1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Sender - welches System?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von tt, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tt

    tt Benutzer

    digitale studios sind in fast allen stationen gang und gebe.
    aber welcher sender hat welches system?
    Und mit welchem system arbeit ihr am liebsten?

    ich persönlich finde zenon ganz okay. heftig wird es nur wenn es ganz abschmiert... da muss ein profi ran....
     
  2. Ansagerin

    Ansagerin Benutzer

    Liebe/r tt!

    Könntest Du mir bitte mal mitteilen, wie Du eine Software "ganz ok" finden kannst, die Dir dauernd unter dem Hintern verschwindet? Ich bin Moderatorin und würde den Teufel in Bewegung setzen, wenn sich unser System so etwas leisten würde.

    Wir haben seit mehr als 4 Jahren Digimedia im Einsatz und bislang noch keinen einzigen Absturz erlebt . DAS finde ich "ok".

    Ansagerin
     
  3. ontheair

    ontheair Benutzer

    ich wiederhole mich ja nur ungern: aber ein abschmierendes zenon-system ist meist die folge mangelnder pflege.
    wenn man mit zenon richtig umgeht und die techniker am ball bleiben, passiert sowas nicht. solange keine massiven fehlbedienungen stattfinden.
    bei uns läuft zenon sehr stabil. es gab aber auch fälle, wo das system ausfiel, weil es schlichtweg falsch behandelt wurde. aber das kann man dem system ja nicht in die schuhe schieben.

    <small>[ 20-05-2003, 09:37: Beitrag editiert von ontheair ]</small>
     
  4. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    @ontheair

    Hast Du Beispiele für "Fehlbehandlung" ?

    Eigentlich müsste eine Software doch Fehlbedienug abfangen ?!

    irritiert,

    Christoph (der bisher nur ein gut gepflegtes Zenon gesehen hat)
     
  5. tt

    tt Benutzer

    liebe ansagerin,
    ich habe nicht gesagt, dass es dauernd abschmiert.
    bisher ist mir das einmal passiert... und da ging nix mehr... sonst immer alles glatt gegangen auch bei den kollegen....

    der tt
     
  6. ontheair

    ontheair Benutzer

    @ c.rothe:

    nein, kann dir kein konkretes beispiel nennen. das müsste man die leute fragen, die zenon schon mal erfolgreich zum abschmieren gebracht haben *g*
    ich selbst habe das auch noch nicht geschafft.
     
  7. tt

    tt Benutzer

    hey sorry... ich habe das auch noch nicht geschafft...
    (jedenfalls weiss ich nicht was ich falsch gemacht haben soll, und der profi konnte mir das auch nicht sagen... hat gute 10 min gebraucht bis das Ding wieder gelaufen ist...war das ein schrecklicher Tag... ist aber auch nur EINMAL in 3 jahren vorgekommen...aber bei mir...*heul*)
     
  8. Radi-O

    Radi-O Benutzer

    Meine Erfahrungen:

    Dalet: Einfaches Strickmuster, kann aber wenig, kaum erweiterbar, stürzt sehr selten, grafische Oberfläche ist nicht mein Geschmack.

    David: Erweiterbar, gute Suchfunktionen, Datenfluß über viele Ecken, stürzt relativ oft

    Digimedia: echtes schweizer Produkt, stürzt daher so gut wie nie, gute Suchfuntkion nur bei SQL Version, relativ einfacher Datenfluß
     
  9. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    also wenn dalet bei dir wenig kann, kannst du es nicht.
    und bei wenig pflege praktisch unkaputtbar...

    gruss in die runde
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen