1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von sp, 01. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sp

    sp Benutzer

    Am Schlimmsten im Radio finde ich, wenn man jede Stunde (oder meinetwegen auch alle 2 Stunden) den gleichen Teaser, Witz oder irgendein Gewinnspiel erklärt bekommt. Ich kann bei Hit-Radio-Antenne schon mitsprechen wie Lennerts Palmen-Parole abmoderiert wird (wortwörtlich IMMER so): "Und wenn Sie auch zum Weihnachtsshopping nach Shanghai fliegen wollen, können Sie die Reise auch buchen. Wir haben da nen richtig schönen Schnäppchenpreis für Sie ausgehandelt. Nur 299 Euro."

    Besonders nervig auch die ständige Erklärung des Lotto-Tipp-Teams bei 106!8. Einzig allein Lars Lorenz beweist Kompetenz und erklärt nicht jede Stunde das ganze Prozedere sondern stellt den Hörern nur kurz den Lotto-Tipp-Team-Song der Stunde vor. Und was macht Morgenfrau Maren? Die fordert ihn auf: "Und was machen unsere Hörer, die gerade aus dem Gefängnis kommen? Erklär denen mal, was das Lotto-Tipp-Team ist!"

    Erklärungsbedarf akzeptiere ich hingegen bei sehr komplizierten Gewinnspielen, wo man sich 4 Telefonnummern und diverse Zahlencodes merken muss, die per SMS einzusenden sind.

    Das Argument, die durchschnittliche Hördauer beträgt nur 30 Minuten und daher könne man Witze stündlich wiederholen, lasse ich mal gar nicht gelten! Nichts ist unglaubwürdiger, wenn ich in der 5-Uhr-Stunde von Herrn Japke nen Witz vorgelesen bekomme, alle Kollegen lachen und um 9 Uhr passiert die gleiche Szene nochmal. Zumindest seine Kollegen kennen den Witz doch und müssen dann künstlich anfangen zu lachen. Oberpeinlich!

    Und nun der ultimative Tipp, wie man Wiederholungen (wenn sie denn sein müssen) angenehm gestalten kann: Mehrere unterschiedliche Teaser für das gleiche Gewinnspiel produzieren. Mehrere Witze zum gleichen Thema schreiben lassen. Mehrere Abmoderationen für ein Gewinnspiel ausdenken. Das macht zwar mehr Arbeit, aber für irgendwas werden Moderatoren ja auch bezahlt, um sich was Originelles auszudenken! Lars Lorenz von Alsterradio ist da wirklich ein leuchtendes Beispiel - der denkt sich jede Stunde einen neuen Spruch aus, um den Wetterbericht humorvoll rüberzubringen.
     
  2. Kaffeemaschine

    Kaffeemaschine Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Frau Malak ???
     
  3. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    schon mal dran gedacht, das der Witz vorher möglicherweise aufgezeichnet wurde? :rolleyes:

    Und warum nicht den 5 Uhr Witz nochmal um 9 Uhr wiederholen, sozusagen für alle spätaufsteher :D

    Beim ARD-Morgenmagazin werden gleiche Beiträge auch mehrmals in der Sendung abgespielt.
     
  4. dc

    dc Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    KULT! KULT! KULT!
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Manchmal frage ich mich ernsthaft, ob (bei allem Respekt) sp wirklich so doof ist oder ob der nur so tut.

    Und das
    verbitte ich mir in Zusammenhang mit Frau Malak. :wow: ;)
     
  6. dc

    dc Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    @Radiokult:
    Wer würde Deine Einwände nicht teilen? Aus naheliegenden Gründen musst Du gegen den inflationären Gebrauch des Wortes Kult im Radiokontext einschreiten. Verstehe ich...
    Aber es gibt doch jene seltenen Momente, da lachst du Tränen wegen einer trocken vorgelegten Pointe. So ging es mir mit Kaffeemaschines grandioser Anmerkung. Die war nunmal KULT!
    Upps, jetzt habe ich mich wiederholt. Naja, ist ja nur das blöde Internet
     
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    SWR3 wiederholt die von ihm selbst zum "Kult" erklärten "Klinsman-Comicals" nicht nur mehrmals am Tag, sondern bringt sie oft auch nochmals ein paar Tage später wieder.
    Die Frage, was im Radio Kult ist und was nicht, ist einfach zu beantworten:
    Kult sind entweder die Dinge, die so gut sind, dass man sie immer wieder hören kann und will,...
    ... oder die Dinge, die so schlecht sind, dass sich jedesmal die Nackenhaare stellen.

    Wo Frau Malak, Seitenbacher-Müsli, der kleine Nils, das geheimnisvolle Geräusch, Klinsmän oder Lennerts Palmen-Parole einzuordnen sind, soll sich jeder selbst zusammenreimen. Auf jeden fall sind sie alle Kult.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Wieso wird heutzutage nur alles, was fünfmal am Tag über drei verschiedene Sender dudeln darf, zum Kult erhoben? Ich werds wohl nie verstehen...
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Kult für mich sind Dr. Kaos, Deutschland im Stau oder Ken Jebsen! Aber Klinsmän? Der kleine Nils?
    Obwohl Seitenbacher-Müsli ist Kult und kommt gleich nach der EVO-Standheizung!
     
  10. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Beim Seitenbacher-Müsli gehe ich mit. Der Rest aus der Aufzählung von MannisFan ist vielleicht Geräuschübertragung, aber bestimmt kein Kult.
     
  11. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Wobei Webasto mit der Telestart T100 HTM, der intelligenten Standheizungssteuerung,
    das erste intelligente Heizzeitmanagement schon vor EVO verheizte.
    Das wollen wir nie vergessen!

    (Den Spot wünsch' ich mir dann von einer 17-jährigen Zahnspangenträgerin mit Sigmatismus lateralis ins linke Ohr gesäuselt. Das törnt!)
     
  12. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Jetzt wartet die Radionation natürlich auf ein Klangbeispiel, lieber Onkel...:D
     
  13. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Ich wollte es mir eigentlich verkneifen, aber nachdem ich nicht der einzige bin: Warte auch auf die Überspielung!
     
  14. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  15. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Aber um mal wieder auf's eigentliche Thema zurückzukommen:

    Einerseits ist es natürlich verständlich das gewisse Informationen durch Wiederholungen ins Hörerbewußtsein gebracht werden müssen. Ist es allerdings wirklich nötig das diese Informationen durch die ständig gleichen (im wahrsten Sinne des Wortes) vorgeschriebenen Formulierungen geschehen muss? Kann man einem Moderator nicht zutrauen das er Zusammenhänge und Informationen selbstständig in seinen eigenen Worten formuliert und dadurch viel glaubhafter "verkaufen" kann? Das würde der Sache schon auf natürlichem Wege zu einer gewissen Abwechslung verhelfen.
     
  16. sp

    sp Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Und nun der ultimative Beweis, dass selbst die einfachsten Moderationen bei Hitradio Antenne vom Zettel kommen. Michi Schrader verlas soeben: "Und unter allen Einsendern verlost Lennert noch das Jahr Ihres Lebens 2001." Da konnte sie ihre eigene Handschrift wohl nicht lesen ...
     
  17. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Nein. Nicht allen. Das weiß ich zufällig. :rolleyes:
     
  18. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Dann muss wohl die Frage gestattet sein:

    Was suchen diese Leute hinter einem Mikrofon und bezeichnen sich als Moderator?
     
  19. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Solche Leute werden derzeit stark nachgefragt. Dazu gibt es schon einige Threads. Durchforste mal die Forensuche nach Begriffen wie "Dudelfunk", "Linercardableser" oder "Claims runterbeten". Und es gibt auch Moderatoren im deutschen Privatradio, die das einfach ganz grundsätzlich nicht als ihre Aufgabe ansehen. Moderatoren, die der Meinung sind, dass sie sich vollkommen auf die Präsentation der Informationen zu konzentrieren haben.
     
  20. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Dann werden diese Leute wohl von Radiostationen nachgefragt die ich nie im Leben einschalten würde...

    Und vielleicht sollte man den Verantwortlichen in diesen Sendern mal erzählen das es inzwischen sehr natürliche Sprachausgabe-Programme gibt. Könnte noch mehr Personalkosten sparen!
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Hörst du mal bitte damit auf, die hier mitlesenden PDs auf dumme Gedanken zu bringen? ;) :wow:
     
  22. MA-Gegner

    MA-Gegner Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Is doch gar keine Idee mehr. Läuft doch schon, z.B. beim Alsterradio...
     
  23. sp

    sp Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Könnte sich beim Konkurrenten dann z.B. wie folgt anhören:
     
  24. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Das war keine Anstiftung zum öffentlichen Unfug sondern Hilfestellung zum schnelleren-zu-Tode-dudeln. :D
    Damit die Frequenzen wieder frei werden für Programme die sich an Hörer mit einem IQ über 10 richten. Diversen Diskussionen hier richten sich doch eindeutig gegen "Dudelfunk". Ansonsten bleibt den leidgeprüften Hörern nur noch übrig gemeinsam zur Heiligen Johanna von Orlean für bessere Programme zu beten.

    Schreibt ein begeisterter Nutzer des Premiere-Music-Studio...
     
  25. count down

    count down Benutzer

    AW: Wiederholungen aller Art im Radio (Witze, Teaser, Promotions)

    Wir sollen uns Gedanken machen über Wiederholungen von Witzen, Teaser und Promotions? sp, Du hast wohl keine anderen Sorgen, als über ein solch wohl notwendiges Übel nachzudenken. Gibt es in Deinem Sendegebiet da anne Küste nicht eine Sendung, deren Wiederholung Du gewünscht hättest? Hörspiele, Spezialsendungen über Musik oder Zeitgeschehen, die Du verpasst hast? Aber ich glaube mich zu erinnern, dass Du ohnehin wegzappst, wenn die Comedy durch ist oder Japke den Mikroregler zuzieht....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen