1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Westfunksender = Quotenverlier

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von BigEar, 07. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigEar

    BigEar Benutzer

    Ja ja... immer das gleiche...

    RADIO K.W. -4% (!!!) ;)
    RADIO Duisburg -3%
    REL -8%
    Radio Hagen -1%
    Radio Essen -4%
     
  2. diestiftung

    diestiftung Gesperrter Benutzer

    Diese Kleckerprozentchen liegen innerhalb der ganz normalen Schwankungen der EMA-Methode begründet.
    An die überaus geschätzten und hartarbeitenden Westfunker sei gesagt: Lasst euch eure grandiose Arbeit und Mühen über Jahre hinweg nicht kleinreden. Dranbleiben, Westfunker!
     
  3. BigEar

    BigEar Benutzer

    @diestiftung

    Nun laß mir doch die Freude am Untergang von Radio K.W.....
     
  4. fmac

    fmac Benutzer

    Kann mir mal jemand sagen, ob die EMA-Zahlen schon irgendwo online sind. Ich kann so gar nix finden...
     
  5. nico87

    nico87 Benutzer

    <a href="http://www.rms.de" target="_blank">www.rms.de</a> oder <a href="http://www.radionews.de" target="_blank">www.radionews.de</a> - kannst du nicht übersehen!
     
  6. jeezbee

    jeezbee Benutzer

    wo finde ich denn ne auflistung der einzlenen lokalen..?
     
  7. fmac

    fmac Benutzer

    @nico87

    EMA-Zahlen, nicht MA!

    (Werden wohl erst morgen offiziell veröffentlicht, hab ich grade gehört)

    <small>[ 07-08-2002, 17:49: Beitrag editiert von fmac ]</small>
     
  8. Seppo

    Seppo Benutzer

    Sind jetzt die E(!).M.A.- Zahlen endlich raus? Im Internet ist nichts zu finden.
    Kann mir einer von euch sagen, wo ich die Zahlen jetzt finden kan?

    Danke sagt
    SEPPO
     
  9. julchen

    julchen Benutzer

    Hallo big ear - ich meine: Hallo S.....(denn so viel Zufall kann ja gar nicht sein)...
    Du hattest doch vehement bestritten, big ear zu sein, oder?
    Ich möchte gerne mit offenen Karten spielen. Als Deine Ex-Kollegin (und ich dachte auch so etwas wie eine Freundin) frage ich mich, wo Dein Hass herkommt? Vielleicht liegt es daran, dass Radio K.W. Deinen Weggang ohne Wimperzucken verkraftet hat - und es, um ehrlich zu sein, viel besser ohne Dich läuft (keine leeren Versprechungen mehr...)?
    Ich finde es schade und auch peinlich, dass Du anderen Menschen den Untergang wünschst und Dich auch noch daran erfreust. Außerdem kann ich mich daran erinnern, dass die Quoten noch viel schlechter waren, als Du höchstselbst beim Sender gearbeitet hast...
    Ich schäme mich für Dich, ganz ehrlich. Pfui Teufel, wie kann man so gehässig sein. Schade um die schöne Zeit.

    P.S.: Außerdem bin ich auch der Meinung, dass der Quotenschwund nicht nur an sechs Stunden Lokalprogramm liegen kann! Wie wär's mit einer Analyse vom Rest?
     
  10. VoiceOver

    VoiceOver Benutzer

    @julchen

    Soweit ich weiss, lag Radio K.W. doch immer zwischen 19 und 23% in den letzten EMAs. Habt ihr nur ne schlechte Welle erwischt, oder gibt es ernstere Probleme? <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen