1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von Reglerwärmer, 08. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reglerwärmer

    Reglerwärmer Benutzer

    Finde leider nichts dgl. in den pers. Einstellungen.

    Gruß
    RW
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Genaugenommen gar nicht.
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Indem man schweigt!
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Da es hier keine "Mitgliedschaft" gibt, kann man sie auch nicht beenden. Hier gibt es lediglich eine Benutzerfreischaltung. Du kannst also höchstens um eine Rücknahme der Freischaltung bitten, was eine Benutzersperrung bedeuten würde.
     
  5. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Eine Möglichkeit ist wohl, genug Punkte zu sammeln ;)
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Ich frag mich eh, warum es die Suchfunktion gibt, mit der genau die gleiche Frage mindestens schon 50mal aufzufinden ist.

    Wie sowas bei einem Radio arbeiten darf, werd ich nie verstehen, denn so jemanden muss man doch jeden Handgriff einzeln auftragen. Von Eigeninitiative absolut keine Spur.
     
  7. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Es könnte ja auch sein, dass er sich z.B. im Goldforum(?) über etwas geärgert hat und nicht "lautlos" verschwinden will !?!
    Sofern wir die Motivation für die eigentlich überflüssige Frage wüssten, wären wir sicher wesentlich schlauer.
    50* ist relativ übertrieben, aber 2-3 Fälle sind bestimmt zu finden, wenn man es nur wollte.

    ISI
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Die einen wollen einfach nur raus und die anderen wechseln still und heimlich ihren Nicknamen...
     
  9. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Endlich hat sich jemand dazu durchgerungen, nach den Beweggründen zu fragen. Das hat aber gedauert... :rolleyes: :wall:
     
  10. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    @Radiokult
    Du willst doch nicht den geschlossenen Mini-XXL-Thread, der weiter unten steht, hier mit weiteren 2000 Einträgen fortsetzen? ;)

    ISI
     
  11. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Bevor der Faden wieder geschlossen wird: ich bin schon erstaunt, daß man seitens der Betreiber diese Frage immer so schnell abwürgt (siehe anderer geschlossener Thread). Es spielt absolut keine Rolle, warum sich jemand abmelden will! Es ist sein Recht. Die Klausel in den AGB ist nichtig, da sie dem Grundrecht auf Informationsfreiheit zuwider läuft. Auf Wunsch muß ein Forenbetreiber einem Mitglied die Möglichkeit zur Verfügung stellen, entweder seinen Nick komplett, oder aber seine Beiträge einzeln zu löschen. Der Forenbetreiber muß dies nicht selbst machen, aber er muß eine Software einsetzen, die es dem einzelnen Mitglied erlaubt, das eigenständig durchzuführen.

    Das Argument, dadurch würden Diskussionen verstümmelt, zieht nicht, wenn man die Beiträge stehen läßt, den Benutzernamen aber anonymisiert (z.B. "Gast").

    Ich frage mich wirklich, warum man sich hier so sehr sträubt, geltendes Recht umzusetzen. Käme es zu einem Rechtsstreit, würde der Forenbetreiber in jedem Fall unterliegen, warum also nicht auf die Wünsche eingehen? Wie gesagt, es verstößt gegen ein Grundrecht, dies zu verweigern. Dazu gibt es Entscheidungen bis zum BVerfG. Tut mir leid, daß ich so nachdrücklich darauf bestehe, ich finde das aber einfach nicht in Ordnung (und nein: es geht hier nicht um mich, wie mir im anderen Thread gleich vorgeworfen wurde, und nochmal: die Gründe spielen keine Rolle!)
     
  12. bermavino

    bermavino Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Das Recht zur freien Meinungsäußerung wird bei jedem gequatschten Unfug eingefordert und bis zum Erbrechen ausgelebt. Gott sei Dank hat unser Land hier zuversichtlich vorgesorgt. Später war es mal wieder keiner und unser verbrieftes Grundrecht funktioniert wie ein großer Staublappen.

    (Sorry, nicht persönlich gegen den Threaderöffner gemeint.)

    bermavino, auch mal putzlappenschwenkend ;)
     
  13. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    So einen Unsinn habe ich ja auch schon lange nicht mehr gelesen. Als Autor erscheint dann "Gast", alle von anderen Benutzern zitierte Textteile zeigen aber weiterhin z.B. "Zitat von Benutzername" anstatt "Zitat von Gast", und persönliche Anreden lauten immer noch z.B. "Hey Benutzername" oder "@ Benutzername". Oder sollen diese Beiträge etwa alle vom Admin editiert werden? Das kann ja wohl nicht angehen, denn die Beitragsverfasser würden sich natürlich umgehend lautstark darüber beklagen, daß, ohne Fehlverhalten ihrerseits, ihre Beiträge zugunsten eines beleidigt spielenden Forenflüchtlings editiert werden. Es ist mal wieder eine typische Diskussion: Das schmollt einer und erhofft sich Aufmerksamkeit, irgendwann findet sich auch jemand, der die Frage aller Fragen stellt, und schon erscheint der nächste auf der Bildfläche, um endlich mal wieder alle über ihre Rechte aufzuklären. Ich fände es ja nur zu amüsant, wenn der Betreiber die geforderte eigene Nick-Löschung freigibt, andere User dann öffentlich darüber lamentieren, welcher "Gast" vorher wie geheißen hat, und diese Beiträge natürlich nicht gelöscht werden, denn das wäre ja ganz ungeheuerlich für die Autoren der Beiträge, die sich natürlich sofort aufs äußerste darüber beschweren würden. Also hätte der Nick-Löscher sich am Ende so gut blamiert, wie es nur eben geht. Also: Nur zu! Wird bestimmt spaßig! :D
     
  14. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Ob du den Sinn erkennst oder nicht, ob sich User beschweren oder nicht, die Rechtslage ist eindeutig.
     
  15. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Das hätte ich aber gerne mal belegt.

    Gerhard Schröder würde seinen Auftritt am Wahlabend vermutlich auch gern aus den Archiven löschen lassen, gern auch unter Berufung auf sein Recht auf "infomationelle Freiheit" (so heißt das nämlich richtig), dürfte damit aber kaum Erfolg erzielen.

    Warum also sollte es bei freiwillig abgegebenen Äußerungen in einem Internetforum anders aussehen?
     
  16. traumschiff

    traumschiff Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Die Rechtslage ist derzeit alles andere als "eindeutig".

    Bei Veröffentlichung von personenbezogenen Daten herrscht die Auffassung vor, daß das Persönlichkeitsrecht unter anderem ein Recht auf Anonymität beinhaltet. Hier sind aber ca. 99% der Benutzer mit Pseudonym unterwegs, da sie offenbar nicht ihre wahre Identität preisgeben möchten.

    Dadurch sind diese Beiträge schon "anonymisiert". :rolleyes:
     
  17. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Weil Schröder eine Person der Zeitgeschichte ist. Wie auch immer, ich sehe die Erfolgsaussichten bei einem Rechtsstreit als sehr gut an, ich verstehe auch nicht, warum man sich hier so querstellt. Die angegebene Begründung halte ich für vorgeschoben und kann ich nicht nachvollziehen.

    Es gab in der letzten Zeit einige Grundsatzurteile, die meine Auffassung bestätigen. Ich bleibe dabei, Accoutlöschung muß möglich sein, über die Löschung der Beiträge kann man sich streiten, dazu gibt es wohl noch kein Urteil, aber die Anzeichen sprechen auch dafür. Workaround: Widerrufe einfach deine Einverständniserklärung zur Speicherung deiner Daten nach BDSG, das ganze gilt aber nur, wenn es schriftlich erfolgt und eine angemessene Frist nicht vergessen.
     
  18. bermavino

    bermavino Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    (Mediendienste-Staatsvertrag)

    zuletzt geändert durch Artikel 3 des Sechsten Staatsvertrages zur Änderung des Rundfunkstaatsvertrages, des Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrages und des Mediendienste-Staatsvertrages (Sechster Rundfunkänderungsstaatsvertrag) vom 20. Dezember 2001
    (GVBl. Berlin 2002, S. 162)
    § 9
    [Speicherung von Informationen]
    Diensteanbieter sind für fremde Informationen, die sie für einen Nutzer speichern, nicht verantwortlich, sofern

    1. sie keine Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder der Information haben und ihnen im Falle von Schadensersatzansprüchen auch keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Information offensichtlich wird, oder

    2. sie unverzüglich tätig geworden sind, um diese Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald sie diese Kenntnis erlangt haben
    ...
     
  19. dira

    dira Benutzer

    AW: Wie kann man hier seine Mitgliedschaft beenden?

    Das Thema hatte ich gerade in einem anderen Forum.
    Die Löschung von Beiträgen ist relativ wirkungslos, wenn sie bereits von Suchmaschinen indiziert und gespeichert wurden. Das kann kein Forenbetreiber der Welt rückgängig machen.
    Man sollte die Kirche im Dorf lassen. Wer seine Beiträge löschen möchte, sollte das tun können. Das vom Forenbetreiber zu verlangen halte ich für unbillig.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen