1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr RPR1?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Fley, 05. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fley

    Fley Benutzer

    Los gehts.....
     
  2. Teenitubbi

    Teenitubbi Benutzer

    Super Frage, Super Antwort:

    Auf jeden Fall keine Super-Abwechselung, Einheitsbrei im 4-Stunden-Takt und dazu teilweise völlig überholte Moderatoren.

    Konzeptlos, Hirnlos und bald bestimmt auch hörerlos. Aber gut, RLP will sowas scheinbar haben.
     
  3. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    radio rpr zwei ist viel besser - da laufen manchmal richtige kultschlager.

    aber hitradio rpr eins??? dazu sag ich jetzt lieber nix................die waren vor 10 Jahren mal gut!!! (und vor ca. 15 jahren GENIAL!!!!!!!!)

    [Dieser Beitrag wurde von RadioHead am 05.06.2002 editiert.]
     
  4. Schütze

    Schütze Benutzer

    @ Radio Head

    Dass RPR2 besser ist (was sich nicht unbedingt in den jüngsten MA-Zahlen niederschlägt), sehe ich genauso. Manchmal richtig coole Musik und vor allem Moderatoren, die ihr Handwerk beherrschen, keine sekundenlangen Löcher fahren und was im Hirn haben.
    Mal abwarten, was der neue Geschäftsführer von RPR so bewirkt...
     
  5. Franzose

    Franzose Benutzer

    RPR 1 - suuuuperlangweilig! weil: der CvD leidet unter der "kleiner Mann" Psychose; Schneider ist betriebsblind (zuviel Stallgeruch); die Mitarbeiter sind (fast) alle Profis aber demotiviert bis auf die Knochen.

    RPR 2 - dito, ist cool! weil: Michel hat Ahnung und wird gottlob von den beiden oben genannten Knalltüten weitgehend in Ruhe gelassen. Und die Mod´s bei denen sind fast alles richtig krude Orginale.
     
  6. Teenitubbi

    Teenitubbi Benutzer

    RPR Zwei: Naja, wenn ich höre was Rosi teilweise vom Stapel lässt, dann ist das i.d.R. mehr als unüberlegt, nämlich hirnlos.
     
  7. MarkMcKnight

    MarkMcKnight Benutzer

    RPR1

    Bob Mourawka - die katastrophe am nachmittag

    das neue on air design ist gut
     
  8. radiowoman

    radiowoman Benutzer

    Ich habe selten so ein schlechtes Programm gehört wie bei RPR1. Zumindest war das bis letztes Jahr so. Und ich kann mir nicht vorstellen, daß sich das geändert hat. Bei der pfälzischen Mentalität...! Ich meine damit, die sind in ihrer Denkweise ja ziemlich langsam und ganz schön hinter dem Mond.

    Ich bin nur Hörerin, aber so viele technische Fehler, wie bei diesem Sender gemacht wurden sind selbst mir aufgefallen!
    Von Blenden und Zeitfeeling haben die noch nie was gehört, zumindest die meisten.

    Ist eigentlich diese Nervensäge Tillmann Uhrmacher noch da oder haben die den endlich gefeuert? Ich habe ja schon ein paar Mal sein Musikvideo gesehen, dabei soll er mal bleiben, da hat er das richtige Publikum.
     
  9. lo porto

    lo porto Benutzer

    @ all!

    Laßt mal den Tillmann und den Bob in Frieden. Das sind die einzig wahren, die noch vom alten RPR Eins übrig geblieben sind und dazu noch richtige Personalitys.

    Die ganzen neuen, angefangen von Lars (Tillmann hast de mal nen Autogramm/94 in einer Disko in Bensheim) Karde oder den anderen neuen Arschkriechern die einem Herrn Schneider so tief in das Loch kriechen, daß sie schon sehen können, was er zu Mittag gegessen hat.

    Dazu noch dieser Herr Möllinghoff, der nichts besser beherrscht, als den Leuten die Kohle aus den Taschen zu ziehen und sich hinstellt, als hätte er Radio erfunden.

    Jagt diese Berater endlich aus den Funkhäusern und macht mal was neues.

    Ihr werdet siegen!

    Mirko
     
  10. Franzose

    Franzose Benutzer

    @lo porto

    exakt mann. Würd ich glatt unterschreiben. Murawka und Uhrmacher sind die einzigen "Typen" in dem Laden (ob man Bob oder Tilli persönlich mag, is was anderes). Alle anderen machen "ihr Ding" irgendwie und Lars "hohoho ich bin der arno für arme" Christian Karde ist einfach nur Panne.
    Von einer gewachsenen Personality wie Uhrmacher oder Murawka ist der soweit entfernt, wie´n Pinguin vom Nordpol.
     
  11. WettergirlHorst

    WettergirlHorst Benutzer

    Der Herr Uhrmacher unterhält sich in diesem Threat fast nur mit sich selbst!Wieviele Nicks hast du denn noch?Die Sache mit dem Bensheimer Autogramm erzählst du jedem,der nicht schnell genug aufm Baum ist!

    [Dieser Beitrag wurde von WettergirlHorst am 12.06.2002 editiert.]
     
  12. Also ich finde die Geschichte mit der Bensheimer Disse hochamüsant!
    @Franzose: "Arno für Arme" - schön gesagt!
     
  13. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    RPR 1 = nuschelnde, näselnde Moderatoren
    RPR 1 = fader, farbloser Musikbrei
    RPR 1 = schlechte Verpackung
    RPR 1 = schlechte Positionierung
    RPR 1 = ÜBERFLÜSSIG.

    Das WAR MAL ganz anders.
     
  14. WettergirlHorst

    WettergirlHorst Benutzer

    @ Superduperhits:
    Man bezweifelt aber,ob das wirklich jemals passiert ist.
    Manche Kollegen kommen niemals von ihrem hohen Ross runter,obgleich das Ross schon bis zum Hals im Schlamm steckt!Amen
     
  15. Microman

    Microman Benutzer

    Mal ganz abgesehen vom Inhalt: Weiß jemand, warum RPR1 so scheiße klingt? Ich mein, die Moderatoren klingen original wie aus der Dose. Habe noch nie 'n Sender gehört, bei dem schlicht und einfach die Tonqualität sooo unter aller Sau ist.
     
  16. WettergirlHorst

    WettergirlHorst Benutzer

    Weil da niemand dran rumschraubt.Als ich noch mehr dort zu tun hatte,wusste niemand wie man den Sound optimiert!
     
  17. Mick Meloy

    Mick Meloy Benutzer

    ...mal ganz abgesehen vom Sound.
    Bei RPR wird gespart was das Zeug hält. Trotz rießiger Umsätze und der Fastmonopolstellung in RLP setzt man in der Redaktion (wie leider bei vielen) immer mehr auf unbezahlte Praktikanten...

    Persönlich finde ich "alte Eisen" wie Tillmann ziemlich gut - Bob lässt sich meiner Meinung nach immer mehr hängen... Fast jede mod. beginnt er mit SOOOOOOOOO - ganz abgesehen von den unglaublichen Löchern die er fabriziert!
     
  18. lo porto

    lo porto Benutzer

    @ Wettergirl Horst

    Ich bin nicht Tillmann, genau so wie du nicht Maike bist!!!

    Noch etwas, wenn man als Moderator nichts darf, was soll man dann machen?

    Hört euch mal Murawka zu P.O.P zeiten an, wo es keine Playlist gab und man machen konnte, was man wollte!!

    Mit Mauer´s weggang kam der Untergang!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen