1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werbe-Vermarktung für Internet-Radios

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von OWLer, 25. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OWLer

    OWLer Benutzer

    Hi,

    Ich wollte mal fragen ob einer von euch eine Werbe-Vermarktung für InternetRadios kennt, also sowas wie die RMS für richtige Radios. Wäre doch sicher eine sinnvolle Sache weil sich Werbung so deutlich leichter verkaufen liese oder?
     
  2. FM-Karin

    FM-Karin Benutzer

    Damit wir uns richtig verstehen, ich vertrete den Standpunkt: Pro-Internetradio. Unter anderem deswegen, weil die Kreativität und musikalische Vielfalt keinem "Werbebudget", "Sponsorendiktat" oder "Marketingstrategien" unterliegt.

    Die Arbeit erfolgt wie in einem Verein unentgeltlich, was die Qualität aber nicht mindert. Und wenn du dir die Gesamtruktur anschaust, dann steht oft ein erfreuliches, engagiertes Team mit guter musikalischer Ausrichtung dahinter. Warum sollte man mit einer Vermarktung das Preis geben, was ein Webradio eigentlich zusammen hält?
     
  3. christa

    christa Benutzer

    also ich denke die werbung gehört genauso zum aufbau eines radios wie alles andere - man muss ein radio bekannt machen, aber aber jeder sender sollte das selber und im rahmen machen.
    es ist doch wie überall - alles muss zusammenpassen. man kann nicht gross werben, wenn dann das "produkt" dahinter nicht steht. und so muss beides gleich wachsen. bei uns funkt das ganz gut. :)
     
  4. myB|Schuger

    myB|Schuger Benutzer

    Also ansich ist sowas garkeine solch schlechte idee.

    Also vom Prinzip her gehn die leute eh nur dahin
    wo sie ihre musik gespielt bekommen ,
    aber wie soll man auch wissen wie und wo es noch mehr gibt.

    ne seite ,mit allen eingetragenen streams, gibts ja nu noch nicht ,
    jedenfalls nicht für die kleinen durchschnittlichen ,
    aber nee idee ist des schon wert.

    am ende suchen sich die zuhörer eh die sender die man gerne hört.

    geht mir im nomalem radio ja auch nicht anders .

    ich denke die auswahl wäre grösser...

    Oder was meint Ihr dazu..
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen