1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr Radio 2Day in Muc

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von funsplit, 13. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. funsplit

    funsplit Benutzer

    Ich wollt mal fragen, wie ihr radio 2day in münchen findet! ich weiss selbst noch nicht, was ich davon halten soll. der bertlshofer und die sophie sind ja mit das abgedrehteste, was man an radiostimmen in deutschland findet, aber die musik ist echt gut! und es ist eben was anderes als gong, b3, antenne bayern etc.
     
  2. 2Day? Reden wir nicht darüber! Mit sicherheit hat dies nichts mit Radio zu tun.
     
  3. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    ENTSETZLICH !!!
    Wie sowas noch senden darf. 89 HIT-FM war
    1000000mal besser!

    Na Na, der Bayer
     
  4. Radio-Webcam

    Radio-Webcam Benutzer

    Also Leute mal ganz ehrlich:

    Diese Frequenz an sich ist doch sehr geil, aber was der Bertelshofer (...die näselnde Stimme aus Sendling) da abliefert ist so schlecht, dass es schon wieder gut ist !

    Das ist Radio von vor 10 Jahren, mit 2-3 verschiedenen Jinglepakten, mehreren Stationvoices und trockenen, ploppenden Werbespots.

    Das kann jeder heutzutage mit einem Laptop zu Hause produzieren und selbst dann klingt es besser.

    Ich weiss auch nicht was in den so gefahren ist aber ich habe immer das Gefühl er will alles so lassen wie am Anfang des Senders und ein paar Leute überreden ihn immer "..komm, lass uns das doch noch dazu tun..."
    Ein Klassiker: Die OPEN-LINE, sobald ein Hörer ON AIR ist, hört man live das Anklopfen der anderen Leitung. Das ist sowas von billig und unprofessionell das es eigentlich nicht zu glauben ist.

    Doch eines muss man ihm lassen, dem P.Bertelshofer:

    Er hat es nie leicht gehabt, hat sich immer und immer wieder durchgesetzt und seit Jahren in einem schweren Münchner Radiomarkt gehalten.

    89HIT*FM hat das ja nun bekanntermassen nicht geschafft und somit ist er nun (fast) alleine auf 89,0 MHz.

    Ich dachte so für mich, jetzt kommt ein fetter Re-Launch und er macht den Sender gut und richtig gross. Jetzt, wo er 24 Stunden drauf ist und nicht immer zwischendurch "abgeben" muss..

    Was kam ? Hm, ein paar neue Mods und ein paar neue Jingles, aber grossartig habe ich nichts gehört...

    Meine Bitte: "NIE WIEDER EIN ZEITZEICHEN ZUR VOLLEN STUNDE !!!!"
    Das ist zum Kotzen !

    Musik finde ich auch ganz in Ordnung, obwohl man noch vieles besser machen könnte. Ist noch zu breit.

    Ansonsten eine Alternative zu den anderen Münchnern ? Ehrlich gesagt, NEIN. Dazu klingt der Sender nach wie vor zu "billig" und zu "selbstgemacht" (wenn man das mal so ausdrücken darf).
    Ich bin mir nicht sicher ob die Leute sowas hören wollen. Meldungen aus dem DPA-Ticker, vorproduziert, trocken und völlig an der Zielgruppe vorbei - nur damit was programmlich drin ist.

    Mal sehen, was passiert...

    Man sieht sich, Radio-Webcam
     
  5. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Zielgruppe!

    Gutes Stichwort.
    Ich denke mal, dass Radio 2day gar nicht die Zielgruppe hat, die P.B. gerne hätte. Er ist vor 10 Jahren einfach stehen geblieben, ihm hat das damals Spaß gemacht und so gefallen, er wollte halt auch mitmischen in der Privatradioszene, die so langsam entstand.

    Seine Funk&Soul Welle hat nun seit HitFM nicht mehr auf der Frequenz mit dabei ist immer mehr Dance in das Programm aufnehmen müssen. Ich nehme mal an, dass die BLM ihm einiges aufgedrückt hat, und in ihm sehen sie einen, mit dem sie alles machen können.

    Und trotzdem versucht er nach außen hin seine Vorstellung von seiner Zielgruppe des gepflegten Grooves anzusprechen. Die Mods (alle natürlich grottenschlecht, aber kein Wunder, wer will da denn schon arbeiten?) sind ja wenigstens schon etwas lockerer und reden die Hörer auch mal mit "Du" an, während er natürlich bei seinem "Sie" bleibt und auch entsprechende Meldungen bringt, die auf einer Jugendwelle nichts zu suchen haben.

    Naja, es ist ja auch keine Jugendwelle... Auch wenn es rein von der Musik so klingt.

    Aber weil die Musik gut ist, hör ich den Sender eigentlich schon recht häufig, vor allem abends bei den Liveübertragungen, wo die Zeitzeichen und das "feine Geschwätz" zum Glück inzwischen nicht ständig die Stimmung unterbrechen (manchmal aber schon noch, ich hab da noch kein System entdecken können?).

    Und was habt ihr eigentlich gegen ein Zeitzeichen?
    Ich fand das Radio vor 10 Jahren eh viel besser als heute. Es war einfach noch neu.

    Hmm, es ist mal wieder Zeit für was neues...

    @Bundeshitminister: ich weiß, Du wärst nur allzugern scharf auf die Frequenz, genauso wie Dein Mitstreiter, der sie verloren hat.
    Gibts keine Chance sie zu bekommen? Ich würd mich echt freuen! Find Dein Programm im Internet echt klasse!
     
  6. funsplit

    funsplit Benutzer

    @radio webcam:
    "Ansonsten eine Alternative zu den anderen Münchnern ? Ehrlich gesagt, NEIN. Dazu klingt der Sender nach wie vor zu "billig" und zu "selbstgemacht" (wenn man das mal so ausdrücken darf)."

    das ist ja eben die alternative. mittlerweile klingen die meisten radiosender nämlich so perfekt, dass sie sich immer ähnlicher werden.

    "Ich bin mir nicht sicher ob die Leute sowas hören wollen. Meldungen aus dem DPA-Ticker, vorproduziert, trocken und völlig an der Zielgruppe vorbei - nur damit was programmlich drin ist."

    da fallen mir auch immer fast die ohren ab... wen interessiert, was der westerwelle macht?? ok. mich! aber nur, wenn ich wirklich nachrichten hören will. und das ist hin und wieder zur vollen stunde und gerne am abend vorm fernseher.

    ja ja... der bertelshofer. ich findn einfach lustig. und das zeitzeichensignal.. ist ja wohl wirklich redundant.
    und er sollte mal englisch lernen. "dance classics" wird NICHT "dens glessix" ausgesprochen.
     
  7. Peter Bertelshofer würde hervorragend zum Kabelsender City-News passen. Dort könnte er seine abgestendenen Meldungen verlesen.
    Der Mann hatte nach Abschaltung von 89 Hit FM die Chance, Millionen zu verdienen. Er hätte nur anstatt im Kaufhof an den Wühltisch CD´s für 99Pfg. zu kaufen, sein Format anpassen müssen, und schon wäre die Kasse voll gewesen.
    Gerade er hätte es wissen müssen, aber wenn er meint, er muß so weiter machen, mit seinen schwindeligen Moderatoren, dann ist er der nächste der verschwinden wird.

    Ich glaube das war deutlich genug und i mog jetzt wirklich nix mehr dazu sagen.
     
  8. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    "wenn er meint, er muß so weiter machen, mit seinen schwindeligen Moderatoren, dann ist er der nächste der verschwinden wird."

    Glaube ich aber leider nicht. Sonst wäre das schon längst geschehen.
    Er steht irgendwie in der Gunst der BLM und da kann dann niemand dran rütteln.

    Man kann ja versuchen an Wunder zu glauben, aber die geschehen leider so selten...

    Btw. Es gibt allgemein wenig lokale Jugendwellen, auch in anderen Städten in anderen Bundesländern. Aber es gibt nur einige, die glauben, so etwas zu sein.
     
  9. @radiosi: Versteh mich nicht falsch, aber sein Programm ist so überflüssig wie ein Kropf- Klar hat er ein + bei der BLM, aber um das geht es hier nicht. Würdest du bitte sachlich bleiben!?
     
  10. @radiosi: Im Nachgang, kann ich nur sagen, man läßt ihn wurschteln, denn mit dem was er veranstaltet kann er nicht gefährlich werden...... so den rest könnt ihr euch denken
     
  11. so nach dem motto: wir haben eine wichtige durchsage und unterbrechen unser programm: der bundeskanzler schröder ist bayer, wer hätte da gedacht.... hohohoho
     
  12. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Falls Du gerade seine Lache nachmachen wolltest, dann waren da zwei "ho" zuviel ;)

    Aber ansonsten triffst Du es ganz genau!

    Aber irgendwie, stimmt schon, was funsplit vorhin meinte, das hat schon etwas, weil es einfach so schrecklich mies ist.

    Ich vermisse ja auch irgendwie die Witze und die Lache vom Peter Pelunka... Aber im Internet ist er natürlich nicht mehr zu hören... genausowenig wie die andren Moderatoren von 89HitFM.

    Sorry, wenn ich Dir zwischendurch nicht sachlich genug bin, aber es geht hier doch auch um Meinungen und die sind immer persönlich.

    Hmm, und ich dachte, Du wolltest nichts mehr sagen ;)
     
  13. @radiosi:
    Mike the MC ist nach meines wissens wieder zu hören, da Pelunka ja seit September 2001 auf Afristar ist. Mark US hat sich bei uns vorgestellt im Jahr 2001 im März, ist aber mittlerweile bei Galaxy - Klar, der wartet auch nicht ewig. Angelo vermarktet nur noch Werbung für andere Sender. Pit Anderl ist für irgend eine Zeitschrift am verkaufen. Tom Novy ist genau genommen bei MTV. Wolfgang Danner möchte nur noch Content-Provider sein und ab und zu Werbung verkaufen. Und dieser andere Mark (ich weiß den Nachnamen gar nicht mehr) würde eigentlich zum Berti-Ferki ganz gut passen. Hab ich noch jemand vergessen?
    Es kann nur besser werden.
    Zumindest ist HIT MIX FM auf Afristar zu hören und Radioaktiv-FM wird als zweiter deutscher Sender folgen.
    Zu deiner Frage, ob in München eine Frequenz zu bekommen ist: Technisch ja, aber: Das wollen die Sonnen-Könige nicht - ergo: vergiß es einen dieser beiden Sender jemals auf UKW zu hören. Ein kleiner trost: Worldspace - reise mit uns in die Zukunft.
    Der Preis? - 159 € aber der ist es wert!
     
  14. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    2day klingt tatsaechlich noch genauso wie vor 10 Jahren. Was an sich ja nix schlechtes waere, wenn das Programm nicht damals schon so seltsam gewesen waere. Hit FM war da um einiges professioneller. Schade, dass die Entscheidung damals zu Ungusten von Pelunka ausgegangen ist, das jetzige HitMix FM ueber WorldSpace ist doch ziemlich fad.

    @Bundeshitminister: Ab wann geht es denn auf WorldSpace los? Koennt ihr da schon was sagen? Ach ja, schau doch mal in Mobi's Gaestebuch. Wenn du es nicht selber bist, der da immer wieder so aggressive seltsame Toene anschlaegt, dann scheint da jemand Spass dran zu haben, in deinem Namen zu posten.

    http://www.ukwtv.de/
    http://www.sender-tabelle.de/
     
  15. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Ich muss leider Andreas W zustimmen:
    "das jetzige HitMix FM ueber WorldSpace ist doch ziemlich fad."

    Es ist Geschmackssache, ob man die ganze Zeit (Mainstream!!!-)Mixe hören will... Zwischendurch hör ich mal rein, aber lange kann ich nicht drauf bleiben.

    Da ist Radio Aktiv FM doch besser durchhörbar,wenn blos nicht immer dieser einzige ein und selbe Werbespot ständig immer wieder kommen würde. Klar, jetzt ist noch der Top40 Trailer dazugekommen. Aber dann wiederholen sich halt die beiden ständig...
    @Bundeshitminister: Sorry für die direkte Ansprache hier, aber das nervt echt tierisch und macht das Programm leider auch nicht durchhörbar.

    Und ob WorldSpace die Zukunft ist?
    Ich würd's mir ja wünschen, aber momentan sind wir da ja weit davon entfernt. Es muss zumindest auch erstmal der Eurostar Satellit rauf. Du könntest Dich ja auch mal noch im Thread "DAB - Sinn?" äußern, denn da geht's genau um die technischen Verbreitungswege der Zukunft und nicht nur um DAB.

    Es stellt sich nämlich bei WorldSpace genauso wie bei Internet die Frage, wie man seinen Markt bestimmen will. Regional ist der ja wesentlich besser einzugrenzen und damit auch die Werbung besser an den Hörer zu bringen.
     
  16. @ Andreas: Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber Herr Bertelshofer rief mich kurz nach Abschaltung von HIT FM fast jeden Tag an und holte sich Tips bei mir bezüglich seines Programms. Es änderte sich auch ein klein wenig was, aber der Mann lernst nimmermehr.
    Bezüglich der Aufschaltung auf Worldspace sind wir gerade dabei mit Plenexis die Signalzuführung zu planen, dies wird über den Eurobird geschehen via V-Sat. Sobald wir dieses Raumsegment haben, kann ich mehr zu dem Termin sagen. Ich halte euch über unsere Homepage auf dem laufenden unter News.
    UKW in München: Es ist aussichtslos eine terrestrische UKW-Frequenz zu bekommen. Ich versuche dies seit 1996 ohne Erfolg. Das einzige was klappen kann ist die Kabelfrequenz 89,2 MHz die bereits für uns reserviert ist, wenn nicht vorher noch ein must Carry Programm daherkommt, das ins Kabel rein muß. Ansonsten ist die Kabel Bayern durchaus bereit diese Frequenz bereitzustellen. Vorausgesetzt die BLM erteilt eine Weiterverbreitungsgenehmigung für Radioaktiv FM. Immerhin kann ich von meiner Seite sagen, das ich noch nicht "untendurch" bin bei der BLM. Man ist dort durchaus bereit einen kleinen Kompromiß zu machen.
    Hier noch ein wahrer Spruch:
    "Durch das Gesetz ist zu Schneckengang verdorben, was Adlerflug geworden wäre"
    Noch ein kleiner Hinweis: Wir haben gestern unsere Free-SMS Schnittstelle und Handylogo und Klingeltöne in Betrieb genommen. Wer Lust hat schaut mal auf www.radioaktiv-fm.de

    Ansonsten wünsch ich euch noch einen schönen Tag und laßt euch nicht so viel Quatsch über uns erzählen. Ihr wißt doch,daß in der Rundfunkszene viel gequatscht wird und man versucht immer wieder mich öffentlich zu diffarmieren.

    ALso

    stay tuned
     
  17. Radio-Webcam

    Radio-Webcam Benutzer

    Schön, dass das Thema hier: "Wie findet Ihr Radio 2Day" heisst und nicht "HitMix FM über WorldSpace" und sich alle dran halten und hier nicht am Thema vorbeireden :(

    NEIIIIIIIIIIIN !

    Macht doch einfach ein neues Thema auf ! Wie wär's ?

    Man sieht sich, Radio-Webcam
     
  18. funsplit

    funsplit Benutzer

    gruß an radio-webcam! kennst dich ja ziemlich gut aus.. genauso im augsburger radiomarkt.... bestimmt kenn ich dich.

    noch was zu 2day:

    habt ihr schon mal bemerkt, wie die sophie spricht? :)))
    ungefähr so:

    hoch-tief-hoch-tief-hoch-tief-tief-tief.
    und so klingt JEDER Satz.
    trotzdem hör ich gern bei 2day rein.

    (würd gern mal wissen, wie die aussieht.. auf der hp ist ja kein bild von ihr...)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen