1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt dieses Mikrofon?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Mikrophon, 19. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mikrophon

    Mikrophon Benutzer

    Kennt jemand dieses Mic ? Sieht aus wie eine RE-20 Kopie.
     

    Anhänge:

  2. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Mit diesem (richtigen) RE20
    [​IMG]
    hat das wohl nicht viel zu tun !!!

    Es grüßt RainerK
     
  3. MB-100

    MB-100 Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Hi!

    Das könnte ein BRAUNER VMX in einer "fremden" Spinne sein.

    Gruß!

    MB-100
     
  4. voive

    voive Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    die Spinne deuted eher auf das hier hin: THE T.BONE SCT700
     
  5. U87

    U87 Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Dürfte es wohl beides (Tbone und Brauner) nicht sein - es hängt übrigens auch beim neuen Schawinski-Radio 1 in der Schweiz. So wie es auf einigen Fotos der Moderatoren zu sehen ist, wird es auch nicht von der Seite besprochen, sondern von unten in der Längsachse.
     
  6. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Könnte das USB-Mikro von Røde sein, das als Podcaster daherkommt.

    Nicht wundern: Røde-Mikros sehen grundsätzlich so aus wie welche von Neumann, AKG oder eben Electrovoice.
     
  7. U87

    U87 Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    War auch mein erster Gedanke - ist es aber nicht...
     
  8. flexonair

    flexonair Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Ich habe jetzt Sandro Huber von der Radio1-Technik eine Mail mit der Frage nach einer Typenbezeichnung des Mikrofons geschrieben. Falls er antwortet, werde ich die Antwort hier posten.
     
  9. RADIOWAHN

    RADIOWAHN Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    "Kennt jemand dieses Mic ?..."
    vielleicht heißt es ja Rosi oder Bruno , dann könnte ich es vielleicht kennen...
    Nee , Spaß beiseite :
    Warum willst Du das denn überhaupt wissen ? ( neugierig bin ich)
    und ferner : sollte es sich um ein neues "musthave" der feuchten Technikerträume handeln , hätten wir wohl schon drüber gehört , oder?!?
    Ich tippe auf irgendetwas aus dem fernen Osten , dass den Anschein nach sonstwas erwecken möchte.....(oder vielleicht zur Optik gewisser Apfelrechner passen möchte).
    Aber ich will jetzt kein Spielverderber sein und beteilige mich auch ein bisschen an dem Detektivspiel ( ist ja schließlich Ostern ; und da suchen wir doch alle gerne) :
    Form - Brauner ist naheliegend , dagegen spricht Farbe und die Art der Logoanbringung .
    Aus den Foto geht nicht hervor wie es besprochen wird - quer , von oben.....
    denn das Foto kann frei gedreht sein (oder der Urheber des Fotos hat das Mikro aus optischen / ggf. aus Laienbeweggründen so ausgerichtet)
    Und damit zum Anfang: Warum interessiert Dich das so brennend?

    Euch frohe Ostern
     
  10. dira

    dira Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Also eine Ähnlichkeit mit dem RE20 kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Es hat eher Ähnlichkeit mit einigen Modellen von AT.
    So, oder ähnlich sehen die meisten Kondensatormikros aus China aus.
     
  11. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Die Mics bei Radio 1 sind von "Heil"
     
  12. U87

    U87 Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Und somit wäre das Rätsel gelöst:
    Es handelt sich um das Heil PR40 nebst der dazu gehörigen Spinne.

    Danke an Hinztriller !
     
  13. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Besten Dank!

    Also ein PR40. Hier die Demoaufnahme. Keine Brillanz und mufflig. Es fehlt die dezente Höhenanhebung der bekannten Großmembran-Neumänner und Gefells. Müßte man man im direkten Vergleich mit RE20, SM7 und Mikrofonen vom Schlage TLM103 oder M930 in einem Raum und mit einem Setup hören.
     
  14. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    In welcher preislichen Liga spielt denn das Heil? Wäre der Vergleich gegen z.B. Neumann fair?


    ...fragt TSD
     
  15. flexonair

    flexonair Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Ich kann es fast nicht glauben, dass Schwawinski ein solch (preislich) billiges Mikrofon in seinem neuen Studio hat...das erste Angebot, das ich fand, lag bei 325 Dollar - bei dem aktuellen Dollarpreis ein Schnäppchen
    ...antwortet flex
     
  16. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Sorry, natürlich kostet das PR40 deutlich weniger als z.B. ein U87, nämlich zwischen 320 und 380 Euro, vielleicht anderswo noch bissl mehr. Damit hießen die Preisklassen-Kontrahenten z.B. Sennheiser MD-421 und MD-431, AKG C-3000B, Rode Broadcaster, Audio Technica AT4040.

    Selbst RE20 und das Neumann KMS105, das ich gerne mal zum Vergleich gehört hätte, sind über 100 Euro teurer.

    Ganz große Lust hätte ich auf einen Vergleich mit dem nur knapp über 100 Euro teuren StudioProjects B1. Aber egal - ist eh alles graue Theorie.
     
  17. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    ...aber spannend! :)


    LG TSD
     
  18. divy

    divy Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Für mich sind das in dieser Preisklasse übrigens die interessantesten Mikros.
     
  19. U87

    U87 Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    schau bei den Moderatoren auf www.radio1.ch nach...
     
  20. joerg.limberg

    joerg.limberg Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Wobei das Podcaster - nebenbei angemerkt - ideal geeignet waere als Beilage der ehemaligen Zeitschrift 'YPS - mit Gimmick'


    ein linearer Frequenzgang waere grundsaetzlich kein Nachteil...
    entscheidend waere natuerlich die Aufloesung im Direktvergleich
     
  21. joerg.limberg

    joerg.limberg Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    soeben den Fequenzschrieb auf der Heil-Internetseite mit dem des Gefell M71 verglichen (Gefell-Messprotokoll aus Testbericht der Zeitschrift Solo 2/92) - die leichte Anhebung oberhalb 2 KHz aehnelt sich, allerdings beim Heil um 15 KHz deutlicherer Abfall, daher vielleicht der dumpfere Klangeindruck?

    Wird letztlich der Hoervergleich entscheiden...
    Immerhin hat Gefell in den letzen 15 Jahren die Preise verdoppelt, fuer Heimanwendungen damit ausser Reichweite, vielleicht kann dort das Heil eine Nische fuellen, aber auch im professionellen Einsatz?
     
  22. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    Ein dumpfer Klang, weil ein Abfall bei 15kHz ist ?
    So komische Ohren hab ich nicht !
    IMHO braucht es da schon deutliche Abweichungen unter 5Khz

    Es grüßt RainerK
     
  23. joerg.limberg

    joerg.limberg Benutzer

    AW: Wer kennt dieses Mikrofon?

    ...wobei Obertoene schon das Klangbild praegen koennen - aber oberhalb von 15 KHz natuerlich nicht relevant fuer UKW.

    Wer uebrigens ein Sparmikro sucht - das AKG Perception 100 klingt ganz ordentlich (nicht der Nachfolger Perception 120 mit kleinerer 3/4 Zoll-Membran) - zuletzt im Koelner Musikstore in der Mikrokabine getestet.

    Haengt dort direkt neben einem Neumann, natuerlich nicht vergleichbar, aber um Klassen besser als diverse Chinaboeller (z.B. die dortige Hausmarke 'Fame'). Die Mikro-Testkabine dort hat eine Matrix-Schaltung fuer Direktvergleich verschiedener Mikros auf verschiedene 'amtliche' Preamps. Den Neve/Focusrite Preamp linear eingestellt und dann zwischen den diversen Mikros umgeschaltet - da hoert man direkt die Unterschiede.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen