1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie peinlich ist denn eigentl. Radio Ton?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiozambadu, 08. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiozambadu

    Radiozambadu Benutzer

    Hallo ihr "Radioleute",
    Habe letztens den "größten Lokalsender Deutschlands" gehört.
    Radio Ton ist so etwas von peinlich finde ich, sie kopieren und klauen wo Sie nur können. Ich meine, es ist doch ein erbärmliches Zeugnis des GRÖßTEN LOKALSENDERS DEUTSCHLANDS die Majorpromo in extraklein von Antenne 1 zu klauen oder nachzuahmen. Hat Yvonne Malak denn keine kreativen Ideen mehr? Auch die Claims ... ähneln zunehmend mehr und mehr denen von Antenne (siehe Wetter ...).
    PS: Das neue Sounddesign finde ich aber gar nicht so schlecht; mal ganz davon abgesehen, dass der Hörer nicht merkt, das noch keine Jingles im Programm sind, aber die werden ja vielleicht nachgeliefert :))
    Was meint ihr?

    [Dieser Beitrag wurde von Radiozambadu am 08.03.2002 editiert.]
     
  2. Berliner

    Berliner Benutzer

    Ich hätte schon einiges zu sagen, aber wenn ich hier als Bekloppter betitelt werde....
     
  3. hackepeter

    hackepeter Benutzer

    Ne, also als Bekloppten möchte ich mich auch nicht beschimpfen lassen.
     
  4. Oliver

    Oliver Benutzer

    In diesem Falle ist in unserer Sprache das ...bekloppt mit ...verrückt gleichzusetzen, er meinte also schlicht und einfach Radiofans. Wozu so ein Nebenfachstudium der deutschen Sprachwissenschaft doch gut ist... [​IMG]
     
  5. Bestoiber

    Bestoiber Benutzer

    Wer hat was von 'Bekloppten' gesagt? Kann hier nichts finden... Ist hier etwa auch willkürlich gelöscht worden???
     
  6. Radiozambadu

    Radiozambadu Benutzer

    Nein, man macht doch alles, um die Community hier zufrieden zustellen, oder?

    Habe dieses Posting gerade selbst in "Radioleute" umgeändert, WILL NÄMLICH ENDLICH MAL EURE MEINUNGEN DAZU hören,

    thanx - der Radiozambadu
     
  7. Bestoiber

    Bestoiber Benutzer

    Das hast du toll gemacht, großer Zampano!
    Jetzt weiß hier gleich jeder, warum die Leutchen so merkwürdig antworten...

    Respekt!
     
  8. club.man

    club.man Benutzer

    ... hä? Ägypten?
     
  9. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Mein Gott!
    Was für ein Schrott hier! KEIN einziges Posting nach acht Einträgen!
    Probleme gibts...
     
  10. Markus75

    Markus75 Benutzer

    Um mal wieder auf das Ausgangsthema zurückzukommen:

    Ich finde, daß Radio-Ton im Vergleich zu anderen Sendern in der Gegend (SWR3, Radio-Regenbogen, ...) ein sehr gutes Programm abliefert (insbesondere für die Mittel, die zur Verfügung stehen). Aber ich habe auch KEIN Problem damit, wenn OnAir Sound geklaut wird. Wen stört es denn: Den Otto-Normal-Hörer bestimmt nicht ! Der merkt es nur, wenn der Sound von der absoluten Nachbarstation geklaut wird.... und selbst dann meist nicht.
    Markus
     
  11. HeinzSchenk

    HeinzSchenk Benutzer

    Ohne Radio Ton zu kennen: Ist doch schön, wenn sie wenigstens gut klauen.

    Sollen sie stattdessen beschissene eigene Ideen miserabel umgesetzen?
     
  12. HeinzSchenk

    HeinzSchenk Benutzer

  13. @Lästerfraktion
    1. Ich bin nicht bei RT und war es nie!
    Alledings habe ich das Programm über JAhre verfolgt. Gut die letzte roßkur war ein wenig hefti. Nur noch über Mugge sprechen ist irgendwie an 2/3 des Tages fürn A. Allerdings ... das Programm ist trotzdem hörbar - wer hat heutzutage noch Ansprüche?
    Leider fehlt mir der Vergleich zu anderen BW Programmen. Im Norden Bayerns ist RT doch recht beliebt und evtl. sogar als Alternative zu Antenne oder den lokalen zu werten.
    Genug gelobt!

    Grüße

    PotA.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen