverser Nahrungsmittel unter der Zuhilfenahme von Feuer dienten. Im Klartext: da steht dann auch schonmal nachts ein Grill im Dunklen vor dem Studiofenster <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  8. radiowatcher

    radiowatcher Benutzer

    Interessanter als "durch die Scheibe zu gucken" oder "gläserne Studios" wären ja richtige Studioführungen !

    Beim damaligen ORB gab es voriges Jahr zum Jubiläum Studioführungen durch alle Radio-Studios. Leider -oder Gottseidank ? - war das das Interesse so groß, daß mehrere Stunden Wartezeit angesagt waren.

    Bei welchen Sendern kann man denn heute noch Studioführungen buchen ?

    Oder hält man sich womöglich bei einigen vornehm zurück, weil dann jeder sehen kann, wie getrickst und gefakt wird und vielleicht gar niemand am Mikro sitzt ???? <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  9. mistoseb

    mistoseb Gesperrter Benutzer

    also ffn macht nur noch eine Studioführung-das weiß ich wohl,weil ich da selbst mal ins Studio gucken will-aber das geht wohl nicht mehr...
    <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
     
  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Studioführungen gibt es meines Wissens auch bei
    SWR1
    SWR3
    Antenne1
    Radio7
     
  11. mark_fm

    mark_fm Benutzer

    bei ffh kann man auch eine 90 min. führung durchs ganze funkhaus machen.
     
  12. hoger

    hoger Benutzer

    Wir bei Gong 96,3 <a href="http://www.christian-reimer.de" target="_blank">Christian Reimer</a> hatten ebenfalls mal ne cam im Studio. Die is momentan aber leider wieder off-line...
    Fragt mich nicht, warum.
     
  13. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Moin,

    Führungen gibt es auch bei NDR2 in Hamburg.

    Ein gläsernes Studio bieten außerdem:
    1. NRJ-HH 97.1
    2. Ostseewelle.

    Moderatoren der erstgenannte Station winken aber den Glotzern gar nicht zu <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> , wobei Radio Hamburg-Moderatoren scheinbar nichts anderes zu tun haben. Birgit Hahn ist Dauerwinkerin und Küsschenwerferin.

    Gruß,
    P.S.
     
  14. Dominic_GT

    Dominic_GT Benutzer

    Ein "gläsernes Studio" gibts auch bei Radio Gütersloh, seit dem der Umzug in das neue Funkhaus über die Bühne gegangen ist.
     
  15. basspower

    basspower Benutzer

    @ lauschangriff

    stimmt nicht. Bei Sunshine Live kann man nicht ins Studio gucken. Die sind im 2. Stock und da geht das etwas schlecht :)
     
  16. Lauschangriff

    Lauschangriff Benutzer

    @ basspower: Ich meinte ja auch nicht von draußen, sondern von drinnen <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  17. K 6

    K 6 Benutzer

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Beim damaligen ORB gab es voriges Jahr zum Jubiläum Studioführungen durch alle Radio-Studios. Leider -oder Gottseidank ? - war das das Interesse so groß, daß mehrere Stunden Wartezeit angesagt waren. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Und bloß gut, daß nur Eingeweihte wußten, was sich in dieser unscheinbaren Baracke...
     
  18. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    ...in der an einem der Regler des alten EELA-Pultes ein Zettel mit der Aufschrift "Radiohaus" befestigt war. Denn damals liefen aus der Baracke nur noch die Nachrichten, während der Rest aus dem neuen Studio (bzw. am 1.5. von der Live-Bühne) kam. Wunderhübsch übrigens, wie die Barackenwände nicht vermochten, den Sound der Antenne Brandenburg-Bühne ausreichend abzuschirmen <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
    Kurz darauf waren die Nalepastraßenfotos an den Barackenwänden verschwunden. WER HAT DIE MITGENOMMEN?
     
  19. muted

    muted Benutzer

    Bei NRJ 97.1 in Hamburg kann man auch in den Sendetower gucken, das Studio ist direkt in ner Einkaufspassage im 1. Stock.

    muted
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen