1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer macht "Off-Air"-Moderationen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von knockout, 02. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knockout

    knockout Benutzer

    Mich würde interessieren, wer in euren Häusern die "Off-Air"-Moderationen übernimmt. Gibt`s da grundsätzliche Regeln (z.B. immer der Morgenmod.)?Wird munter durchgewechselt oder geht Müller immer auf den Marktplatz und Schmidt grundsätzlich auf`s Konzert? Gibt`s feste Gagensätze oder wird jedesmal neu verhandelt?

    Feuer frei
     
  2. muted

    muted Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    mitunter ich.
    nein, wird immer anders bestückt
    keine festen regeln
    jedes mal anders
     
  3. knockout

    knockout Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    gab`s oder gibt`s spezielle Schulungen oder einfach mal drauf los. Off-Air is ja doch was anderes.
     
  4. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    Also ich kenne es auch nur so, dass mehr oder weniger rumgewechselt wird, wobei sich bestimmte Leute mit der Zeit dann auch einen Namen machen.

    Ein guter On Air Mod. ist nämlich nicht unbedingt auch ein guter Off Air Mod. Wer normalerweise auf ein schriftliches Showprep angewiesen ist, ist vor Publikum die reinste Schlaftablette. Meiner Meinung nach sind die Off Air Moderationen die letzte Bastion, um noch richtig "moderieren" zu können. Mir macht es mehr Spaß als On Air.

    Von direkten "Schulungen" hab ich aber noch nix gehört. Am besten suchst du dir einen erfahrenen Mod. raus, der dir eben auch auf der Bühne gefällt und fragst ihn, ob er dir ein paar Tipps gibt....

    Grundsätzlich kann ich nur sagen, es ist immer gut möglichst wenige Zettel mit auf die Bühne zu nehmen. Da muss man zwar vorher ein bisschen was auswendig lernen, aber das kommt viel besser rüber, als ständig mit Papier zu rascheln...
     
  5. knockout

    knockout Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    @ schnorrer

    kann dir zu 100% zustimmen. Ich hab mit meiner Frage fälschlicherweise den Eindruck erweckt, als würde ich das nun mal probieren wollen und um Rat fragen. Sorry, war nicht meine Absicht.

    Ich mach den Spaß nun doch schon fünf Jahre und wie du ja auch schreibst, kristallisieren sich einige wenige raus. In unserem Fall eigentlich nur meiner einer.
    Das wundert mich nach wie vor und deswegen interessiert mich die Situation in anderen Häusern.

    Wie isses bei dir: Feste Sätze oder immer neu?
     
  6. Hitantenne

    Hitantenne Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    Immer der Morgenmod - wenn der nicht kann, der Drivetime-Mod.
     
  7. ttcasl

    ttcasl Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    Tach in die Runde !

    Ich kenne einige Sender, die sich reine "Off-Air Moderatoren" halten !!
    Die dann quasi alle Veranstaltungen "draussen" abdecken.
    Persönlich finde ich das die richtige Lösung, denn nur sehr wenige OnAir Mod. kann man auch auf eine Bühne stellen !!!!!

    Happy New Year !!!
     
  8. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    @knockout

    also für meinen Sender hab ich immer einen festen Satz, da kommen dann halt je nachdem noch Fahrt/Hotelkosten dazu und wenn es sehr weit weg ist, bzw. extrem viel vorzubereiten ist, gibt es dann so Sonderregelungen wie 1 1/2 oder 2 Tagessätze.

    Und für "externe" Auftraggeber, die nicht über den Sender gehen, sondern mich direkt buchen handel ich immer einen anderen Preis aus...

    Das mit dem Morgenmod kenn ich übrigens immer nur als Idealvorstellung, weil der meistens keinen Bock hat Abends bzw. am Wochenende noch was zu machen....
     
  9. knockout

    knockout Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    @schnorrer

    ich seh schon, das läuft bei dir ähnlich wie bei mir. "Keinen Bock" der Frühmods kann ich allerdings nicht so richtig verstehen, da man sich ja üblicherweise ganz anständig entlohnen lässt.

    Einige externe Auftraggeber kommen in letzter Zeit übrigens verstärkt auf mich privat zu, um den Sender ganz bewusst zu umgehen (um Geld zu sparen). Passiert dir das auch?
     
  10. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    @knockout

    Naja, ich glaube die Möglichkeit jedes Wochenende zwischen verschiedenen Veranstaltern auszuwählen haben wohl die wenigsten hier.

    Aber es gibt schon immer wieder Anfragen vor allem von Partyveranstaltern, die mich dann als DJ holen.

    Auf Messen gibt es ja bekanntlich die meiste Kohle, aber so viele Messen gibt es ja jetzt auch wieder nicht, auf denen Radiomoderatoren Sinn machen. Und 3 Tage am Stück auf der YOU haben schon mal fast meine Stimmbänder gekillt.

    Teilweise gibt es auch Anfragen an den Sender, die aber aus den verschiedensten Gründen nicht zu einer Kooperation führen, dann wird auch mal die Anfrage an verschiedene Moderatoren rundgemailt und wer zuerst kommt kriegt's dann.

    Da sind dann auch schon mal Benefizanfragen dabei. Wenn da dann abzusehen ist, dass es voll wird, sag ich auch schon mal zu, weil ich's einfach nur geil finde vor ein paar tausend Leuten zu stehen....:)

    Und natürlich weil ich ein so gutes Herz hab und alle guten Sachen unterstütze ;)
     
  11. knockout

    knockout Benutzer

    AW: Wer macht "Off-Air"-Moderationen

    Aha! Kann (oder vielmehr will) denn auch jemand konkrete Zahlen angeben?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen