1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Nova Avelino, 19. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nova Avelino

    Nova Avelino Benutzer

    Ich frage mich oft, wer Podcastet eigentlich.
    Für uns Techniker im Sender ist es kein großer Aufwand was als Podcast zu erstellen, aber es ist immer noch ein Aufwand. Wir sind verpflichtet gewisse Beiträge als Podcast ins Internet zu stellen, doch wer nützt es? Du???:confused:
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Mit der richtigen Software ist das kein Aufwand. Das geht dann Au-to-mahahaha-stuhl ääh -tisch.
     
  3. Nova Avelino

    Nova Avelino Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Ne, ne, ne... ganz falsch verstanden. Es geht nicht um die SOFTWARE.
    Ob man Podcasts runterlädt ist die frage.... Tust du Podcasts runterladen? Ja oder nein, warum, gefällt es dir, findest du es doof.....? so wat.
     
  4. dea

    dea Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Und auch Zugriffszahlen lassen sich ermitteln.
     
  5. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Ja, ich tu Podcasts runterladen und ich weiss auch dass Podcasts die ich angebieten tue, runtergeladen getan werden.

    So, tu-ne in.
     
  6. codo

    codo Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Also je nach Beitrag sind das ganz unterschiedliche Hörer.
    Es hängt ein bisschen von dem Beschreibungstext ab der mit der richtigen Caption drauf hin teased.

    Als erstes sind wohl auch die zu nennen die unsern Podcast per RSS (XML) aboniert haben.
    Dazu haben wir einige Links plaziert so das "iTuner" das genauso leicht per Mausklick abonnieren können wie andere RSS Feedviewer.

    Schaue ich dann mal bei uns in die Podcast Statistik sehe ich doch so knapp um die 4000 Downloads pro Monat.
    Und knapp 19 GB an Datenmenge die wir jeden Monat übers Netz gejubelt haben.

    Es sind wohl unsere Hörer die es nutzen?

    Und wie ist das bei euch?


    Gruß Codo
     
  7. ad001

    ad001 Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Japp, ich nutze Podcasts und erfreue mich regelmaessig daran.
    Und dank Nova habe ich nun auch die Bestaetigung, dass es arme Techniker sind, die das alles von Hand machen... es erklaert Podcasts, die die ersten Minuten der folgenden Sendung enthalten und Podcasts, die von Ausgabe zu Ausgabe deutlich in der Lautstaerke schwanken... Aber ich will nicht kritteln, beweist es doch, dass ich echte Handarbeit zu Ohren bekomme. Und das erfreut mich umso mehr.

    Merci in die Technikraeume :)
     
  8. jaywalker

    jaywalker Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Ich nutze Podcasts. Viel und gern!

    Apple Keynotes
    Computerclub Zwei
    Das Abenteuer Sprechen
    Die Auslandschronik - B5 aktuell
    Die kleine Podcast Sprechschule
    dradio-Eine Welt
    dradio-Forschung Aktuell
    dradio-Hintergrund
    dradio-Markt und Medien
    dradio-Wissenschaft und Technik
    Fokus Asien | Deutsche Welle
    hr-info Weltentdecker
    hr-info Weltweit
    hr3 - Die Bombi Show
    Inforadio - 0049 - Geschichten aus der Ferne
    Interviews - radioeins
    Logopädiepodcast
    Markt Service
    Medienmagazin - radioeins
    NDR Info - Welt-Wissen
    NPR: Foreign Dispatch Podcast
    Plan Erde - Die Versorgung der Welt
    Q104.3 Interviews
    radioWissen - Bayern 2
    Rhetorik und Kommunikation
    Steve Jobs and Bill Gates at D5 Conference
    SWR2 Wissen
    The Electronic DanceCast
    The Lost Podcast with Jay and Jack
    Voice Over Experts
    ZDF - "Neues aus der Anstalt"
    Talking TV with Ryan and Ryan

    Einige von dieser Liste sind nicht mehr aktuell. Es waren auch mal mehr, aber das konnte man innerhalb einer Woche nicht alles hören bzw. sehen.
     
  9. fotoralf

    fotoralf Gesperrter Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Ich. Verschiedene Hörfunkprogramme, die ich zu den Zeiten, wo sie laufen, nicht hören kann oder will. Im Fall RTBF deshalb, weil es sie per Satellit nicht mehr und als Stream im Web nur in Mono, gibt. Zweikanalig, versteht sich. :-/

    Persönlich finde ich Podcasts tausendmal praktischer als diese ganze Radiorecorder-Software, die uns ARD und DLR seit einiger Zeit aufdrängen wollen. Erstens, weil ich nicht vorher wissen muß, was ich später mal hören will, mithin auch nix verpassen kann, und zweitens, weil es diese blöden Programme wieder nur für Windoze gibt.

    Ralf
     
  10. damara

    damara Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Hallo .
    Da ich mich an einem "etwas" weiter entfernten Ort befinde, bin ich froh, dass es Podcastangebote von deutschen Sendern gibt ( ich nutze aber nicht nur Angebote von Radiosendern).
    Jedoch verstehe ich noch nicht ganz worauf die Eingangsfrage aus ist...
     
  11. divy

    divy Benutzer

    AW: Wer nützt eigentlich den Podcast-Service?

    Ich find's praktisch für oder Abende mit der Steuererklärung oder bei längeren Autofahrten. Die Zugriffszahlen sind bei bestimmten Sendungen wohl auch sehr hoch. Die von Ralf angesprochenen Webrecorder sind aber dennoch nicht überflüssig und bei Hörspielen, Features und anderen Sendungen, die aus urheberrechtlichen nicht ins Podcast-Angebot aufgenommen werden können, durchaus sinnvoll.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen