1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mathelehrer, 16. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mathelehrer

    Mathelehrer Benutzer

    Hallo Szene,

    ich hab ne Spielidee fürs Radio, die neu ist. Wie schütze ich die urheberrechtlich?

    Für Tipps bin ich dankbar.
     
  2. Kay-Jay

    Kay-Jay Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    hab zwar keine ahnung mit dem schützen... aber idealer abnehmer hierfür ist der wohl beste sender des ganzen universums wenn es es um gewinnspiele geht ABY (in fachkreisen auch als einslive des radios bekannt)...

    sorry dass ich dir nicht wirklich weiterhelfen konnte. patentamt?
     
  3. friedensstifter

    friedensstifter Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    Fällt sowas nicht auch ins Markenrecht?
     
  4. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    ein simpler Trick kann sein, die Idee per Einschreiben an dich selbst zu schicken und nicht zu öffnen.
    Aber ehrlich: lohnt eine Spielidee fürs Radio, notfalls einen Urheberstreit anzufangen?
     
  5. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    Hö? :eek: :confused:
     
  6. sp

    sp Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    Idee detailliert aufschreiben und beim Notar hinterlegen (oder hier http://www.ideentresor.com). Wenn du anschließend einem Sender das Konzept präsentierst, und es dann ohne dich als OnAir-Promotion umgesetzt wird, kannst du klagen. Schlechte Karten hast du allerdings, wenn der Sender die Idee etwas abwandelt, weil man den Ideenklau dann schlechter nachweisen kann.
     
  7. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    Korrekt, nur es ist auch damit, wie fast immer im Leben: Alles schon mal mehr oder weniger ähnlich dagewesen. Da lohnt sich seltenst ein Prozess :rolleyes:
     
  8. Mathelehrer

    Mathelehrer Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    Ok, ich danke für die Ratschläge.
     
  9. webproducer

    webproducer Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    ach, sag mir einfach deine Idee, dann finden wir schon eine Lösung :D
     
  10. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    Das kann gar nicht sein.
     
  11. dira

    dira Benutzer

    AW: Wie schützt man eine Spiel-Idee urheberrechlich?

    Frag am besten einen Fachanwalt für Marken- und Urheberrecht. Da kursieren viele gutgemeinte Tips, die juristisch nicht wirklich fundiert sind.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen