1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von itsmyhymn, 14. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. itsmyhymn

    itsmyhymn Gesperrter Benutzer

    beispiel im anhang
     
  2. DS

    DS Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Also der Mann ist Michael Betz (z.B. Pro 7, 89.0RTL, Hörspiele) - 300%ig sicher!

    Allerdings habe ich mich auch schon gefragt, wer die Frau ist, die u.a. auch für Jump spricht.
     
  3. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Wenn ich Betz wäre, würde ich gerichtlich gegen diese technische Verfremdungs-Stimm-Pumpe vorgehen. Das ist ja geschäftsschädigend. :mad:
     
  4. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Hätte jemand die Güte und würde mir erklären, was um alles in der Welt "Dostoprimetschatchelnost-Achziger" sind?

    Meine Russischkenntnisse reichen immerhin noch soweit, daß damit Sehenswürdigkeiten gemeint sind.

    Im Radio?

    Bitteschön::wall:
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Also, ich bin geneigt, die Art und Weise der Stimmbearbeitung ganz einfach für Privatfunkstandard zu halten. Da gehört es doch fast schon zum guten Ton, daß eine Stationvoice pumpt und röchelt.

    Zwotens kam da wohl jemand auf den Trichter, daß die russischen Sehenswürdigkeiten bei sehr vielen DDR-Schülern hängengeblieben sind, weil das halt so ein Monsterwort ist. Daß es Leute gibt, die tatsächlich noch a bisserl Russisch verstehen und sich bei solchen Wortschöpfungen deshalb nur noch an den Kopf fassen, ist wohl ganz einfach nicht vorgesehen.

    Drittens: Ferienlager-Achtziger – wird da am Dornbusch wirklich keiner aufmerksam? (Könnte ja sein, daß sich dort keiner mehr daran erinnern will. Verdrängung, um es auszuhalten. Oder so.)
     
  6. Hoddat

    Hoddat Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    So ist es bei mir in der Tat. Ebenfalls die Bedeutung, weshalb ich mich auch dasselbe gefragt habe wie Ludwig. Dennoch verbinde ich mit diesem Wort ausschließlich negative Erinnerungen. Ich habe Russisch GEHASST! Es gibt vielleicht eine Handvoll Streberliesen, denen bei der Nennung dieses Wortes ein wohliger Schauer über den Rücken läuft, die Mehrheit aber dürfte entweder zum Umschaltknopf oder zur Axt rennen! Das nur als wohlgemeinter Hinweis, falls man schon an Worten wie "Gidraelektrostanziasawoda-80er" bastelt!
     
  7. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Interessant finde ich hingegen wieder, dass die Station Voice von Ant Thue dieselbe ist wie für Vogtlandradio und Top 40. Das alles im selben Sendegebiet.
     
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Falls sie nicht inzwischen mitbekommen haben, daß DDR-Schulrussisch Schwachsinn von der Rückseite des Mondes ist, um es mal zuzuspitzen.

    Ansonsten: Top 40 ist doch kein Wettbewerber von Antenne Thüringen. Das mit den aneinander angrenzenden Sendegebieten ist natürlich schon interessanter. Ob sie da eine Handhabe gegen das Vouchtlandradio hätten?
     
  9. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Das wird nicht überall so gewesen sein. Ich hatte einige Jahre lang sogar bei nem native speaker. Klar, 14 Jahre nach dem Abi ist fast alles verschüttet, aber durchaus reaktivierbar. Sonst hätte ich vor einigen Tagen nicht über anhängendes Schild im Büro eines Kollegen lachen können...
     
  10. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Wieso, kanntest Du das wirklich noch nicht? Hat doch inzwischen soooooon Bart und kursiert in x verschiedenen Varianten ...

    Ansonsten sehe ich mich durchaus bestätigt, wenn als Erfolg angepriesen wird, kyrillische Schrift entziffern zu können. Bei „Mikrofon“ funktioniert das sogar ohne jegliche Vorkenntnisse :wow:
     
  11. MediaManiac

    MediaManiac Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Bei der weiblichen Stationvoice bin ich mir sicher, dass es die gleiche ist, wie bei JUMP. Ist die noch für JUMP im Einsatz? Ist sowieso eine von zwei richtig guten weiblichen Stimmen im deutschen Radio :)
     
  12. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Hallo Radiowaves und K6,
    ich kannte es noch nicht und konnte ebenfalls herzlich lachen!:D Hübsche Idee.:wow:
     
  13. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Die "weibliche Stimme" ist tatsächlich zweigleisig in Thüringen unterwegs. Seltsam.

    (Auch ich konnte das Schild lesen - bin mir aber nicht sicher, ob ich jetzt stolz sein darf.
    Und: Den Sinn hinter dieser Aktion versteh ich immer noch nicht.
    Was kommt als nächstes? Towarischtsch-siebziger? Utschitchel-Neunziger?)
     
  14. Hoddat

    Hoddat Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Der Borschtsch aus den 80ern mit die Blejnies von die Vitali aus die 90er - im Otchen Kcharascho-Mix! (Fragt mich aber bitte nicht, was Blejnies sind!)
     
  15. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Ich habe schon mehrfach angerufen und um die Übersetzung des russischen Schildes gebeten. Ich habe keinen russischen Duden. Merkt euch das endlisch.
     
  16. andante2003

    andante2003 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Die weibliche Stimme ist eine andere als die bei Jump.
     
  17. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Das Wort Wessi existiert im russischen Sprochgebrauch in keinem Wörterbuch!
     
  18. Drafi Dafi

    Drafi Dafi Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Die weibliche Stimme von LW ist nicht die von JUMP. Die von LW ist Eileyn, oder so ähnlich geschrieben. Treibt ab und zu in Ilmenau ihr Unwesen :)
     
  19. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Dann frag' mich doch, OnkelOtto!:D Gern auch per PN.;)
     
  20. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Wo hast Du denn angerufen, Otto? In Tscheljabinsk?



    (Die weibl. Stimme ist tatsächlich eine andere.)
     
  21. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Nein, beim MDR in der Wunschsendung ;) :wow:
     
  22. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Ludwig, inzwischen hat sich das Onkelchen bei mir Erhellung geholt.:D
    Leider hat er sich dann auch erfolgreich rewangschiert.:wall:
     
  23. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Da muß er sich auch nicht wundern, der Otto, wenn er Verständigungsprobleme mit dem MDR hat.
    Da können die meisten zwar russisch, deutsch aber nicht.

    Verschtehste, mei guudsder?
     
  24. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Nu glor...:D
     
  25. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wer sind die beiden Stationvoices von der Landeswelle?

    Ja panimaju wasche reaktziju, i eto glowny!

    (Ja, das ist Michail Sergejewitsch, der da verarbeitet wurde. Wetten, daß die Landesdelle Whüringen sich niemals trauen würde, sowas zu bringen?)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen