1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welle1 Oberösterreich

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von gigititz, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gigititz

    gigititz Benutzer

    Gefunden auf Welle1.at
    Frequenzen:106.2(bis Wels) 102,6; 107,5(Steyr) Sind doch 2 Kronehit Frequenzen - vielleicht getauscht gegen 92,6 in Linz??

    Greez Gigi
     
  2. littlejoe

    littlejoe Benutzer

    wäre möglich.

    nach anfrage bei welle 1 sind sie jedenfalls bereits ab kommenden donnerstag in oberösterreich on air.
    die frequenzen werden für kronehit ohnehin nicht (wirklich) gebraucht. sie dienten bisher nur der lokalberichterstattung (aus dem studio steyr). da diese ja anscheinend demnächst sowieso fällt, tuts für kronehit ja die 92.6, denn die kommt ja auch locker bis steyr.
     
  3. littlejoe

    littlejoe Benutzer

    SORRY, meinte nicht Donnerstag, sondern Montag!
    Also: Welle 1 ist in Oberösterreich (Raum Steyr) auf 102.6 bzw. 107.5 ab Montag, 17.11.2003 on air.
     
  4. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    steyr müsste ausserdem auch von kronehit niederösterreich versorgt werden, oder?
    wie schauts im raum kirchdorf aus, brechen dort bald kronehit-lose zeiten aus?
    gehören die steyr/kirchdorf frequenzen jetzt welle1 salzburg, oder betreiben die steyrer die frequenzen mit welle1 mantel?

    die 107,5 (kirchdorf) bekommt man jedenfalls in teilen linz rein (rds autoradio springt sogar manchmal von 92,6 auf 107,5 um).
     
  5. ercor

    ercor Benutzer

    das ganze dürfte mehrere ursachen haben. Kronehit Linz 92,6 wurde von der Mediaprint aufgekauft, nicht jedoch Kronehit Steyr, Kirchdorf und Ried. Deswegen ist der frühere " Unsere Welle 102.6" Inhaber Savio offensichtlich gezwungen entweder wieder selbst ein neues Programm zu starten od. die Frequenz mit einem bereits bestehenden Programm zu füllen. Da hat sich eben Welle 1 aus Salzburg angeboten.
    Kronehit wird aus Steyr, Kirchdorf verschwinden in Ried auf 104,9 ist es ebenfalls nur mehr eine Frage der Zeit, wann dort ein neues Programm anstatt Kronehit aufgespielt wird.
     
  6. radiomann

    radiomann Benutzer

    Aha, ich dachte, dass Kronehit Innviertel auch aufgekauft hat.
     
  7. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    zu Recht, Radiomann, zu Recht.

    Krone Hit / Antenne 1 Innviertel gehört seit längerem zur Mediaprint - wie ein Blick in den Firmenbuchauszug offenbart.
     
  8. radiomann

    radiomann Benutzer

    Hm, dann wird wohl weiterspekuliert...
    Was wär das Radio ohne Forum:)

    Genauso wie bei den Mädls, da hofft man und hofft man und dann... kommt alles anders-Schnifz
     
  9. ercor

    ercor Benutzer

    ........natürlich darf weiterspekuliert werden........
    Fakt ist, daß der Linzer Sender Welle 1 Betriebs GmbH in der Zamenhofstr. vom Eigentümer Ch. Lengauer mit Namen Kronehit zur Gänze an die Mediaprint verkauft wurde.
    In Ried hält die Mediaprint Anteile am Kronehit, GF ist Hr. Gabler, in Steyr hält die Mediaprint ebenfalls Anteile am Kronehit von Enrico Savio.
    Nun hat die Mediaprint den Linzer Sender als ganzes übernommen, damit die Flächendeckung von 70 % erreicht werden kann, damit ist ein Verkauf von Kronehit leichter möglich. Nur Anteile an Radiostationen zu halten wie das in Steyr und Ried der Fall ist bringt für einen Verkauf gar nichts. Sollte also die Mediaprint einen Käufer für die im 100 % im Eigentum stehenden Sender Wien, Linz finden, dann werden die kleinen Sender wie zb. Ried und Steyr fallengelassen und die Mediaprint steigt dort aus.
    Ein Szenario, wie es eventuell auch eintreten könnte..........
     
  10. radiomann

    radiomann Benutzer

    Achso?

    Ich hab aber mit Wolfgang Gabler vor gut einem Jahr telefoniert, und er hatte mir devinitiv gesagt, dass die antenne 1-Zeiten vorbei sind, er hat nämlich verkauft.

    Außerdem sind die Studios verkleinert, die Rufnummer geändert usw. worden.

    Beim Relaunch im April dieses Jahres, wurde sogar ein extra-Telefon-Anrufband für Ried produziert.

    Ich denke, man könnte dieses Frage/Antwort-Spiel über den Verkauf auch in Vöcklabruck, St. Georgen, dass erst kürzlich das Kronehit-Programm auf 88,4 aufgeschalten bekam, weitermachen.

    Das witzige dabei in St. Georgen ist außerdem, dass meines wissens nach offiziell nur die Frequenz von Life-Radio 89,9 auf der RTR-Homepage ausgeschrieben war, und die Sendeleistung dieser Füllfrequenz um einiges geringer, als die hinterrucks erworbene Kronehit-Frequenz ist.

    Ich sehe Sender wie Ried, Vöcklabruck usw. als Füllsender.
    ried ist zudem nicht uninteressant, da Passau mit der 104,9 im großen auch noch erreicht wird Nö?:)
    Ich sag nur: Guten Tach aus Österreich!

    Es werden auch Werbespots für Passau produziert, jedoch im großen und ganzen haben die Wiener das sagen.

    Sollte ich Fehlinformiert sein, lieber Ercor, tut es mir leid.
    Ich möchte dich keinesfallsniedermachen oder alles besserwissen, jedoch Infos die nicht uninteressant sein könnten, weitergeben.
    So sind halt meine derzeitigen infos zur Lage Kronehit.
     
  11. ercor

    ercor Benutzer

    du liegst schon völlig richtig radiomann..........natürlich hat wolfgang gabler verkauft - was ich weiß ist er jedoch GF von Ried. Die Frage die sich stellt ist die, wenn Kronehit im Sack und Pack an einen Interessenten verkauft wird - welche Sender werden übernommen und welche fallen unter den Rost??? Denn wie man sieht, wird aus Kronehit Steyr jetzt Welle 1 - obwohl auch Enrico Savio an die Wiener Anteile verkauft hat ..........
    Übrigens: spätestens in einem Jahr gibts de facto sowieso keine Kronehit Lokalstudios mehr.....ursprünglich wollte Kronehit durch Zukauf kleinerer Regionalsender ein österreichweites Radio aufziehen - wie man sieht ist das kläglich gescheitert.
     
  12. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    Um den Verkauf ist es aber ein bisserl ruhig geworden, oder?

    Zudem geht in Steyr doch die 92,6, seit sie am Lichtenberg aufgedreht wurde.
     
  13. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    die mediaprint war an kronehit steyr anscheinend doch nicht beteiligt.

    horizont.at:

    Kronehit Steyr wird zu Welle 1
    Oberösterreichische Radiohörer müssen ab Montag, den 17. November 2003, umdenken: Die beiden bisher mit dem Programm des Mediaprint-Senderverbunds Kronehit bespielten Frequenzen 102.6 und 107.5 werden künftig mit den Welle 1-Tönen beschallt. Kronehit bleibt weiterhin auf seinen übrigen oberösterreichischen Frequenzen zu hören. Gesellschaftsrechtlich gebe es keine Verschränkungen zwischen Welle 1 und Kronehit, lässt Kronehit-Chef Dr. Martin Zimper wissen. Inhaber der beiden nun an das Welle 1-Programm abgetretenen Frequenzen ist nach wie vor die von Irmgard Savio geführte Radio Steyr BetriebsgesmbH, bestätigt der ehemalige Kronehit Steyr-Geschäftsführer Dr. Enrico Savio. Er selbst werde sich nun erst einmal "Urlaub" gönnen.
    "Kronehit verliert durch diese Änderung praktisch nichts an technischer Reichweite", erklärt Zimper den Schritt: Die bisherige Doppelversorgung des oberösterreichischen Raumes mit dem Kronehit-Programm mache wirtschaftlich keinen Sinn. Für Welle 1-Chef Stephan Prähauser aber bedeuten die beiden dazu gewonnenen Frequenzen "200.000 potenzielle Welle 1-Hörer" mehr - vor allem in den Ballungsräumen Steyr und Wels. Der jugendliche Welle 1-Mantel, der derzeit schon in Salzburg zu hören ist, bespielt nun auch den Steyrer Raum – lokale Fenster (Wetter, Verkehr, Veranstaltungen) bleiben aber erhalten, lokale Werbung kann weiterhin geschalten werden.
     
  14. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    Die Gründe für den Wechsel des Zulieferprogramms wurden meines Erachtens noch nicht eindeutig geklärt.
     
  15. ercor

    ercor Benutzer

    Ich würde eher auf eine eventuelle Geldnot des Betreibers in Steyr tippen, denn die Welle Steyr 102,6 hat viel Geld verschlungen und wenig gebracht. Da ist eine Übernahme eines bestehenden Programms das einzig leistbare.........und das macht man eben jetzt.
     
  16. radiomann

    radiomann Benutzer

    Ließt dieses Posting auch wer, der im Sendegebiet des Steyrischen Privatradiobetreibers wohnt?
    Denn mich würde interessieren, ob das Programm Welle 1 jeztt schon durchgeschalten ist?
     
  17. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Möglicherweise liegen die Gründe für den Wechsel Kronehit-> Welle 1 im künftigen Besitzer des Kronehit-Networks. Meine Spekulation bewegt sich immer mehr auf den französischen NRJ-Konzern. Dafür sprechen mehrere Indizien: der Rückzug von NRJ bei der Bewerbung in Baden oder jetzt der schnelle Austritt der Oberösterreicher aus dem Network (und damit Vorsprung mit Welle 1, bevor die Konkurrenz kommt). Außerdem: ließt neben mir noch einer den Kontakter? Schaut mal, was diese Woche dort steht...
     
  18. DX-Project-Graz

    DX-Project-Graz Benutzer

    Kronehit weg?

    Heisst das möglicherweise, dass wir bald Kronehit los sind? (Würde mich freuen!)

    Ich wusste von der Verkaufssache noch gar nicht, was ist denn da los?
     
  19. ercor

    ercor Benutzer

    Welle 1 ist auf beiden Frequenzen schon durchgeschalten. RDS Welle 1 / allerdings auf dem Zusatztext steht noch immer Kronehit.

    Anscheinend findet sich doch nicht so schnell ein Käufer für die Kronehitverbund Radios. Ist auch nicht so einfach, wenn man für diesen Verlustbringer auch noch Geld will. Einfach wirds nicht, Kronehit zu verscherbeln, einzig um 1 Euro könnte sich eine potente Gruppe finden.
    Vielleicht möchten ja die Fellner Brüder noch günstig ein Radio kaufen :D :D , dann wäre die Antenne noch größer.............
     
  20. Patrick

    Patrick Benutzer

    Hallo,

    ich Wohne in Kirchdorf weis wer wo der UKW Sender ist für 107,5 Welle 1 kirchdorf??

    Danke schon mal!

    lg
    Patrick
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen