1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hört Regionalnews?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiofreund, 31. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    Mich würde interssieren, wer gerne Regionales hört? Nur die Älteren, wie der SWR mit SWR4 und dem Südwestfernsehen glaubt? Oder hört ihr auch gezielt die Regionalnews bei Antenne1, Radio7 und co.?

    Sind Regionalnachrichten eine lohnende Programm-Investition, oder eher notwendiges (weil gesetzlich vorgeschriebenes) Übel?
     
  2. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Regionalnachrichten: Ganz furchtbar. "Lecker, locker Lüning, da weiß man dass es schmeckt". Grausam!
     
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Natürlich sind sie lohnend.
    Da es die meisten Menschen nun mal mehr interssiert, was vor ihrer Haustür passiert.
    Schlimm finde ich nur, wenn sie als Pflichtaufgabe abgehakt werden, nach dem Motto: Auf Teufel komm raus eine halbe Stunde mit Regionalthemen, auch wenn nichts passiert.
    Das ist eben das deutsche Beamtenradio.
     
  4. Kaan

    Kaan Benutzer

    Gut recherchiert von kompetenten Menschen mit mehr als nur Halbbildung, ohne schlampiges 1:1 Abpinnen der Regionalzeitung, auch wenn's Geld kostet - einen guten Newsticker...eine absolute Bereicherung !

    ...angesichts der gegebenen Realitäten allerdings blanke Utopie !! Ergo besser keine Regionalnews...
     
  5. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Na die Blitzer können doch auch als Regionalnews abgerechnet werden,oder liege ich da falsch?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen