1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer spielt noch Beiträge

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von uBote, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uBote

    uBote Benutzer

    Angesichts der Tatsache, dass man im Radio immer mehr nur noch Mods mit O-Ton hört - wenn überhaupt - würde es mich mal interessieren, welche Sender eigentlich noch richtige Beiträge spielen. Also ellenlange 1:30-Wort oder mehr am Stück ;) Bin gespannt auf die Antworten.
     
  2. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Du beziehst Dich sicherlich dabei komplett auf die Privatsender, denn da muss ich zugeben, kann ich mich nicht entsinnen jemals in letzter Zeit auf irgendeinem Sender einen Beitrag gehört zu haben.

    Hmm, ist mir gar nicht aufgefallen, aber jetzt wo Du's sagst.
    Hatten die früher überhaupt sowas?
     
  3. KanalratteDennis

    KanalratteDennis Benutzer

    Bei uns sind Beiträge mit 12 Minuten Länge nicht unbedingt die Ausnahme. Was raus muss, muss raus <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
     
  4. Cookie

    Cookie Benutzer

    Beiträge? Klar - aber maximal 1 Min. lang
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Was sind DAS denn für Beiträge, die 1 Minute lang sind...!? Da kann man sich die doch ansich gleich sparen...
    Zum Thema Beiträge bei Privatsendern:
    Bei PSR gab es mal ein Mittagsmagazin zwischen 12 und 13 Uhr mit ich glaube 4 Beiträgen! Länge ungefähr 1:30 jeweils.
    Ansonsten gibts gebaute Beiträge ab und zu bei Antenne Thüringen.
     
  6. Cookie

    Cookie Benutzer

    @Sachsenradio2

    Informationen und Facts auf 1 Minute komprimiert -das funktioniert - probiers aus, du wirst sehen, es geht!

    <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" /> Cookie
     
  7. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Ich denke, es ging um gebaute Beiträge im klassischen Sinn.

    Klar, größere private machen das noch gelegentlich, aber z.B. auf den Münchner privaten wie Energy93.3, Gong96.3, Charivari95.5, etc. hab ich sowas schon sehr lange nicht mehr gehört...

    Ich gebe Cookie allerdings recht, die Kurzfacts passen viel besser in unsere schnelllebige Zeit und sind das einzige, was beim Nebenbeihörer überhaupt noch ankommt.
     
  8. verkehrsflieger

    verkehrsflieger Benutzer

    HUNDERT,6 in Berlin spielt Beiträge, die eine Länge von etwa 2:30 haben. Dabei geht es um tagesaktuelle Themen...Sport...Kultur...Politik...usw...
     
  9. wurstsalat

    wurstsalat Benutzer

    Beiträge von 12 Minuten Länge sind Schwachsinn und überflüssig. Ich habe in letzter Zeit in NRW kaum noch Beiträge gehört - und wenn, waren sie meist im 1.30-Format.
    Ausnahme: SWR3-Topthema. Das find ich richtig gut und informativ, ausserdem hat's mit ca. 3 Minuten auch 'ne manierliche Länge... :)
     
  10. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Ein wirklich guter, informativer, gebauter Beitrag auf ner Minute...naja.
    Also Aufsager mit O-Ton in einem tagesaktuellen Bezug ok. Aber gebaute Beiträge darüber hinaus - das ist doch wohl eher Krampf.
    Gebaute Beiträge haben mit unter die Aufgabe, Hintergründe zu erläutern oder etwas zu vermitteln, was inhaltlich über eine Nachricht hinausgeht. Mit guten O-Tönen, die eine Länge von 10 bis 20 Sekunden haben. In einem Einminüter kann doch aber nur ein Ton von dieser Länge oder maximal 2 Zehnsekünder drin sein.
    Von daher meine ich, dass das Krampf ist. Das ist doch genau so eine Pseudogeschichte, wie Nachrichten in 1:30 runterzurasseln. Nicht wirklich was rübergebracht, aber wir sind "journalistisch kompetent". (...um dann noch den Satz hinzuzufügen: Und Sie sind gut informiert!)
    Ich bin ja kein Verfechter von 5 Minütern, obwohl auch die ihren Reiz haben können, allerdings sicher nicht auf einem Musiksender. Aber um wirklich was zu erzählen, sind doch mindestens 1:30 nötig!
     
  11. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    Bei RTL Berlin reicht eine Minute mit 3 Meldungen, um das "Berlin-, Deutschland-, Weltnachrichten" zu nennen. Da ist der Titel bald Länger als der Inhalt. Der Verkehrsservice sowieso.
     
  12. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    "Damals" als ich bei Radio Siegen war, gab's eigentlich nur gebaute Beiträge und alles andere war die Ausnahme. Die hatten Längen von max. 2'30" - ist gerade mal zwei Jahre her, wie es jetzt aussieht, weiß ich nicht.

    AFK max in Nürnberg spielt auch noch Beiträge, die durchaus auch mal länger sind als zwei Minuten. Bei Energy Nürnberg fällt die Klappe bei 1'10", wenn ich nicht irre.

    Adios! Chefkoch
     
  13. KanalratteDennis

    KanalratteDennis Benutzer

    Mitnichten sind 12minütige Beiträge Schwachsinn oder gar überflüssig. <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

    Klingt ja fast nach dem Neid der 1.30-Front. <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    Gute Geschichten wollen in guter Zeit erzählt werden. Kein Mensch will permanent 1.30-Geschichten reingewürgt kriegen. Zumindest nicht in Sachen Hörspiel/Satirebeitrag
     
  14. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    ...auch für diesen Trash kann man das Forum einfach nur lieb haben.
     
  15. bolli

    bolli Benutzer

    Hier in Sachsen gibt es kaum noch private Sender, die Beiträge spielen. Auf Antenne gibt es wohl Sonntags noch ein Magazin, aber sehr früh, da hört eh kaum einer. PSR bringt auch nur noch Kirchenbeiträge, wegen der Lizenz.
    Bei Oldie FM habe ich noch nichts gehört.
    Radio Leipzig bei uns in der Stadt macht nachmittags manchmal noch so was, aber eher als Sportblock. Ich glaube, VogtlandRadio macht noch Beiträge in der normalen Form, aber auch nicht immer.
     
  16. Radio 4U

    Radio 4U Benutzer

    Viele der Beiträge sind einfach nur bleiträge.
     
  17. Zurück in Szene

    Zurück in Szene Benutzer

    Beiträge unter 1.30 sind Quatsch. Dann lieber gleich lassen!
     
  18. Ruderer

    Ruderer Benutzer

    Das kann man aber auch wieder umdrehen: "Beiträge über 1'30" sind quatsch, dann lieber gleich lassen!"
    Grund: bist Du auch noch so fleißig, nie länger als eins dreißig. Der heutige Radiohörer eines Hitradio-Formates erwartet nicht langes rumgequatsche zwischen der Musik, er will Musik hören, ab und zu Information, und die kann er in einem gut gebauten Beitrag von 1'30" bekommen. Länger als die eineinhalb Minuten hört man eh nicht mehr zu beim Begleitradio. Da weiss man ja am Ende schon nicht mehr, was am Anfang war.
    Man kann schon informative Beiträge von 1'30" machen, wenn man weiss wie!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen