1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiobegeisterung, 16. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobegeisterung

    radiobegeisterung Gesperrter Benutzer

    Viele Privatsender in Deutschland verfügen ja über
    kein eigenes Rundfunkblasorchester.
    Der deutsch, demokratische Qualitätsrundfunk (=öffentlich rechtlich) dagegen
    hat in vielen Bundesländern eine eigene Musik Kapelle.

    So hat der Bayerische Rundfunk gleich zwei Kapellen hier in Bayern.

    Jetzt meine Frage:

    Welchen nutzen hat der deutsch, demokratische Qualitätsrundfunk
    durch eine eigene Musikkappelle ?

    Senden die auch mal Aufnahmen davon und warum ist es überhaupt entstanden, dass Öffentlich Rechtliche Anstalten über ein eigenes verfügen und Private Radiosender meistens nicht.

    Welches Blasorchester ist das beste für Euch ?

    Bin auf Antworten schon gespannt ?
     
  2. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester ?

    Ob alle ÖRs eine "Blaskapelle" haben weiß ich nicht.
    Viele haben Bigbands und eigentlich jede Landessendeanstalt hat ihr eigenes Klassik-Orchester.
    Letztere machen in der Tat Aufnahmen auch für den eigenen Sender, sind aber insbesondere ein erheblicher Beitrag zum Kulturangebot. Gerade in Zeiten, in denen sich Städte immer seltener eigene philharmonische Orchester leisten können sind die Rundfunkorchester häufig die einzigen, die die klassische Konzertkultur am Leben erhalten. Die meisten Rundfunkorchester sind sogar richtig spitze!
    Beispiel: WDR - die haben sogar die komfortable Situation, dass in der Philharmonie zu Köln sowohl das WDR-Orchester als auch das Gürzenich-Orchester (städtisches philharmonisches Orchester) spielen - und damit gleich zwei erstklassige Klangkörper am Ort sind.
    Anderes Beispiel: Rias-Kammerchor - so ziemlich das Beste, was an klassischen Chören bundesweit zu hören ist.
    Die sind häufig live und "on air" zu hören.
    Die SWR-Bigband ist ja auch legendär und viel von dieser Musikgattung würde nur noch auf Konserve erhältlich sein, wenn sich nicht solche Ensembles damit beschäftigen würden.
    Und so würde es mich nicht wundern, wenn der BR eine "typisch Bayrische" Blaskapelle hätte - auch diese Musik ist Kulturgut (ich meine jetzt die "echte" Bayrische Musik, nicht den Volkstümlich-Pop)
    Ob damit jetzt die ÖRs ihrem Kulturauftrag nachkommen kann ja diskutiert werden, aber das scheint zumindest der Ursprung des Ganzen zu sein.

    Früher haben die Sender auch noch mehr selbst produziert - und diese Orchester, gerade Bigbands, sind ja nicht nur dem RADIO zugeordnet sondern stehen auch immer wieder in Diensten des TV-Zweiges einer ÖR-Anstalt.
     
  3. radiofunky

    radiofunky Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Ich bin mir nicht sicher, ob uns radiobegeisterung verar... will, ironie versucht oder sich nur unglueklich ausdrückt.

    Tatsaechlich unterhalten zahlreiche der oeffentlich-rechtlichen ARD-anstalten eigene "klangkoerper", wie der fachbegriff heisst.
    Beim WDR sind es derzeit sogar vier. Darunter
    1. die weltberuehmte WDR Big Band,die schon etliche Grammys gewann und von Quincy Jones als die beste der welt bezeichnet wird
    2. das WDR Rundfunkorchester
    3. das WDR Sinfonieorchester unter Sermyon Bychkov, vermutlich einem der derzeit faehigsten und innovativsten dirigenten der Welt und schließlich
    4. der WDR Rundfunkchor

    Alle zusammen kosten gewiss viel (gebuehren-)geld, spielen aber auch durch konzerte und aufnahmen eine ganze menge ein, vor allem aber tragen sie dazu bei, dass der WDR in Nordrhein-Westfalen der mit abstand groesste kulturveranstalter ist, eine aufgabe, der sich KEIN privater veranstalter im TV oder radio-bereich auch nur nur marginal widmet.
    Alle klangkoerper spielen auch moderne musik, widmen sich ganz alter musik und beauftragen junge komponisten, die sonst in deutschland praktisch keine moeglichkeiten zur arbeit haetten.

    Und nicht nur der WDR macht so etwas. Fast alle ARD-anstalten unterhalten fantastische klangkoerper, die weit über deutschland hinaus ruhm und anerkennung geniessen.

    ob das BLASORCHESTER sind, vermag ich nicht zu beurteilen ....
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Vielleicht sollte sich "radiobegeisterung" einfach mal den Kulturwellen der ÖR zuwenden. DLF, D-Radio oder Bayern 4, oder dem ARD-Nachtkonzert. Dann könnte er einen Teil seiner Fragen selbst beantworten.
    Der MDR veranstaltet jedes Jahr den "MDR-Musiksommer" und besucht mit seinen Klangkörpern die mitteldeutsche Provinz. Auch dort entstehen Aufnahmen und das MDR-Fernsehen zeigt zuweilen auch Auftritte, freilich erst nach den Wiederholungen von Silbereisens Festen der Volksmusik oder DDR-Folklore-Abenden.
     
  5. radiobegeisterung

    radiobegeisterung Gesperrter Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Hallo,

    vielen dank für alle Eure Antworten !

    Jetzt weiß ich darüber etwas mehr bescheid. Wir in Bayern sagen halt zu allen
    Musikbands Kapelle. Aber das die auch Klangkörper hießen wusste ich nicht - wieder was aus der Radioszene dazugelernt !!!
     
  6. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Ich würd nie von der Band 'Sinfoniekapoin vom Rumpfung' sprechen. :p
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Frag mal bei pride1 nach, da könnte es sowas eventuell geben.



    (Entschuldigung für diesen politisch völlig unkorrekten Kalauer an alle Leute, die sich dadurch auf den nicht vorhandenen Schlips getreten fühlen.)



    Was sollen denn auch die Privatfunker mit eigenen Kapellen? Die Pfeifen doch eh fast alle aus dem letzten Loch.
     
  8. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Gabs nicht mal ne Antenne-Bayern-Band? :eek:
    evtl ist das eher eine Kapelle :)

    kl. Korrektur: Eine Kapelle kann tatsächlich auch Orchester bezeichnen (etwa Staatskapelle)
    vgl http://de.wikipedia.org/wiki/Staatskapelle
    http://de.wikipedia.org/wiki/Musikkapelle
     
  9. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Das Erstere! Siehe seine anderen Postings!
     
  10. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    radiobegeisterung = Tondose?
     
  11. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Gibt es einen bestimmten Grund für diese Vermutung? Auf die Idee, hier Leute auf die Stichworte Optimod und Postleitungen anspringen zu lassen, könnte man nach Studium des Forums schließlich auch so kommen.

    Unabhängig davon: Das ist schon ein hübscher Trollzoo geworden hier ...
     
  12. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Schon: Die Erfindung eines "Rundfunkblasorchesters" hat schon Tondosesche Qualitäten.


    Herrn Stemmers vier Pfennige
     
  13. count down

    count down Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Mich beschleicht der vage Verdacht, dass sich das Qualitäts-Niveau unseres geliebten Forums exakt proportional mit dem unserer geliebten Radiolandschaft verhält.
     
  14. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    proportional mit oder proportional zu?
     
  15. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Wer hat das beste Rundfunkblasorchester?

    Viel interessanter finde ich die Beobachtung, daß die Forenleitung so etwas zuläßt. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen hier sehr radikal durchgegriffen und reihenweise Themen geschlöschen oder gelöscht und Mitglieder gesperrt wurden. Als besonders angenehm habe ich diese Zeiten nicht in Erinnerung, aber so etwas wie mutwillige Zerstörung (nichts anderes ist dieser Thread - Privatsender haben Blasorchester, sprich Mädels unter'm Tisch sitzen) hat es hier meines Wissens auch nicht gegeben.

    Wo ist der Themenzuschließschlüssel, wenn man ihn mal braucht? Wo ist die Mitgliedersperre, wenn man sie mal braucht?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen