1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie steige ich ins Radiogeschäft ein?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DerMeister, 31. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    Es dauert nicht mehr lang und ich muss anfangen einen Job zu suchen. Ich würde gerne bei einem Radiosender als Produzent und/oder Redakteur tätig werden.
    Der Einstieg ist jedoch nicht sehr einfach, deshalb suche ich Rat in diesem Forum.
    Wie steige ich am geschicktesten ins Radiogeschäft ein?
     
  2. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Es mag ja altbacken klingen, aber es geht einfach nichts über eine solide Ausbildung!
     
  3. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Die wird er als Meister ja wohl haben. ;)
     
  4. ulfansorge

    ulfansorge Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Was macht der Meister denn jetzt so beruflich? Geht es wenigstens in die Richtung, oder ist es einer von diesen "ich-war-bisher-in-der-Bank-und-möchte-gerne-zum-Radio"-Menschen?
     
  5. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Bin zur Zeit Schüler und mache im nächsten Jahr vorraussichtlich mein Abitur.
     
  6. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    der beste Einstieg sind mehrere Praktikas bei größeren Stationen. Mit etwas Glück sucht gerade eine davon einen Volontär und stellt dich ein.

    Wenn Du Producer werden willst, dann stell doch mal ein File hier rein von Elementen, die Du schon selbst erstellt hast. Ansonsten gilt auch hier - Praktikum ;)
     
  7. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    wie wäre es denn mit einem praktikum während der ferien?
    du lernst die innenseite eines senders im alltag kennen und wie er funktioniert.
    und du kannst feststellen, ob es wirklich das ist, was du dir vorgestellt hast bzw erhoffst.
     
  8. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Das Problem bei Praktika ist aber, dass diese 3-6 Monate andauern. Da ich nur 3-6 Wochen Zeit habe in den Ferien, sieht es mit einem Praktikum schlecht aus.
     
  9. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    es gibt aber auch sender, die sich auf ein 6wöchiges praktikum einlassen.
    es muss ja nicht gleich das erste haus am platze sein.
     
  10. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Du musst das Praktika nach dem Abi machen ( Führerscheinklasse B wird meistens verlangt.)
    Danach wirst du vielleicht Volontär!
     
  11. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    ein bißchen solltest Du schon investieren - schließlich will dich der Radiosender (vielleicht dein potenzieller Arbeitgeber) richtig kennenlernen.

    Die meisten Leute am Radiogeschäft haben 3 bis 4 Praktikas hinter sich, jedes davon hat so um die 3 Monate gedauert. Am besten du verabschiedest dich von der Vorstellung, gleich nach deiner ersten Bewerbung schreit ein Radiosender "juhu, den nehmen wir" :rolleyes: .

    Übrigens, ein Studium kann nicht schaden ;)
     
  12. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Anfragen bei Engery Hamburg, Radio Hamburg, Oldie 95, Bremen 4, NDR2, NDR 90,3 führten bis jetzt immer zu einer Absage.

    Sie meinen, dass es nichts bringt jemanden für ein paar Wochen einzustellen, da man kaum was lernt.

    Mittlerweile habe ich jedoch weitere Erfahrungen sammeln können, da unsere Stadt im Jahre 2004 ein Eventradio startete, an dem ich mitwirken durfte. Hierzu habe ich auch eine Beurteilung vorliegen.
     
  13. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    über praktika einen einstieg zu schaffen ist auch meiner meinung nach der richtige weg. darüber hinaus würde ich dir empfehlen unbedingt zweigleisig zu fahren: setze auf RADIO U N D auf TV. auch wenn ich hier geprügelt werde, aber die wahrscheinlichkeit, dass es in zukunft noch radiosender in der bisherigen form geben wird, ist leider gering - tv ist zukunftssicherer.
     
  14. Schnittchen

    Schnittchen Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Es kommt wirklich drauf an, was Du machen willst.
    Wenn Du Producer werden willst, da erwarten viele Sender (alle die ich kenne) inzwischen auch von Volontären eine gewisse Vorbildung, wie z.B. die SAE oder Du produzierst schon längere Zeit privat z.B. Musik. Die SAE ist ein Privatschule, aber vielleicht hast Du ja einen Sponsor im Hintergrund.
    Oder Du gehst zu den Öffis und machst den Mediengestalter Bild/Ton.
    Was die Redaktion angeht: Da bleibt Dir tatsächlich nur der Weg über Praktika. Vielleicht gibt es ja HH auf einen freien Sender bei dem Du mitarbeiten kannst.
     
  15. Ne0c0oL

    Ne0c0oL Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Das sind aber nur Praktika wo du mal reinschnuppern kannst, wenn du wirklich ne ausbildung machen willst mindestens 3-6 monate praktikum. Ich hatte auch mal Radios angeschrieben aber absagen hatte ich nicht bekommen, die freuen sich doch auf Praktikanten......Am besten ist immer noch wenn du mal vorher anrufst und fragst, dann das zeugs abschickst...
     
  16. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Das Wort heißt im Singular PRAKTIKUM , im Plural PRAKTIKA vergleiche auch Visum/Visa. So schwer ist das doch nicht, liebe KollegInnen! :D
     
  17. europefm

    europefm Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    einen guten überblick über alle medienberufe gibt dir die aktuelle ausgabe des magazins "blond" unter der rubrik "arbeit" :) nach dem du das gelesen hast, siehst du wahrscheinlich manches klarer *lol*. ansonsten heißt es echt praktika, praktika und nochmals praktika. lass dich nicht so schnell abwimmeln und versuche es auch trotz ablehnung bei den betreffenden sendern (vor allem bei den privaten) weiter und dränge da auf ein vorstellungsgespräch. wenn du die nötige kohle hast, kannst du auch zur haml nach lübeck und dort die basics lernen (www.moderator-werden.de).

    viel erfolg wünscht europefm (der übrigens auch mit einem 2 wöchigen praktikum als schüler angefangen hat)
     
  18. matze86

    matze86 Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Hallo!

    ich bin auch noch Schüler, mach ebenfalls nächstes Jahr Abitur und habe im letzten Sommer während der Sommerferien ein Praktikum beim Radio gemacht. Und zwar in München beim Aus- und Fortbildungskanal M 94,5 (www.m945.de) für einen Monat. Hatte nämlich uch vorher bei diversen Privaten Sendern versucht, aber die wollen einen wirklich nur für längere Zeit als nur Ferien... Mir hat das Praktikum einiges gebracht, auch wenn es nur echt kurz war! Vielleicht gibts solche Angebote auch in anderen Städten?
     
  19. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Wie steige ich ins Radiogeschäft ein?

    In Nürnberg gibt's AFK max, gleicher Laden andere Stadt. In Karlsruhe an der Musikhochschule gibt es einen Studiengang "Rundfunkmusikjournalismus", der umfassend und in verschiedenen Disziplinen ausbildet. News, Moderation und Produktion. Kann ich selbst nicht beurteilen, hört sich aber sehr brauchbar an.

    Auch von mir der Tipp: Praktika, Praktika, Praktika. Und außerdem: Nicht entmutigen lassen und sich auch aus dem heimischen Nest raustrauen. Wenn Du ein Praktikum in München angeboten bekommst, geh da hin.
     
  20. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Wie steige ich ins Radiogeschäft ein?

    Das braucht man nun wirklich nicht, wenn man beim Privatfunk arbeiten will - es sei denn, man will als Überqualifizierter unterbezahlt werden.

    Kein Witz: ich kenne viele Kollegen, die lieber wüssten, wie man aus dem Radiogeschäft wieder aussteigt ohne in die Arbeitslosigkeit zu geraten.
     
  21. uBote

    uBote Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    Um überhaupt erst einmal reinzuschnuppern, sind Bürgersender, Offene Kanäle, NKLs, AFKs, wie auch immer sie heißen, in der Tat eine gute Möglichkeit.

    Je nach Sender musst Du da in der Regel kein Praktikum machen, sondern kannst auch parallel zur Schule, also in der Freizeit da mitarbeiten.

    Für Dich in Stade würde sich da z.B. tide 96.0 in Hamburg oder Radio Zusa in Uelzen anbieten.

    Vor allem hast Du bei solchen Sendern die Möglichkeite, einen Aircheck zu produzieren (genauer gesagt, Dir das, was von Dir on Air war, zu sichern) um Dich damit dann später bei anderen Sendern zu bewerben. Welche Qualität dieser Aircheck dann hat, das hat letztlich jeder selber in der Hand...

    Viel Erfolg!
     
  22. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    du meinst wohl eher: aufgrund der miesen vermarktungslage und dem allgemein harten konkurrenzkampf ist es erstmal üblich sich ein wenig ausbeuten zu lassen,
    bevor man ernsthaft daran denken kann, eingestellt zu werden :D
     
  23. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Wie steige ich [...] ins Radiogeschäft ein?

    ganz genau......aber wer von den mitarbeitern hat nicht so angefangen?

    dieses medium ist kein beamten-dasein, sonder läuft meistens auf unbezahlte reichliche überstunden hinaus.
    und wer das nicht möchte, hat im brennpunkt redaktion und produktion auf dauer keinen guten stand.
    klingt zwar ungerecht, ist aber so.....
     
  24. solala

    solala Benutzer

    AW: Wie steige ich ins Radiogeschäft ein?

    mein tipp: andere branche suchen. radio hat wenig zukunft! sorry...
     
  25. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Wie steige ich ins Radiogeschäft ein?

    solala hat recht, geh ins ausland, niederlande, uk oder usa. das sind radioländer, da floriert es. hier regiert ein koalition der phantasielosen und unfähigen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen