1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Sender hat Takte aus der 2. Mahler als Pausenzeichen verwendet?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von andersson, 28. Juni 2016.

  1. andersson

    andersson Benutzer

    Hallo,

    habe beim Anhören der 2. Sinfonie von Gustav Mahler im langsamen (zweiten) Satz ein mir sehr bekanntes Thema gehört. Wahrscheinlich hat ein Radio- oder Fernsehsender dieses als Pausenzeichen verwendet.
    Hat vielleicht jemand aus dem Forum eine Idee, welcher Sender dies ist bzw. war?
    Anbei Noten der Takte 216/217/218 (nach Ziffer 12) aus dem zweiten Satz.

    Vielen Dank im Voraus, Andersson
     

    Anhänge:

  2. Moin Andersson,

    S2 Kultur hat das Motiv aus dem Andante moderato aus Mahlers 2. Sinfonie als Indikativ verwendet. Nebenan in der Nostalgieabteilung des Forums kann man es gleich in zwei Mitschnitten von S2 hören:
    radioforen.de/index.php?threads/jingles-von-ndr-wdr-mdr-orb-sfb-hr-und-swr.38226/page-2#post-679449

    Der Nachfolger SWR 2 wiederum verwendet das Pausenzeichen des ehemaligen Fernsehprogramms Südwest 3 als Indikativ. Sehr selten wird es auch, und das dürfte im deutschen Hörfunk (bzw. den letzten Krümeln die davon übrig bleiben) mittlerweile eine Singularität sein, in der Anmutung eines echten Pausenzeichens genutzt. Diese Melodie wurde jedoch meines Wissens nicht einem großen Werk entnommen. Hört man sich das sehr psychedelisch klingende Original an, wie es damals auf Südwest 3 zum Einsatz kam, so dürfte es sich wahrscheinlich aus einem Werk der frühen elektronischen Musik speisen.
     
  3. andersson

    andersson Benutzer

    Hallo Nachrichtenfanfare,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort; genau diesen Indikativ meinte ich.

    Viele Grüße, Andersson
     

Diese Seite empfehlen