1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radio_chris, 15. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radio_chris

    radio_chris Benutzer

    :confused:
    so etwas hab ich noch nie gehört...

    :confused:
     
  2. Sony

    Sony Benutzer

    AW: wer kennt den Sender Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)

    Kenne ich bzw. kannte ich! Sendet seit Sommer 1988 aus Burgkirchen, Landkreis Altötting.
    Dieser Lokalsender aus Bayern hat mehrere Frequenzen, ich weiß aber nur die 93.1 Mhz, die ich damals in Braunau empfangen konnte.
    Als ich noch in Braunau in Österreich wohnte, hörte ich da 5 Jahre ( 1988 - ca. 1993 ) lang eine Super-Oldiesendung jeden Donnerstag abends, die dauerte 4 Stunden und da hörte man Anrufe von Inzell bis Pfarrkirchen, von Haag am Hausruck(in Österreich) bis München. Da wurden live und sofort die verschiedensten Oldiewünsche erfüllt, auch Super-Raritäten und auch Humorplatten. Ich erinnere mich da an Aufnahmen der Wiener-Rutschn in München. Und das alles damals noch ohne Computer, sondern mit Plattenspielern.
    Also ich habe mit diesem Sender sehr vergnügliche Abende in Erinnerung. Seit ich da weggezogen bin, habe ich eigentlich nie mehr am Abend stundenlang Radio gehört.
    Meine damalige Frau hat sich extra für den Donnerstag abend freigehalten, weil das war ihr Radio-Abend. Da haben wir mit Freunden Karten gespielt und beim Radio zugehört und uns Musik gewünscht. Sowas habe ich später nie mehr erlebt, daß das Radio über das Fernsehen siegt.
    Das sind meine Erinnerungen an die "Inn-Salzach-Welle" !
    Wie jetzt sich dieser Sender anhört, weiß ich nicht. Aber ich glaube, es gibt auch einen Internet-Stream.
     
  3. alexmod

    alexmod Benutzer

    AW: wer kennt den Sender Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)

    Katastrophe - obwohl, jeder wünscht sich ja 'Weg vom Fomatradio'. Der Wunsch wird jedenfalls erfüllt. Dazu noch 'Weg von allen Regeln' und hin zur Moderatoren-Musikauswahl!
    In diesem Fall: Danke, dass es Formatradio gibt!
     
  4. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: wer kennt den Sender Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)

    genau.. von denen ham wir ja so wenig.... :mad:
     
  5. star

    star Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Ich finde Radio ISW sehr sehr gut. Die machen eigentlich auch einmal etwas anderes als die andereren.
     
  6. Gaisberg

    Gaisberg Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    @Sony

    In Inzell kann man sicher nicht ISW empfangen.
     
  7. Sony

    Sony Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    @ Gaisberg

    Heute nicht mehr, damals ( vor 1995) schon !
    Da hörte man immer eine "Beatrice aus Inzell", die stolz erzählte, daß sie
    Radio ISW mit einem Draht-Kleiderhaken gut reinbekommt.
    Ich habs dann selbst einmal ausprobiert, als ich durch Inzell fuhr und es ging mit dem Autoradio nur an ein paar Stellen. Aber damals gabs auf den Dächern auch noch UKW-Richtantennen, damit gings sicher gut.

    Heute ist das anders, weil viele neue Sender die Frequenzen zustopfen.
    Ich kann mich auch erinnern, daß in Salzburg Arabella-München auf 105.2 Mhz zu empfangen war, bevor Antenne Bayern die 105.3 belegte.

    Jedenfalls habe ich Radio ISW damals auch am Fuschlsee ( wahrscheinlich durch Reflexion) auf 93.1 Mhz gehört.

    Übrigens kenne ich heute niemand mehr, der per Dachantenne, Vorverstärker usw. jeden Aufwand betreibt, um einen entfernten Privatsender reinzukriegen.
    Es ist eh überall dasselbe.
    Ich kenne auch jemand, der hat damals in Braunau am Inn Südtiroler Privatsender empfangen mit einer 17 Elemente Yagi-Antenne.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Doch ich ! Aus "alten Zeiten" steht sowas noch bei mir auf'm Dach.
    Aber es stimmt schon, aufgrund der Masse von Programmen, incl. deren Füllsendern welche ungehindert sämtliche Frequenzen zumüllen, wird es immer schwieriger auch entferntere Programme zu empfangen.
     
  9. sergiomendes

    sergiomendes Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Ist die Inn-Salzach-Welle nicht einer der wenigen in Bayern, der mit der Oschmann-Gruppe nichts zu tun hat?
     
  10. Ernie

    Ernie Gesperrter Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    @sergiomendes

    Einer der ganz wenigen wirklichen eigenständigen Lokalsender, die es seit 1988
    noch gibt !

    @ Sony
    Ich war auch einer der Oldieparaden-Hörer vom Donnerstag und ich war auch bei der öffentlichen 100. Sendung dabei. Vielleicht kennen wir uns, denn da kamen ja aus dem ganzen Sendegebiet Hörer im Gasthaus Schwarz in Emmerting zusammen. Ich war einer vom Rock`n Roll Club Mühldorf. Wir machten da ja Vorführungen.
    Der damalige Moderator Reinhard Pirnbacher ist ja jetzt auf ORF-Salzburg zu hören.
     
  11. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Ich kenne den Sender ganz gut und sage nur: Finger weg davon! :D

    @star
    Ja sie machen was anderes - das stimmt allerdings! :D Aber sie haben leider überhaupt keine Ahnung davon was sie da machen und vor allem wie man es halbwegs richtig macht...

    @alexmod

    Danke! Genau meine Rede! ;)

    MfG

    FreakFreak
     
  12. Benjamin

    Benjamin Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Also Oschmann ist in Oberbayern (außer München) meines Wissens nicht aktiv. D. h. die ganzen Sender südlich von München sind eher in der Hand der Zeitungsverleger.

    @freakfreak: das war kurz und bündig, aber richtig ausgedrückt. mir läuft immer ein kalter schauer den rücken runter, wenn ich durchs sendegebiet fahre.... ich finds schrecklich.

    aber....

    der sender wird anscheinend doch gehört, auch wenn er schon mal mehr hörer hatte...
    meines erachtens schon ein beispiel dafür, dass am flachen land lokalradio auch relativ unformatiert eine chance hat. und lokal sind sie - das kann niemand bestreiten. :)

    jetzt landen wir schnell wieder in einer qualitätsdiskussion, die ich hier nicht anstoßen wollte - letztendlich zählen ja nur die ohren, die einen radiosender einschalten (oder im falle isw den ausschaltknopf nicht finden)
     
  13. sergiomendes

    sergiomendes Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    de innsalzach welle de is fei a procht - hollaradiridö -
    de her i bein tog und bei der nocht!
     
  14. RadioSpreeland

    RadioSpreeland Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Habe gehört, dass es sich bei der Inn-Salzach-Welle um ein deutschorientiertes Hörfunkprogramm handelt, fern ab von den üblichen Einheitsbreikanälen. Ein Bekannter von mir ist Schlagerinterpret und berichtet mir immer, wo seine Titel laufen und da fiel mir der Name dieses Senders schon mehrfach auf. Ich kann dieses Programm leider nicht hören, da ich weit von Bayern entfernt wohne. Schade, dass es nicht mehr solche Sender in Deutschland gibt. Seit 2 Monaten habe ich Tag für Tag mein Radio aus.
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    @Radio Spreeland
    Die Inn-Salzach-Welle hat auf ihrer Homepage einen Live-Stream. Kannst ja mal reinhören. Wenn du das für Radio hältst ... naja, lassen wir es.

    Radio ISW
     
  16. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Was paßt Dir an Radio ISW nicht? Und was unterscheidet denn die ISW von einem "Radiosender"?

    Ich habe gerade mal in den Stream hereingehört, und muß sagen, es ist weit und breit der einzige Sender, der noch "anders" klingt. Der sich noch traut, offensichtlich ungecastete (weil zu neue) Neuerscheinungen zu spielen. Der sich noch traut, mehr als nur die Titel vom Blatt runterzulesen.
    Und vor allem, die ISW scheint ein Sender zu sein, der endlich mal nicht auf der üblichen Oldies- bzw. Top40-Schiene dudelt.

    Schade, daß sie nicht in München zu empfangen ist, aber Danke für den Tip :)
     
  17. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    @exhörer
    Sorry, ich hab da heute Nachmittag so ca. eine halbe Stunde mal reingehört und wurde zugedröhnt mit etwas, was wir gemeinhin als Volksmusik betiteln. Da allerdings in dieser Branche die Heuchelei und Verlogenheit (und damit auch der Kommerz) noch schlimmer ist als bei Bohlen & Co. ist mir der größte Teil dieser musikalischen Ergüsse einfach zuwider.
    Habe allerdings gerade festgestellt, das auf der Welle auch andere Sachen laufen. Daher nehme ich den Kommentar, das das kein Radio sei erstmal zurück.
    Allerdings halte ich diese "Vielfalt" dann auch für ein wenig extrem ;)
     
  18. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Das geht doch so ungefähr in die Richtung "radio Neckarburg". Find ich gut, wenn solche Stationen ihrem Anti-Format treubleiben. Vom anderen gibts doch genug, auch in dieser region, sowohl weiss-blauer als auch rot-weiß-roter-Herkunft
     
  19. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Wer kennt Radio ISW (Inn-Salzach-Welle)?

    Es gab da früher eine Sendung Montag abends, da wurden fast ausschließlich Maxi Versionen gespielt. Später wurden dann nur mehr Hörerwünsche gespielt. Da kamen dann auch ganz schräge Sachen wie "Wax Attack - Show me your Yeah Yeah", so ne Techno Nummer mit nem Zug drin. Das wurde glaube ich nirgends sonst gespielt, außer auf Hit FM in der nächtlichen Flughafenübertragung. Auch sonst kamen da öfter mal richtig geniale Sachen. Da haben dann sogar Nicht-Radiofreaks begonnen, an den Antennen rumzudrehen, um ISW auch im Lkr. Rosenheim noch zu empfangen.

    Ich find den Sender gut. Ist mir wesentlich lieber, als die flachgebügelten Charivari Rosenheim und Radio Chiemgau. Wenn nicht grad der Funkturm oder das Ensemble am Chiemsee auf Sendung ist, kommt dort eh fast nur das Gleiche, was im BLR Rahmenprogramm schon vorgegeben ist.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen