1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von rezzler, 04. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rezzler

    rezzler Benutzer

    Ich hab grad auf der Website von FM4 gesurft und bin dabei auf folgendes gestoßen:

    <Bild von 2 Männern die einen Bierkasten tragen>, darunter:
    (Quelle: http://fm4.orf.at/connected/222205/main)

    DAS ist lustig. Das ist selbstironischer ÖR. Das ist cool! Wieso ist es in Deutschland nicht möglich sowas zu machen?

    Sorry falls ich hier (wieder) eine Diskussion aulösen sollte dies schonmal gab, aber angesichts der Inhalte auf der FM4-Website und dem Vergleich zu D konnte ich mir das nicht verkneifen.
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

    Sowas geht auch in Deutschland, und zwar überall dort, wo man nicht im Unterbewußten sitzen hat(te), daß man minderwertiges, formatiertes, normkonformes Radio nach Formatfunk-Anweisung DIN 0815 ISO 4711 veranstaltet.

    Siehe Radio Eins: wenn Wieprecht und Skuppin loslästern, kann das aus meiner Erinnerung auch mal selbstironisch werden. Ich mag die beiden nicht, deshalb hier keine Beispiele, an die ich mich direkt erinnern würde.

    Wenn auf Fritz vor einigen Jahren der RBB-Anstaltsirre Tommi Wosch nach dem Auftauchen des Bildschirmschoners auf einem Studio-Computer in gespielter Wut ins Mikrofon brüllte "Das spart doch überhaupt keinen Strom! Wir wissen doch, wie es in der ARD zugeht: hier wird das Geld mit Händen zum Fenster rausgeschmissen und ich kann nicht 3 Stunden auf meinen Monitor gucken, weil er sich dauernd sperrt!", dann wäre das anderswo, wo die Formatwächter wachen, ein Kündigungsgrund gewesen.

    Wenn Elmi in den 80ern auf SWF 3 nach dem Ausfall mehrerer CD-Player meinte, hier gehe alles kaputt und er zünde das Studio auch an, wenn er gehe, dann sind das sehr wohl solche selbstironischen Äußerungen.

    Das ist freilich undenkbar, wenn anschließend der Besuch beim Chef zum Kopf-Kürzen ansteht: "Herr Moderator, hier ist der Programmdirektor..."
    (DJ Happy Vibes - "Radio ist schön")
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

    Wie war das doch gestern Nachmittag? "Wir ham doch hier zuviel Geld bei Radio1." Nicht das da jemand den hiesigen Faden gelesen hätte. Neinnnnn.... :wow:
     
  4. dc

    dc Benutzer

    AW: Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

    Aber was hat prollige Attitüde -und das Ballern auf ein wohlfeiles Ziel (dem doofen Computer an sich) mit dem Wunsch nach mehr Selbstironie zu tun? Zumal wer brüllt, doch meist Unrecht hat - auch und grade im Radio. Denn was kann ich als am Radio Sitzender (oder die ARD) dafür, dass die Mädels in Potsdam ihre Sendeablaufsteuerung per passwortgeschütztem Bildschirmschoner lahmlegen....
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

    Man kann es vielleicht so sagen: Bei den Hörern dieser Sendung erübrigten sich solche Fragestellungen.

    Ich hänge es einfach mal mit an, nachdem eine forengerechte Datei davon ohnehin hier rumfliegt. Das ist übrigens auch schon wieder vier oder fünf Jahre alt; in der Form gibt es die Veranstaltung inzwischen wohl nicht mehr.


    Nicht nur dort, ist auch (fast) regelmäßiges Element der Sendung, wie unter http://www.maxi-mal.de/wichtig/revier.php zu erahnen.
     
  6. gutenberg_fm

    gutenberg_fm Benutzer

    AW: Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

    Um nochmal an den Ausgangspunkt zurück zu kommen. Dass der deutsche ÖR weniger schenkelklopfend alpengipfelhoch hüpfend komisch daher kommt, ist natürlich eine Mentalitätsfrage: Die Ösis sind eben derart urkomisch, dass sie sich über so eine Bierkistenbemerkung kastenweise ausschütten vor Lachen, während die wie immer humorlosen Deutschen sogar über einen derart zündenden selbstironischen Mega-Gag nur gähnen.

    :eek:
     
  7. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Wieso ist ein lockerer ÖR nicht auch in D möglich?

    Bin ich jetzt ein Ösi? :wow: Sind doch eigentlich etliche km on mir aus bis da hin :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen