1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer ist Peter Bartsch?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Nadi, 30. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nadi

    Nadi Benutzer

    Immer wieder hört man in Verbindung mit Antenne den Namen Peter Bartsch.
    Meine Frage:

    Wer ist dieser Mann und gibt es da eine homepage oder ähnliches?
     
  2. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Peter Bartsch ist ein sehr populärer Radioberater. HP? Keine Ahnung.
     
  3. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Peter Bartsch wird immer in einem Atemzug mit Radio Arabella (München) genannt, da er dort gekonnt oder auch nicht - Geschmackssache - einen Musikmix in seiner Eigenschaft als Berater des Senders kreiert hat, welcher eben als "der" Arabellamusikmix bekannt geworden ist. Das ganze ist eine Mischung aus eingängigen Oldies und einigen deutschsprachigen Evergreens, worunter u.a. einige Austropoptitel, NDW-Hits und Deutschpop ala Pur und Lindenberg fallen; natürlich darf auch "Alpenrock" ala Hubert von Goisern mit dabei sein. Eben dieses Format hat Radio Arabella auch für jüngere Hörer geöffnet, die bisher mit dem "Schlagersender" Arabella nichts anfangen konnten. Da Bartsch auch die BLR (das "Rahmenprogramm" der bayerischen Lokalradios) berät wurde dieser Musikmix 1:1 in das mittlerweile einzige angebotene Mantelprogramm eingebaut. Die Rotation (von Peter Bartsch) ist also wenn man so will in ganz Bayern zu hören und das nicht nur beim direkt von der BLR angebotenen und produzierten Mantel

    Außerdem mitscht(e) Bartsch auch beim Relaunch von Charivari 98,6 Nürnberg (Die größten Songs aller Zeiten) und bei Radio IN (Wir von hier) mit. Ich denke auch, dass Euroherz (Hof) in diese Aufzählung gehört, denn dort laufen ja auch "die besten Hits aller Zeiten".....
     
  4. Jingle79

    Jingle79 Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Hi!

    bin neu hier -
    Peter Bartsch beliefert auch die Antenne Vorarlberg (2-t erfolgreichstes Privatradio Österreichs) -
    in Kürze wird auch Die Antenne Tirol die Playliste (oder hat schon übernommen) von Antenne V (und somit Peter Bartsch) übernehmen -

    :p
    Jingle79
     
  5. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Bei Life Radio zockt Bartsch ebenfalls enorm viel Kohle ab.
    Wir Österreicher sind ja offensichtlich zu blöd, um einen Musikmix zusammen zu stellen.
     
  6. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Vielleicht spielen deshalb hier alle Privatsender den gleichen besten Mix und die größten Hits?
     
  7. tragana

    tragana Gesperrter Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    ja, also wofür der soviel kohle kriegt is mir auch ein rätsel, die music wird nie verändert kommt ein bis 2 mal im jahr vorbei tut einen schrecklichen schlager mehr in die rotation und hops is a wieder weg, net dass ma um erm weinen, aber is reichlich überbezahlt und überbewertet der mann
     
  8. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    @tragana: da wir ihn nicht persönlich bezahlen lassen wir das doch sorge derer sein die ihn bezahlen ?
    arabella wien ist zb.: erfolgreicher als so mancher anderer privatsender , ganz so schlecht kann das was er tut ja also nicht sein.
     
  9. tragana

    tragana Gesperrter Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    ..natürlich hast du recht, ... denn nur peter bartsch ist für den erfolg von radio arbella verantwortlich, und da dies hier ein forum ist wo jeder seine meinung kund tun darf.. hab ich das auch getan.. erlaubst du mir das bitte..danke
     
  10. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    @tragana : genau deshalb habe ich ja meine meinung gepostet, um meine meinung zu deinem posting kundzutun .;)

    ich glaube dass das musikformat ein wesentlicher bestandteil des arabella erfolges ist. die musik kommt zu 100% von bartsch. freut mich das ? nein . auch ich bin frustriert darüber dass in dieser branche viel zu wenige viel zuviel geld scheffeln.
     
  11. Spock

    Spock Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Lieber tragana,
    Du sitzt jetzt anonym vor Deinem Rechner, womöglich noch vor dem des Senders bei dem Du arbeitest. Schreibst hier gegen eine Person, der Du wahrscheinlich in 10 Jahren noch nicht das Wasser reichen kannst und versucht hier mit der Ausrede "Meinungsfreiheit" einen verdienten Mann der deutschen und österreichischen Radioszene zu degradieren.
    Peter Bartsch ist ein Mensch, der es schafft mehr Radiosender erfolgreich zu beraten, als Du jemals in Deiner Laufzeit auf dem Lebenslauf stehen haben wirst. Er tut dies im übrigen Zeitgleich.
    Woran machst Du denn den Erfolg einer Radiostation fest. An den Nachrichten? An der Werbung? An den Moderatoren? Geh mal zu Deinem Programmchef und lass Dir mal statistische Auswertungen über die Radionutzung zeigen. Du wirst sehen, dass die Leute nur der Musik wegen den Sender einschalten. Erst dann kommt der Moderator und die anderen Elemente.
    Aber das die Berater ja immer schlecht abschneiden liegt nur an den Moderatoren, die sich von ihm ausgegrenzt fühlen. Warum ist das denn so? Weil der keine Ahnung hat oder weil genau die so schlecht sind, dass sie von der Antenne genommen werden müssen. Ein Berater kommt doch immer nur dann, wenn es im Sender nicht stimmt.
     
  12. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    @spock: "Ein Berater kommt doch immer nur dann, wenn es im Sender nicht stimmt."

    Das ist doch grundfalsch. Kaum ein wesentlicher Sender startet ohne Berater.
    Das ist kann sich auch richtig und gut so und trifft auf viele profitorientierte Wirtschaftsunternehmen zu.
     
  13. Spock

    Spock Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Für einen neuen Sender mag das ja stimmen. Aber es gibt selbst heute noch Sender, die glauben ohne Berater auskommen zu können. Der kommt dann aber spätestens dann, wenn mehr als nur die Kerze am Weihnachtsbaum brennt.

    Letztendlich wollte ich auch nicht über die Berater mein Statement abgeben, sondern die völlig falsche Meinungsmache anprangern.
     
  14. wasat

    wasat Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Ich gebe auch zu, wie die meisten hier eine völlig falsche Meinung zu haben. Um zu vermeiden, dass die großartigen österreichischen Musikprogramme wegen uns paar Querulanten eingestellt werden, möchte ich gerne jene Meinung wissen, die wir haben dürfen. Es ist ja geradezu skandalös, wenn fast alle Poster hier eine falsche Meinung haben.
     
  15. tragana

    tragana Gesperrter Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    WASAT

    ]Ich gebe Dir recht, was Dich

    "Spock"

    betrifft, ist es fast ein Frechheit, wie DU hier diktieren willst wer welche Meinung haben darf..

    Und grad ich kenn die EInschaltgewohnheiten eines Senders sehr gut, sie sind mein job, also erklär mir nicht was ich denken darf, und dass ich beim Eingang meines Senders mein eigenes "denken" abgeben muss, da um himmels willen, der sender vielleicht bezahlt .. ob er das tut oder nicht, davon hast du ja keine AHnung und es geht dich auch einen feuchten an... Und tatsache ist, wenn ein sogenannter Berater einmal im Jahr oder vielleciht zweimal vorbeikommt, ist der Erfolg eines Senders bestimmt nicht seine Arbeit sondern von denen, die 10 bis 14 Stunden am Tag dran arbeiten .
    du kannst gerne deine Meinung haben.... aber sag niemanden hier, dass er "falsch " denkt.. das zu beurteilen ist nicht Deines.. für wen auch immer DU Dich halten magst..
     
  16. Spock

    Spock Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Ich diktieren nur so viel wie Du!!

    Aber wenn Du wirklich ein Problem mit der aktuellen Radioszene hast, dann kündige doch. Ihr führt hier Diskussionen über Sachen, die sich eh nicht ändern. Ich habe fast das Gefühl, dass das hier kein Forum ist, sondern ein Platz, wo sich frustrierte Radiomacher ausheulen, wie schlecht doch alles geworden ist. Macht doch mal ein Thema auf, wo man kreativ über die Zukunft redet.
    Und wenn Peter Bartsch so schlecht ist, dann geh doch zum PD und sage, dass Du es nicht akzeptieren kannst, dass ein Berater so selten vorbei kommt. Solltest Du der PD sein, dann gehe zu Deinem Geschäftsführer. Du müsstest doch die Macht haben Peter Bartsch abzusetzen.
    Weißt Du eigentlich wie oft Dein PD mit Peter Bartsch telefonisch Kontakt hat?
     
  17. tragana

    tragana Gesperrter Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    na mir scheint... bei läuft nicht alles grad, warum soll man kündigen wenn man sagt, dass der berater zuwenig da is.. irgendwie rennts dir net ganz oder??

    duhast uns hier nicht zu erziehen, und wann ich kündige ist gänzlich und allein meine sache.. vielleicht hab ichs ja längst.. herr bartsch
     
  18. Spock

    Spock Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Auch dafür gibt es eine Lösung:
    Wenn Du mehr Unterstützung vom Berater möchtest, dann rede doch einfach mit den Verantwortlichen. Das ist doch nur im Sinne des Senders, wenn Du Dich weiterbilden möchtest. (Das ist nicht ironisch gemeint). Bei uns im Sender werden den Mitarbeitern solche Weiterbildungen angeboten. Oft bei Partnersendern.
     
  19. Berni

    Berni Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Wann werdet ihr Berater es endlich kapieren? Wir Lokalwettermoderatoren wollen uns nicht weiterbilden, wir wolln unsere Ruhe!! Und ihr blöden Berater bringt immer nur Unruhe in unsere Sender!
     
  20. Spock

    Spock Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Wir Lokalwettermoderatoren wollen uns nicht weiterbilden, wir wolln unsere Ruhe!!
    Das dieser Satz schon alles über Deinen geistigen Hoizont sagt ist Dir wohl hoffentlich bekannt. Deswegen hoffe ich mal, dass Du Dein gesamtes Posting unter dem Wort Ironie abgibst.
    Ansonsten kann ich mir nur wünschen, dass nicht alle "Lokalradiomacher" so denken wie Du. Sonst heißt es aber gute Nacht Österreich.
    Ach ja, für einen Hörer spielt das im Großen und Ganzen keine Rolle, welche Sendegebietsgröße hat.
     
  21. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Peter Bartsch als Mensch mag zwar die Radioszene ziemlich spalten, aber seine Musikzusammenstellung ist prinzipiell gut. Auch wenn die Titel schon extrem häufig rotieren. Der sog. "Arabella-Mix" lief übrigens davor schon bei Radio Trausnitz in Landshut. Die waren damals das "Versuchskaninchen". Dann hat man es auf Arabella übertragen.
    Was Berater allgemein angeht: Es ist schade, dass viele Sender es alleine wohl wirklich nicht bewerkstelligen, ein gutes Musikformat zusammenzustellen. Wenn landauf, landab überall der gleiche "Mix" dudelt (weil z.B. eben Peter Bartsch überall mitmischt oder soll ich sagen mit"mixt") - dann finde ich das sehr arm. Arabella wird ja sowieso bald zum landesweiten Programm in Österreich, oder?
     
  22. Berni

    Berni Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Oh, dankeschön!
    Sie haben erahnt, dass es sich bei meinem Posting im Satire handelt. Keine schlechte Leistung für jemanden, der sich Spock nennt.
    Gute Nacht, Mr. Spock
     
  23. wasat

    wasat Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Was mich erhlich gesagt schon verwundert, ist der Dogmatismus, mit dem hier manche Insider aufeinander los gehen. Da ist ja der Vatikan ein gütiger Verein dagegen.
    Vielleicht würde etwas mehr Offenheit und Eingehen auf Hörerbedürfnisse Probleme besser lösen als die alleinige Anbetung von Gurus und Zahlen.
    Ich weiß, ich habe keine Ahnung vom Betrieb einer Radiostation, mir gefallen nur die meisten Programme nicht. Aber wenn mir niemand die richtige Meinung sagt, habe ich eben weiter meine falsche.
     
  24. Spock

    Spock Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    @Berni

    Respekt!!! Nicht schlecht für jemanden, der sich eine Katze als Atvatar zulegt. Scheinst ja ein ganz schön ausgeschlafener zu sein. Du hast wahrscheinlich so viel Humor, dass es die Birke beim Wachsen schüttelt. Respekt. Aber was wirklich inhaltsvolles hast Du noch nicht zum Thema beigetragen. Deswegen würde ich Dir mal einen Foren-Berater an die Hand geben.
     
  25. scherzkeks

    scherzkeks Benutzer

    AW: Wer ist Peter Bartsch?

    Weiß eigentlich noch irgendwer, zu welchem Thema hier diskutiert wird, oder gehts nur mehr um eine virtuelle Schlammschlacht? In der Schulzeit hieß sowas "Themenverfehlung". Man kann nur hoffen, daß diese Leute, die hier ihre ganze Energie dafür verschwenden, aufeinander loszugehen, noch nebenbei genug Zeit zum Arbeiten finden (vielleicht liegt ja hier ein Grund für die schlechten Zahlen beim Radiotest).
    Na ja, jedenfalls zur Erinnerung: es geht hier um den Herrn Bartsch, und egal, wie viel hier über ihn geschimpft wird: die Veränderungen im Musikprogramm, die seit seinem Start am Montag zu erkennen sind, find ich vielversprechend (auch auf die Gefahr hin, jetzt von Euch allen zerissen zu werden).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen