1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wetterservice... Eure Meinung dazu?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von MagicLion297, 07. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagicLion297

    MagicLion297 Benutzer

    Guten Morgen zusmammen,
    ich hab da per Zufall was gefunden und weiß nicht, was ich davon halten soll. Es geht sich um einen " Wetterservice ", der kostenlos wäre. Bin am überlegen, das mit einzubinden aber wollte erst hören, was ihr davon haltet. Der Link:
    http://-------------
     
  2. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    AW: Wetterservice...Eure Meinung dazu

    Eigenwerbung?

    Also ehrlich, soll das ein Witz sein? Falls nicht, würde ich die Finger davon lassen...
     
  3. MagicLion297

    MagicLion297 Benutzer

    AW: Wetterservice...Eure Meinung dazu

    Eigenwerbung? Nicht wirklich.
    Und auch kein Witz. Wollte nur Eure Meinung dazu wissen weil ich nicht weiß, was ich davon halten soll. Wieso die Finger davon lassen? Ist die Seite unseriös?
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wetterservice...Eure Meinung dazu

    Ich werde den Verdacht nicht los, dass es sich hier um Eigenwerbung durch die Hintertür handelt.

    Du bist nicht zufällig Rainer, Ehemann besagter Jenny, aus Steinfurt (NRW, Regierungsbezirk Münster) stammend?

    Jennys Bio und Deine Beiträge im Forum lesen sich so. Zumal Du als Avatar das (ehemalige?) Symbol des mittlerweile geschlossenen Tiger Radios verwendest, bei dem Jenny ja auch mal tätig war. Laut eigener Aussage soll sie bei Mario Steiner ein Training zu "Betonung, Atmung und andere Dinge die man zum "richtigen" moderieren braucht" (Zitat Homepage) genossen haben und hat dann bei Tiger Radio entsprechende Sendungen gefahren.

    Der Kontakt zu Mario, heißt es weiter, sei über ein Board zustande gekommen. Witzig daran ist, dass ausgerechnet dort eine weitere frühere Moderatorin von Tiger Radio, Gisela Schmelz, ebenfalls einen kostenlosen Wetterservice (früher noch gemeinsam mit Mario) anbietet. Jenny scheint aber nicht dazu zu gehören, obwohl viele Parameter passen.
    Krieg der kostenlosen (gleich schlechten) Services?

    Weiterhin passt in meine These, dass Du ihr Ehemann (Rainer) sein könntest, dass Du, zusammen mit einigen anderen ehemaligen Moderatoren von Tiger Radio bei lightradio sendest. Da findet sich überraschenderweise auch Frau Schmelz wieder (na sowas).
    Also summa sumarum hat die gesamte Geschichte eine Bandbreite von "G'schmäckle" bis hin zu "stinkt zum Himmel".

    Der Service von Gisela und Mario war schon damals ausprache- und betonungstechnisch grottig; auch dort fielen mir Fehler bei Atempausen auf.
    Das "Training" von Mario hat gleichfalls bei Jenny gefruchtet: Sie macht so ziemlich genau die gleichen Fehler; außerdem ist die Aufnahme technisch nicht ganz einwandfrei. Abgesehen davon ist die Stimme unangenehm und für meine Ohren nicht radiotauglich.

    Tipp am Rande: In einem Parallelforum wurde Mario mal unterstellt, mit seinem und Giselas Wetterservice eine Lizenzverletzung begangen zu haben. Gisela ist nun auf eine andere Quelle umgestiegen. Jenny scheint jetzt in die gleiche Falle zu tappen.

    Um das Thema mal etwas auszuweiten: Von allen kostenlosen Services von "Sprechern" (okay, ich schimpfe mich ja auch so, biete aber keinen kostenlosen Service zur Profilierung an) habe ich bisher nichts vernünftiges gehört. Alle machten ganz klassische Anfängerfehler im Bereich Aussprache (da fehlt es an Grundlagen!!!), Betonung und Atemtechnik.
    Das gilt selbst für Sprecher, die unter den Fittichen eines professionellen Nachrichtenservices sind oder auch mal waren.

    Im Internetradiobereich gibt es extrem wenige gute Sprecherinnen und Sprecher.
    Zu verschenken hat da niemand was, noch nicht mal zum anfüttern, und selbst die bezahlten Angebote verdienen die Bezeichnung "von unseren Sprechern" nicht. Mir ist nämlich nicht bekannt, dass die Sprecher dafür bezahlt werden oder eine wie auch immer geartete Vergütung bekommen. Im Grunde also der gleiche kostenlose Schrott.

    Wer als erster Steine auf mich wirft, dem zeige ich auf, dass er im Glashaus sitzt. :p
    Na, wer mag?
     
  5. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Wetterservice...Eure Meinung dazu

    Ach, nicht wirklich also; aber unwirklich? Das kommt davon, wenn man nur in Floskeln und Schablonen spricht.
     
  6. Bubbl

    Bubbl Benutzer

    AW: Wetterservice... Eure Meinung dazu?

    [OT]
    @ Uli:
    Schonmal dran gedacht was in Richtung Polizei zu machen? Ich denke bei den "Ermittlungen" gerade könnten sie dich gut beim LKA gebrauchen :p
    [/OT]
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Wetterservice...Eure Meinung dazu

    Nachtrag & Korrektur:

    Das war nicht in einem anderen Forum, sondern hier (und folgende Beiträge).

    Damals habe ich zwar noch nicht Ross und Reiter genannt, aber es bezieht sich genau darauf und meine Kritik daran hat sich bis heute nicht geändert.
    Ich habe extra noch mal eine neue Demo dieses Services gezogen (mit einer anderen Sprecherin), und sie macht genau die gleichen Fehler.

    Da muss ich mich doch glatt selbst zitieren:

    :p :cool:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen