1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von German, 26. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. German

    German Benutzer

    Nach all dem berechtigten Wehklagen über die Inhaltslosigkeit vieler Radiosender bin ich erstaunt wie ein Sender Inhalte so schlecht vermittelt.

    Bestes Beispiel ist für mich SWR 1. In der Sendung 'Der Abend' stehen Hörerwünsche im Mittelpunkt. Warum heißt die Sendung nicht 'Wunschhits'?

    Samstag 13.00 'Der Nachmittag' --inhaltslos--
    Die Sendung hat aber Inhalt, nämlich die, so auch der Untertitel 'Hits und Facts der Woche'. So steht es aber in keiner Programmzeitschrift.

    Sonntag am Nachmittag geht es um Urlaubsziele. Warum also nicht 'SWR 1 holiday' oder so ähnlich?

    Sonntag am Vormittag gibt es christliche Themen. Wenn man das weiß ist es gut, wenn nicht, bekomme ich in meiner Programmzeitschrift ebenso keinen Hinweis durch den Namen der Sendung.

    Die Hörer ohne Programmzeitschrift, denen sowieso Inhalte einer Sendung egal sind, würde ein konkreter Name der Sendung sicher nicht stören, die anderen hätten eine bessere Orientierung.

    Wann laufen zum Beispiel bei SWR 3 die Verkaufshitparaden?
    Aus den Sendenamen erfahre ich das nicht, ich würde es aber gerne wissen, ein kurzer Hinweis wäre toll. Warum gibt es keine konkrete Charts-Show im Radio, die dann auch so ähnlich heißt.

    Wisst ihr, ob man SWR 1 dieses Anliegen auch zukommen lassen kann, ein Forum habe ich nur bei SWR 2 gefunden. Eine offizielle Antwort würde mich ebenso wie eure Meinung sehr interessieren.

    Meiner Meinung nach vergeben Sender dadurch eine Chance sich inhaltlich zu profilieren, obwohl sie die Inhalte im Programm haben.
     
  2. Nomos

    Nomos Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Tja, german, woran könnte es wohl liegen, daß die Sender ihre zum Teil schönen, oft sehr originellen und knackigen Sendungsnamen abgeschafft haben??? Es ist auf eine Macke der Berater zurückzuführen! Ich habe es selbst mehrfach erlebt, wie gut eingeführte Sendungsnamen durch die Begriffe "am Mittag" "am Nachmittag" oder "am Abend" ersetzt wurden. Laut Aussage der Berater sind Sendungsnamen (wie z.Bsp. Nachtexpress o.ä.) für den Hörer zu schwer erfaßbar, man könne nicht schnell genug mitkriegen, welchen Sender man zu welcher Uhrzeit gerade höre...Das Argument "Durchhörbarkeit" kam ebenfalls noch! Dann wurde noch "erklärt", daß der Hörer so ständig dranbleibe, weil ja die Sendung ständig weitergehe, also eine große Sendung vom Morgen bis zum Abend. Während die Sendung mit dem knackigen Namen logischerweise ja ein Ende habe...und der Hörer dann abschalte, dies gilt es zu verhindern. Zudem könnte der Hörer noch glauben, wenn eine Sendung mit markanten Namen zu Ende ist, daß die folgende Sendung mit ebenfalls markantem Namen vom Hörer vielleicht einem anderen Sender zugeordnet wird??!!! :(

    Tja, German, ich habe selten größeren Schwachsinn gehört! In meinem Studium gab es auch Marketing-Vorlesungen. Diese Begründung der Berater widerspricht danach allen Regeln der Marken- bzw. Namensführung. Ich war immer entsetzt, wie Programmchefs auf derart blöde Einlassungen der Berater hin, seit Jahren eingeführte Sendungsnamen gekippt haben. Ein etablierter Sendungsname ist regelrecht Geld wert. Aber egal, es gab unter der Hand noch ein weiteres Argument: Wenn Sendungen nicht mehr markant am Namen festzumachen sind, dann werden auch die dazugehörigen Moderatoren nicht mehr prominent wahrgenommen. Dann kann der PC beruhigt seine billigen Moderationsattrappen statt eines Profimoderators verwenden, bzw. der Moderator erlangt keine namentliche Bekanntheit bei den Hörern, die ihm eventuelle zu einer gewissen (Macht) Position im Sender verhelfen würde.
    Dann kann er nämlich auch mal Geld verlangen, ohne daß der PC den Mod gleich rausknacken kann, aber das ist jetzt schon eine andere Baustelle....
     
  3. gunnide

    gunnide Gesperrter Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Ich muss Dich korrigieren. Die Wunschsendung heißt "Guten Abend Baden-Württemberg" bzw. "Guten Abend Rheinland-Pfalz" und läuft von 18-19:30 Uhr täglich von Montag bis Sonntag, getrennt in beiden Bundesländern. Bis vor wenigen Monaten hieß sie übrigens noch "Wunschmusik". "Der Abend" dagegen läuft montags bis freitags von 20 bis 22 Uhr einheitlich in beiden Ländern und besteht aus ca. fünf Beiträgen zu einem banalem Thema wie "Hochhäuser", "Minirock" oder "Freibad". Zusätzlich gibt es sonntags in BW von 20 bis 23 Uhr ebenfalls eine Sendung "der Abend" (in RP heißt sie dann "Szene"), die dann ein bisschen länderfokussierter ist.

    "Der Nachmittag" steht Mo-Fr (13-17 Uhr) für die "Landesinformationssendung", was dann in BW z.B. bedeutet, dass man innerhalb von 60 Minuten einen Beitrag über eine neue Waschstraße in Heilbronn zu hören bekommt, einen Bericht über Insekten am Bodensee, und - seit neuestem das noch unerträglichere <i>"Haben Sie heute Morgen 'Guten Morgen Baden-Württemberg' gehört?"</i>. Samstags dagegen gibt unter diesem Namen von 13-15 Uhr die Hits&Facts, ein Überbleibsel des legendären SDR 3 ("Flashback"), und Sonntags eine Reisesendung, ebenfalls ein SDR 3-Nachfolger ("Playtime").

    Aber was das Grundsätzliche angeht, muss ich Dir schon zustimmen, Die Sendungsnamen wurden 1998 fast 1:1 von SWF1 auf SWR1 übertragen, was nicht gerade für die Fantasie der Verantwortlichen spricht, aber sehr gut die Inhalte des Programme widergibt. Nämlich keine. Aber das wollte ich sowieso einmal in einem großen Beitrag erläutern, der leider immer noch nicht fertig ist .....

    NACHTRAG:
    Tja, christliche Themen stehen sowieso <i>sehr</i> oft auf der SWR-Agenda, egal auf welchem Programm. Und was das Forum angeht: SWR3 hatte in der ersten Wochen seines Bestehens ein Gästebuch auf seiner Homepage. Aber das wurde wegen der überwiegend negativern Rückmeldungen dann ganz schnell wieder entfernt. SWR3 war somit seiner Zeit voraus (vgl. <a href="showthread.php?t=10324">hr</a>, <a href="showthread.php?t=10372">D-Radio</a> und <a href="showthread.php?t=9830showthread.php?t=9830">Antenne Bayern</a>). Und dass SWR2 das Gästebuch noch nicht entfernt hat, liegt wohl am Programm - SWR2 gehört noch zu den besten Dingen am SWR - trotz (und ein bisschen wegen) der christlichen Durchsetzung. Aber das könnte sich ändern, wenn die Reformen der neuen Programmchefin greifen.
     
  4. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Gar nicht. Jedenfalls nicht direckt als Verkaufscharts.
    Es gibt glaubich so was wie Hörer-chatrs, und die Sendung heist schlciht und einfach "SWR3 Charts". Vom Titel her also gar nicht mal so unschwer zu erkenen oder?
     
  5. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Wieso heißt Weihnachten eigentlich irreführend Weihnachten und nicht "Fress-und Geschenk-Fest"?
     
  6. patohobbes

    patohobbes Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Noch ein Beispiel von SWR1: Die Faschingssendung diesen Februar war groß aufgezogen mit mehrstündiger Live-Sendung vom Ü-Wagen mitten im Narren-Umzug. Der Sendungstitel: "SWR1BW Der Nachmittag - Live aus Bad Waldsee".
    Nicht besonders griffig, dafür aber umso länger.
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Kontakt SWR1

    Kontakt. SWR1 Baden-Württemberg
    Kontakt. SWR1 Rheinland-Pfalz

    Ist dann zwar nicht für jeden online, der Sender zeigt sich aber erstaunlich antwortbereit.
     
  8. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Ja, stimmt. Im Grund alle Sender vom SWR sind antwortbereit. Man muss halt immer schön im fruendlichem Stihl schreiben, dann schreiben sie dir auf jeden fall zürück. Da wir schon im Südwesten sind, habe ich mal die weiteren SWR-Programmschemas bzw die Namen der Sendungen miteinandre verglichen und festgestelt, das bei so ziemlich jede der 4 Sender mehr oder wengier diese Wiedersprüche auftauchen.
     
  9. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Ach, da fällt mir auch noch auf, daß sich hier jemand "Beobachter" nennt, aber die Ganze Zeit gar nicht beobachtet, sondern wie keiner zweiter wild hier rumpostet. DAS ist doch auch so ein ganz schön merkwürdiger Widerspruch. Warum nennt der sich gefälligst nicht "wilder Senfdazugeber" oder "allwissende Müllhalde" oder "Dampfplauderer 2000"? Dann wüßten wir doch wenigstens, wo wir dran sind..... :D
    Ich bin erschüttert, wie schlecht hier Inhalte vermittelt werden...
     
  10. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Wie meinen, Stonemount?
    Der Beobachtre hat einen sinvollen, zum thema passenden Beitrag und hilfreichen Beitrag gemacht. Was ist da so schlimm dran, wenn er German zwei Mailaddressen unterjubelt, mit denen er immerhin was sinnvolles anfangen kann (wenn er will)? Denn ein Kontkat zum SWR(1) könnte ihm doch zu Lösung seins Problem verhelfen.
     
  11. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    … weil er nicht mit Deiner Person identisch ist! :D
     
  12. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Ach, da fällt Dir auf, daß sich hier jemand "Beobachter" nennt und die ganze Zeit beobachtet wie keiner zweiter. Da wissen wir wenigstens, wo wir dran sind...
    Artikel sind Gold wert. :p
     
  13. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    @Micha
    HALLOOOOO???? Das sagst DU??? Da sag ich nur: Glashaus und Steine, gelle?

    @DER Beobachter
    wer redet denn von dir???? :D

    @Radious
    komm, hol dir nen Fleißsternchen ab
     
  14. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Keine Ahnung, Steinberg. :D
     
  15. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Nun tue mir den Gefallen und lasse noch ein „nicht wirklich“ folgen.

    Lies Dir einfach durch was für einen geistigen Unsinn Du zum Thema abgeliefert hast und spiele Dich nicht als Foren-Clown auf.
     
  16. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    @beobachter
    siehste, ich weiss auch von nix... :D

    @MIcha
    Duhuuu, da bin ich aber deutlich lieber Forenclown als der Klassenarsch, ehrlich. ;)
    Und wenn du genau aufpasst, dann findet auch ein professioneller Feingeist wie du heraus, daß sich meine Postings durchaus auf das Ausgangsposting beziehen. Frag mal DEN Beobachter, ich glaube, zum Glück hat der es verstanden, der passt aber auch gut auf, der alte Schlingel. :p
     
  17. Radious

    Radious Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Bist es den nicht DU, der neulich erst mal wieder jemanden hier fragte ob er Leherer seie? Das ist in Verbindung mit obigem zitat ziemlich paradox, passt in ettwa zum Threadtitel...

    Schön zumindest, daß du den ersten Advent zu berücksichtigen scheints, wie mich dünkt, indem du das wort "...sternchen" in den (virtuelen) Mund nimst.:D
     
  18. German

    German Benutzer

    AW: Widerspruch Name/Inhalt der Sendung

    Also jetzt wird's hier aber zu persönlich. Vielen Dank für die Antworten/Adressen. Da habe ich doch tatsächlich die Sendungen

    Guten Abend (Baden Württemberg) und
    Der Abend

    verwechselt. Diese Verwechslung passt aber ja auch zum Thema, da sie keine Inhalte angeben und noch ähnlich klingen.

    Ich kann nur hoffen, dass Sendungen wie 'Leute' oder 'Kopfhörer' noch lange bestehen bleiben, denn reine Wortprogramme finde ich genauso langweilig wie 'die besten Hits am Stück'.

    Da lese ich lieber eine Zeitschrift oder höre CDs.

    Die Mischung aus (inhaltsreichem) Wort und Musik macht für mich das Radio aus.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen