1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Wiens BESTE Musik...?"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von viennacalling, 05. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. viennacalling

    viennacalling Benutzer

    Auch wenn ich jetzt Gefahr laufe, von Euch allen gesteinigt zu werden:
    Nach mehrtägigem (wieder mal) Probehören behaupte ich jetzt mal so, daß für mich (Ende Zwanzig) die interessanteste und auch beste Musik auf Antenne Wien zu hören ist. Ok. "ANtenne Wien" mit einem Superlativ zu besetzen, ist zwar ein Sakrileg, aber ich probiers zu begründen:
    KEIN Sender in Wien spielt derart breit und durcheinand', trotzdem aber wenig Schas, dafür WIRKLICHE Abwechslung!
    Heute zB gehört:
    Talking Heads, Santa Esmeralda, Rolling Stones, Status Quo (Nein, nicht Satisfaction) - und trotzdem das wichtigste der aktuellen Charts (Crazy, Texas LIghtning (was sonst niemand spielt)) - mich spricht das (musikalisch) sehr an.
    Radio Wien gefällt mir mittlerweile nicht mehr, teilweise schlurft das doch etwas zu sehr dahin. Und auch Ö3 ist teilweise doch recht hatschert worden. 88.6 ist - man glaubt es kaum - durchaus hörbar, aber NOCH extremer im Mix wie die Antenne (doch, das geht).
    Darum geht mein dieswöchiges :D an den Wiener Loser, den Underdog in der Radiobranche schlechthin, das Mauerblümchen vom Dienst, den noname am Markt: Antenne Wien.

    Offensichtlich teilen nur wenige diese Ansicht....? :confused:
     
  2. chrikro

    chrikro Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Da muss ich dir beipflichten.
    Diese Woche hab ich wiedermal Ö3 gehört.
    Ö3 war früher einfach besser.
     
  3. satfreak1

    satfreak1 Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    @viennacalling

    Ich teile deine Ansicht.
    Auch ich könnte mich mit Antenne Wien einigermaßen anfreunden und mit 88.6 natürlich auch.
     
  4. madmaxx

    madmaxx Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Ich finde keinen Sender insgesamt so schlecht und unsympathisch wie die Antenne Wien (sogar Ö3 ist besser) - das habe ich nur ein paar Wochen nach dem Sendestart aus Neugier gehört. Der beste Privatsender ist eindeutig 88.6, weil da zur Playlist auch teilweise eine glaubhafte Moderation und nicht so eine seelenlose Atmosphäre wie anderswo geliefert wird.

    Steinigen braucht man niemand, die 100 Leute in Wien, die Antenne Wien hören, sind eh selber schuld ;)
     
  5. derInnsbrucker

    derInnsbrucker Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Und die den "gleichen" Sender in Tirol, Salzburg und Wels hören sind auch selber schuld?

    Ansonsten muss ich auch sagen, dass mir die Antenne auch nicht schlecht gefällt... ;)
     
  6. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Also ich find die Antenne auch ganz ok.
    (Vor allem die Partynacht am Freitag abend).

    Sie hat halt nur ein solch schlechtes Image (wie etwa bei madmaxx), dass sie in Wien keiner hört. Ob eine Imagekampagne hilft, weiß ich aber nicht. Der Name ist so kaputt...
     
  7. donpulpi

    donpulpi Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    mhm, ich muss auch sagen. ich hör einen mix aus 88.6 und antenne wien. den nausner in der früh halt ich einfach nicht aus..aber den rest von 88.6 ist soweit ok. und einige stunden antenne wien..is auch net schlecht.. der mix bringts..:rolleyes:
     
  8. derInnsbrucker

    derInnsbrucker Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    @ Kleetschi: Ja die Jukebox Freitag Nacht ist echt gut... ich freu mich auf jeden Freutag Abend... :)
     
  9. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Also wenn ich mal als (noch) Neu-Wiener was dazu sagen darf:

    Ich pflichte dem bei. Die Antenne ist seit den letzten zwei Jahren stetig hörbarer geworden. Es kommt nicht drauf an wie viel von wo her geliefert wird. Es mag auch sein, daß die Antenne-Sender zu gewissen Zeiten das gleiche Senden. Man sollte sich eher aufs Wesentliche (den Inhalt) konzentrieren.

    Merken wir: Heutzutage ist es grundsätzlich egal was für einen Sender wir hören, weil alle im Prinzip dieselbe Musikfarbe spielen. Aber was wir dabei nicht außer Acht lassen dürfen sind die Überraschungsmomente. Antenne Wien hat eine Hot-Rotation wie jeder andere Sender auch. Aber: zwischendurch gibt es sehr wohl musikalische Überraschungen. Genau darauf kommt es an. Die Lokalnachrichten (selbst gemacht und nicht eingekauft) sind TOP und vor allem Aktuell (zumindest zu Live-Sendezeiten). Was die Antenne schon lange erkannt hat: wenn ein Moderator was zu sagen hat, dann darf er es auch.

    Alles in allem ein tolles Konzept, wo bestimmt noch hier und da gefeilt werden muß - keine Frage. Aber es ist sehr sehr hörbar geworden. Und auch von der technischen Seite wird nun - zwar langsam aber immerhin - einiges getan.

    Und nun meine persönliche Einschätzung zu Ö3, wo ich wieder mal eine Menge Kritik und einstweilige Verfügungen ins Haus kriege: wer Ö3 hört, hat mehr Partiotismus im Blut wie ein Deutscher, der von Wien aus die WM verfolgt hat.
     
  10. blu

    blu Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    weils mir da grad auffällt...
    ist das nicht der roman mostofi, der da grad auf der antenne moderiert?

    (offenbar hat in der arbeit nun wer auf antenne wien umgestellt... *freu*)
     
  11. madmaxx

    madmaxx Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Den gibts auch noch? Wäre ja das Beste an dem Sender ;)

    Ich gebe manchen Sachen ja gern eine zweite Chance, aber wie ich nach einer angeblichen Programmreform bei der Antenne vor einiger Zeit wieder hineingehört habe, war das kurzzeitig wirklich irgendwie anders, aber dann doch wieder das übliche Gemisch aus unerträglichem Geclaime und Dudelmusik. So halte ich es nur einer Mischung aus Ö1, Radio Wien-Nachrichten, FM4 und 88.6 aus. Hintergrundberichte kann ich dann sowieso im Internet nachlesen.

    Wo gibts eigentlich noch gute "Party-Sendungen?" Wenn, dann erwische ich oft die auf Kroneshit (gibts die noch?), nur nervt das "jeder ... heute nur 1 Euro, kommts zu uns!!"-Geschrei alle paar Minuten recht bald (ich bin wohl auch schon etwas aus dem Alter heraus). Früher wars ja immer auf FM4 anspruchsvoll (La Boum Deluxe) und gleichzeitig auf Energy "lustig" - das gibts ja schon lange nicht mehr.

    Was ich mich aber echt frage ist, wie lange die mit konstant schlechten Radiotest-Ergebnissen noch so weiterwursteln wollen. Wie schaffen die es, unter dem Umständen noch genug Werbung zu verkaufen?
     
  12. blu

    blu Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    kronehit überträgt schon fast täglich aus einer disco.
    fr und mo aus dem millenium
    sa aus dem partyhouse.
    mi und do weiß i ned.

    fr und sa gibts auf hitfm und partyfm dance, am do glaub ich auch.

    beim mostofi ist mir aufgefallen, daß er wirklich nach jedem song "das ist wiens beste musik" gesagt hat.
     
  13. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    bei mostofi ist mir eigentlich nur aufgefallen dass es unfassbar ist wie schlecht ein moderator nach etlichen jahren erfahrung in der branche sein kann....:confused:
    aber um seine leistung zu relativieren .. was da neuderdings bei 88.6 gelegentlich moderiert verdient nicht mal mehr die bezeichnung schlechte(r) moderator(in) ...(und ich meine nicht kriegler,naußner, rappold die sind ok)
     
  14. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    sondern wen?
     
  15. Eminem

    Eminem Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Ja, das würde mich auch interessieren
     
  16. donpulpi

    donpulpi Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    der einzige neuzugang da is der brandlmayer..oder wie der heisst! meinst du den?:confused:
     
  17. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    keine ahnung wie die namen der anderen sind
     
  18. Nookie

    Nookie Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Na Toyota? Wer jetzt? Würde mich auch interessieren :confused:

    Außerdem frage ich mich schön langsam, ob Du überhaupt jemanden gut findest!?! Wer nicht alles schlecht ist in Wien - unpackbar ;)
     
  19. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    ich finde relativ viele gut ! aber eben nicht die genannten ..
    :( ist ja nichts persönliches !
     
  20. Nookie

    Nookie Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    wir alle (nehm ich mal an) wollten ja eigentlich nur wissen, wen du da bei 88.6 meinst, den du soooo schlecht findest - ist auch nichts persönliches ;)
     
  21. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Also ich muß hier mal wieder feststellen, wie die meisten es schaffen keine konstruktive Kritik abzugeben sondern nur rumzumeckern. Vielleicht sollten wir bei den Fakten bleiben...
     
  22. blu

    blu Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    hab in letzter zeit vermehrt antenne wien gelauscht (zugegebener maßen mehr, als seit bestehen des senders überhaupt) und bin ehrlichgesagt recht überrascht.

    etwas eigenartige finde ich es für einen sender, der oldies spielt, jedoch, daß hier zum teil auch dance-nummern im programm laufen.
    aber nichts desto trotz gefällt mir der mix.
     
  23. Misternice

    Misternice Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Also meiner Meinung nach ist die Antenne von der Musikrotation her die Nummer 1 in Wien.
    Vorallem verstehen sie es,dass die sogenannten "Tophits" nicht tot spielen.
     
  24. donpulpi

    donpulpi Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    des stimmt ja! so sachen wie crazy werden da nicht 5 mal am tag gespielt. da gibts echt noch ne musikauswahl. find ich auch. :)
     
  25. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: "Wiens BESTE Musik...?"

    Ich hoere eigentlich Antenne Wien auch ganz gerne, bin aber nie wirklich auf einen Sender fixiert, da ich grundsaetzlich viel zwischen Stationen herumschalte..... Langweilig wuerde ich eher Radio Wien empfinden. Darueberhinaus wuerde ich mir wuenschen, dass auf der 98,3 irgendein Spartensender aktiv werden wuerde....

    Allgemein teile ich die Meinung meiner Vorredner. Die Musikauswahl bzw. die Rotation koennte besser sein. Viele Musikrichtungen aus Europa, etwa franzoesischsprachige Musik (die ich nebenbei bemerkt auch ganz gut finde) kommen zu kurz, bzw. werden es nur bestimmte Interpreten gespielt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen